Mit dem AllSeason-Produkt Quatrac Pro EV positioniert sich Apollo im EV-Segment.
Foto: Apollo Tyres
Mit dem AllSeason-Produkt Quatrac Pro EV positioniert sich Apollo im EV-Segment.

Apollo/Vredestein

Quatrac Pro EV deckt 17- bis 20-Zoll-Anwendungen ab

Nachdem Apollo Tyres seinen neuen EV-Reifen von Vredestein zunächst nur angekündigt hatte, folgten Anfang des Monats die ersten Details. Nun steht auch die Größen-Range des Profils fest.

Nach Angaben der Verantwortlichen sind ab Dezember zunächst sieben Dimensionen des Vredestein Quatrac Pro EV im Handel erhältlich. Diese decken 18- und 19-Zoll-Anwendungen ab. 2023 sollen dann weitere zwölf Größen des Profils hinzukommen, sodass das Line-up von 17 bis 20 Zoll reicht. Mit der Spezifikation 255/40 R20 findet sich darunter dann laut Herstellerangaben auch eine Größe mit dem Last-Index HL (High Load), was laut Herstellerangaben ein Novum für Ganzjahresreifen darstellt.  

„Der Quatrac Pro EV ist aus drei wesentlichen Gründen ein strategisch wichtiges Produkt für uns“, erklärt Daniele Lorenzetti, Chief Technology Officer bei Apollo Tyres. „Zunächst steigen immer mehr Autofahrer auf Elektrofahrzeuge um. Sowohl Autohersteller als auch Verbraucher suchen nach Reifen, die auf die spezifischen Eigenschaften und die Dynamik von Elektrofahrzeugen zugeschnitten sind. Darüber hinaus steigt die Nachfrage nach Ganzjahresreifen am stärksten. Daher ist es sinnvoll, das Angebot an Vredestein-Produkten für den ganzjährigen Einsatz zu diversifizieren.“ (dw)

Vredestein-Quatrac.jpeg

Apollo Vredestein

25 neue Dimensionen im Ganzjahresreifen-Sortiment

Apollo Tyres bringt Reifen in 25 neuen Dimensionen von 15 bis 22 Zoll auf den Markt und erweitert damit seine Produktreihen an Vredestein-Ganzjahresreifen für Kompakt-, Familien-, Hochleistungsfahrzeuge und SUV (Quatrac/Quatrac Pro) sowie für Nutzfahrzeuge (Comtrac 2 All-Season+).

    • Ganzjahresreifen, Apollo, Vredestein, Industrie
Conti-allseasoncontact.jpeg

Industrie

Ganzjahresreifentest zeigt unterschiedliche Entwicklungsschwerpunkte

Die Winterreifen-Testsaison wird durch Ganzjahresreifentests eingeläutet – bezeichnend, das Segment gewinnt weiter an Bedeutung. Die Prüfungen der AutoZeitung legen Unterschiede offen – bei den Entwicklungsschwerpunkten und in der Qualität.

    • Industrie, Ganzjahresreifen, Reifenmarkt
Im Zuge seiner EV-Strategie will Omni United unter anderem den Sommerreifen Dimax R8+ der Marke Radar Tyres für E-Fahrzeuge adaptieren.

Elektromobilität

Zweiphasige EV-Reifen-Strategie von Omni United

Reifenhersteller Omni United will im EV-Reifen-Markt Fuß fassen und hat dafür einen strategischen Fahrplan bekannt gegeben. Dieser sieht zunächst die Adaption bestehender Reifen für E-Fahrzeuge vor, während in einem zweiten Schritt dezidierte EV-Reifen entwickelt und vermarktet werden sollen.

    • Elektromobilität, Reifenhersteller
OE-Option für den VW Caddy: der Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac.

Erstausrüstung

VW Caddy rollt ab Werk auf Vredestein-Ganzjahresreifen

Volkswagen Nutzfahrzeuge bereift seinen neuen Caddy werksseitig mit einem Ganzjahresprofil aus dem Hause Apollo Tyres. Der Hersteller liefert den Vredestein Quatrac in der Dimension 205/65 R15 99H XL.

    • Apollo, Vredestein, Erstausrüstung, Ganzjahresreifen