Image
1-Cinturato_WinterCut quer.jpeg
Foto: Pirelli
Mit dem neuen Cinturato Winter 2 lassen sich Mittelklassefahrzeuge und CUVs bestücken.

Cinturato Winter 2 verfügbar

Pirelli schließt Erneuerung seiner Cinturato-Serie ab

Bereits beim Marktstart des Cinturato All Season SF2 hatte Pirelli den Nachfolger des Cinturato Winter angekündigt, nun steht das neue Winterreifen-Modell auch ganz offiziell zur Verfügung.

Mit der Produktneuheit bedienen die Italiener das Segment der Mittelklassefahrzeuge und CUVs. Zu Beginn ist der Cinturato Winter 2 in 36 Größen von 16 bis 20 Zoll erhältlich. In einigen Größen ist das Modell inklusive der Seal-Inside-Technologie verfügbar, mit der es möglich sein soll, auch bei einem Einstich von bis zu fünf Millimetern in der Lauffläche ohne Luftverlust weiterzufahren.

Darüber hinaus offeriert das Unternehmen den Reifen in speziellen Elect-Spezifikationen für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge. In den Elect-Versionen weist das Profil laut Herstellerangaben einen reduzierten Rollwiderstand auf und trägt damit zu einer größeren Batteriereichweite bei. Hinzu kämen ferner deutlich verringerte Abrollgeräusche sowie ein hoher und schnell verfügbarer Grip, um das für Elektromotoren typische sofort anstehende Leistungs- und das Drehmomentmaximum aufzufangen.

Entwicklungsschwerpunkt Lamellen

Wie die Pirelli-Verantwortlichen weiter mitteilen, verfügt der Cinturato Winter 2 über neuartige, sich verändernde Reifenlamellen, die die Sicherheit bei winterlichen Straßenverhältnissen signifikant erhöhen sollen. „Aufgrund der 3D-Struktur des Reifens werden diese Lamellen mit zunehmender Abnutzung des Gummis länger. Dabei wandelt sich ihr Design von einer linearen in eine Zickzackform. Das vergrößert die Gesamtlänge aller Lamellen“, heißt es seitens der Italiener erläuternd. Damit könne der Reifen auch bei geringerer Profiltiefe ein hohes Maß an Schnee und Wasser aufnehmen und biete so stets ausreichenden Grip.

Mit Lamellen von insgesamt rund 43 Metern Länge soll der Cinturato Winter 2 vor allem die Winterperformance seines Vorgängers übertreffen. Gegenüber dem Modell Sottozero 3 versprechen die Verantwortlichen zudem eine um 30 Prozent verbesserte Straßenhaftung auf Schnee.

Auch in puncto Kilometerleistung soll das neue Profil die vorherige Winterreifen-Generation übertreffen. Ermöglicht werde dies durch eine verbesserte Mischung, die eine Reihe funktionalisierter Polymere enthalte, wodurch sich unter anderem die Leistung bei nassen und verschneiten Bedingungen verbessere. Mittels eines aus dem Motorsport adaptierten Verfahrens werde zugleich die Gleichmäßigkeit der Komponenten innerhalb der Mischung maximiert, was eine gleichmäßige Abnutzung garantiere.

Schließlich soll der Cinturato Winter 2 einen besonders geringen Rollwiderstand aufweisen, weshalb das Profil in der Kategorie Energieeffizienz des EU-Reifenlabels überwiegend die Klassen B und C erreicht. Um ein höheres Komfort-Level zu erreichen, ist der Reifen zudem besonders geräuscharm: Der Hersteller stuft das Produkt im Rahmen des EU-Reifenlabels in den Geräuschklassen A und B ein.

Mit dem neuen Cinturato Winter 2 ersetzt Pirelli die erste Generation des Cinturato Winter – in Größen zwischen 16 und 18 Zoll – sowie den Sottozero 3 für den Ersatzmarkt. Nachdem Pirelli zuvor bereits den Sommerreifen Cinturato P7 sowie den Ganzjahresreifen Cinturato All Season SF 2 virgestellt hatte, ist die Erneuerung der Cinturato-Familie nun komplett abgeschlossen.

Image
4-Cinturato_Winter2.jpeg
Foto: Pirelli Zum Marktstart offeriert Pirelli seine Winterreifen-Neuheit in 36 Größen. 
Image
Pirelli_Cinturato_All_Season_SF_2_2.jpeg
Foto: Pirelli

Pirelli Cinturato All Season SF2

Neuer Ganzjahresreifen ist Auftakt zu Produktoffensive

In 65 Größen von 15 bis 20 Zoll führt Pirelli den Cinturato All Season SF2 in den Markt ein. Mit dem Profil liefert die italienische Marke eine Bereifungsoption für moderne Stadtautos, von den jüngsten Crossover-Modellen (CUV) bis zu mittelgroßen Limousinen.

Image
PIrelli Powergy_.jpeg
Foto: Pirelli

Sommerreifen

Modell Powergy ist neu im Pirelli-Sortiment

Im Zuge der Vorstellung seines Ganzjahresreifens Cinturato All Season SF2 hatte Pirelli Pläne für eine Reihe weiterer Produktneuheiten verlauten lassen – und mit dem Sommerprofil Powergy in dieser Hinsicht nun Fakten geschaffen.

Image
giti_winterw2_artikel.jpeg
Foto: Giti Tire

Winterreifen

GitiWinterW2 rollt in den Ersatzmarkt

Giti Tire ergänzt sein Winter-Portfolio mit dem Modell GitiWinterW2. Die Reifenneuheit steht zunächst in 13 Pkw- und SUV-Dimensionen zur Verfügung.

Image
Autec_Mercador_Titansilber.jpeg
Foto: Autec

Autec

Radneuheit Mercador für Mercedes-Benz-Fahrzeuge

Mit einem speziell auf Fahrzeugmodelle der Marke Mercedes-Benz abgestimmten Design erweitert Autec sein Räderportfolio. Die Mercador-Felge ist Nachfolger des Designs Mugano .