göggel-Moto.jpeg
Foto: Reifen Göggel
Das Göggel-Team sorgt für Warenverfügbarkeit.

Großhandel

Reifen Göggel erweitert Lagerbestand und Motorrad-Portal

Der Fahrzeugbestand im Motorrad-Segment ist in Corona-Zeiten angewachsen – der Reifenfachhandel kann davon im Ersatzmarktgeschäft profitieren. Reifen Göggel bestätigt eine gestiegene Nachfrage nach Pellen im Zweiradsegment und erweitert den Lagerbestand auf 150.000 Motorrad-Reifen.

Im seinem Zweiradportal hat Göggel eine Hersteller-, Kfz-, Motorrad und Kombinations-Suche implementiert. Kunden stehen laut Unternehmensangaben über 16.000 Dokumente von Freigaben zur Verfügung. Der schwäbische Reifengroßhändler fährt bis Ende März zudem eine Sonderaktion: Bei einem Kauf von je 4 Motorradreifen werden 10 Euro gutgeschrieben. Daneben kurbelt laut Göggel der Industriepartner Michelin den Absatz mit einem „Michelin Team-Paket“ bis Ende April 2021 an: Bei einer Bestellung von mindestens 4 Aktionsprofilen sind zusätzlich Accessoires, angefangen von einer Michelin Mann-Lampe bis zu einer Softshell-Jacke, erhältlich. Auch Continental beteilige sich für sein Profil „Conti Scout“ mit einer Aktion, gültig bis 31. Juli 2021: Für die Scooter-Fahrer gibt’s beim Kauf von 4 Reifen einen Scooter-Wetterschutz dazu. (kle)

duc_panigale_v4s_.jpeg

Motorrad

Wachstum in der Krise

Der Fahrzeugbestand im Motorrad-Segment ist in Corona-Zeiten angewachsen – der Reifenfachhandel kann davon im Ersatzmarktgeschäft profitieren.

    • Motorrad, Motorradreifen, Reifenmarkt, Handel, Industrie

Reifenhandel

Reifen Göggel hat Lagerbestand an Motorradreifen vergrößert

Mehr Neuzulassungen von Motorrädern und ein größerer Anteil am Straßenverkehr sorgen laut Reifen Göggel für eine höhere Nachfrage nach Reifen. Nachdem bereits im Vorjahr der Absatz in diesem Reifensegment stark genommen habe, hat Reifen Göggel eigenen Angaben zufolge sein Lager weiter aufgestockt, um seine Lieferfähigkeit für die laufende Saison sicherzustellen.

    • Reifenhandel

Reifenindustrie

Toyo-Verantwortliche sehen Weichen für Ausbau der Marktposition gestellt

Die Verantwortlichen der Toyo Tire Europe erwarten ein herausforderndes Jahr 2021. Das abgelaufene Jahr sei geprägt gewesen durch einen massiven Einbruch bei den Neuzulassungen und zweistellige Rückgänge im Ersatzmarktgeschäft. Toyo habe aber die Weichen gestellt, im neuen Jahr seine Position im europäischen Markt auszubauen.

    • Reifenindustrie

Reifenhandel

Reifen Gundlach unterzeichnet Vertrag für Winterradversorgung mit Volvo

Als Teil der niederländischen Pon Holding hat Reifen Gundlach mit der Volvo Car Corporation eine Partnerschaft für das europäische Ersatzmarktgeschäft beschlossen. Ab Januar 2018 wird Reifen Gundlach die Märkte in Zentraleuropa und Skandinavien mit Winterrädern beliefern. Die Distribution erfolgt vom bestehenden Logistikzentrum in Dürrholz-Daufenbach sowie einem weiteren Standort in unmittelbarer Nähe zu Volvos Stammsitz in Schweden.

    • Reifenhandel