Beim Perfektionstraining am Sachsenring stand der neue Bridgestone Potenza Race im Blickpunkt.
Foto: Motorpresse Stuttgart
Beim Perfektionstraining am Sachsenring stand der neue Bridgestone Potenza Race im Blickpunkt.

Industrie

Potenza Race muss sich im Fahrtraining am Sachsenring beweisen

Gemeinsam mit der Motorpresse Stuttgart veranstaltet Bridgestone erneut Fahrtrainings am Sachsenring. Während das sport auto-Perfektionstraining bereits Ende August über die Bühne ging, läuft aktuell das auto motor sport-Fahrsicherheitstraining.

Rund 140 Teilnehmer trafen sich vor knapp zwei Wochen am Sachsenring, um unter professioneller Anleitung an Ideallinie und Rundenzeiten zu feilen. Für das sport auto-Perfektionstraining stellte Bridgestone den geladenen Partnern und Händlern seinen neuen Semi-Slick Potenza Race zur Verfügung. „Unser neues Produkt für Rennstrecken-Enthusiasten setzt mit seiner Perfomance neue Maßstäbe und stellt somit eine hervorragende Wahl für Fahrer dar, die großen Wert auf Top-Leistung legen“, sagt Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe.

Gegenwärtig findet zudem ein weiteres Event am Sachsenring statt, welches sich auch an Fahranfänger richtet. Das dreitägige Sommertraining in Kooperation mit dem Magazin auto motor und sport startete am 12. September. Hierbei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit den von Audi zur Verfügung gestellten Fahrzeugen das vorausschauende Fahren und die richtigen Reaktionen bei plötzlich auftauchenden Hindernissen oder veränderter Straßenbeschaffenheit zu üben. Nach einer theoretischen Einführung steht an drei Einzelterminen Blickschulung jeweils das praktische Brems-, Ausweich- und Kurventraining auf dem Programm. „Die Fahr-Events in Kooperation mit der Motorpresse Stuttgart bieten hier alle Möglichkeiten und sind für alle Teilnehmer ein ganz besonderes Erlebnis“, zeigt sich Christian Mühlhäuser überzeugt. (dw)

Bridgestone lud Händler zum Sachsenring. 

Reifenhersteller

„Bridgestone Training Days 2022“ am Sachsenring

Nach knapp zweijähriger Pause hat Bridgestone Ende März am Sachsenring Handelspartner aus Deutschland wieder zu den „Training Days 2022“ empfangen. Der Reifenhersteller stellte in Theorie und Praxis-Workshops sein aktuelles Sommerreifen-Portfolio vor.

    • Reifenhersteller, Bridgestone

Reifenindustrie

Continental verlost Winterwochenende mit Fahrtraining

Continental verlost noch bis zum 04.01.2016 ein Winterwochenende mit Fahrtraining und Schneeschuhwanderung in Österreich. Im Gewinn inbegriffen sind zwei Übernachtungen im Hotel Gut Brandlhof vom 05. bis 07.02.2016 und ein Paar adidas Trekking-Schuhe mit Continental Sohle. Das ebenfalls zum Preis gehörende Winterfahrtraining soll im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Saalfelden/Österreich stattfinden.

    • Reifenindustrie
Großteil der Deutschen setzt auf Premiumqualität bei der Fahrze.jpeg

Reifenindustrie

Bridgestone-Umfrage: Deutsche legen Wert auf hochwertige Reifen

Laut einer Umfrage von Bridgestone legt ein Großteil der Deutschen Wert auf Reifen mit „Premiumqualität“, wenn sie in den Urlaub reisten. Dreiviertel der Befragten planten ihre Reise mit Pkw oder Camper.

    • Reifenhandel, Bridgestone
Bridgestone war wieder mit einem eigenen Team und darüber hinaus auch als Partner der Veranstaltung am Start.

Industrie

Bridgestone-Team beim After Work Run

Am 7. September 2022 schnürten Mitarbeiter*innen von Bridgestone in Bad Homburg die Laufschuhe für den After Work Run. Der Reifenhersteller trat auch als Partner der Veranstaltung auf.

    • Industrie, Bridgestone