Ventus Prime ist die meistverkaufte Sommerreifen-Linie von Hankook.
Foto: Hankook
Ventus Prime ist die meistverkaufte Sommerreifen-Linie von Hankook.

Sommerreifen

Nächste Ventus Prime-Generation

Seit 2015 hat der koreanische Reifenhersteller Hankook eigenen Angaben zufolge in Europa bis heute 20 Millionen Einheiten seines Profils Ventus Prime 3 verkauft. Die Marke präsentiert nun den Nachfolger Ventus Prime 4.

Ventus Prime ist für Hankook die meist verkaufte Sommerreifen-Linie aus dem eigenen Produktkatalog. Mit Einführung der vierten Generation versprechen die Verantwortlichen einen optimierten Mix aus Leistung, Sicherheit, Komfort und Umwelteigenschaften. Das neue Sommerprofil umfasst zusammen mit der SUV-Variante ab Marktstart 67 Größen von 16 bis 20 Zoll, in Laufflächenbreiten von 195 bis 255 mm mit Querschnitten von 40 bis 65 und den Geschwindigkeitsindizes H bis Y. „Unseren Ingenieure ist es gelungen, die hervorragenden Eigenschaften des Ventus Prime 3 nochmals weiter zu verbessern. So können wir unseren Kunden jetzt eine neue Produkt-Generation mit noch mehr Sicherheit und Komfort anbieten“, sagt Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe.

Auf Basis einer neuen Gummimischung konnte Hankook eigenen Angaben zufolge die Laufleistung gegenüber dem Vorgänger um gut ein Fünftel vergrößern. Klaus Krause, Leiter des Hankook Europe Technical Center in Hannover, erklärt: „Unser Ziel war es, vor allem die Verschleißeigenschaften nochmals zu verbessern – ohne bei anderen Kriterien einen Kompromiss einzugehen. Mit der neuen Generation, dem Ventus Prime 4, ist uns das gelungen. Wir haben die Haltbarkeit des Reifens um etwa 20 Prozent erhöht und dabei noch bessere Eigenschaften bei Handling, Komfort und Rollwiderstand erzielt.“ Lesen Sie eine ausführliche Vorstellung in der April-Ausgabe. (kle)

Ab sofort ist Hankook Ventus Prime 4 von 16 bis 20 Zoll erhältlich.
Foto: Hankook
Ab sofort ist Hankook Ventus Prime 4 von 16 bis 20 Zoll erhältlich.
Hankook_Porsche_Panamera.jpeg

Erstausrüstung

Hankook liefert Reifen für neuen Porsche Panamera

Hankook meldet einen weiteren Erstausrüstungs-Auftrag in der Reifenkategorie UUHP. Ab Marktstart liefert der Reifenhersteller spezielle Bereifungen für den neuen Porsche Panamera: Zum Einsatz kommen 19- und 20-Zoll-Dimensionen des Hankook Ventus S1 evo Z.

    • Erstausrüstung, Hankook, Industrie
Hankook_Porsche_718.jpeg

Erstausrüstung

Hankook-Profil für Porsche 718 Boxster

Hankook verbucht mit Porsche eine weitere Erstausrüstungskooperation. Das UHP-Sommer-Profil Ventus S1 evo 3 wird auf dem aktuellen 718 Boxster als Erstausrüstungsbereifung verbaut.

    • Erstausrüstung, Industrie, Hankook
Kumho-Entwicklungszentrum Yongin Korea.jpeg

Industrie

Kumho Tyre treibt digitale Transformation voran

Kumho Tyre will zukünftige Entwicklungsprozesse verstärkt digitalisieren. Die Koreaner setzen in der Produktentwicklung eigenen Angaben zufolge auf BIG DATA und künstliche Intelligenz (KI).

    • Industrie, Kumho
Hankook_Volkswagen_SUV.jpeg

Erstausrüstung

Hankook EV-Reifen für VWs ID.4

Hankook erweitert sein Erstausrüstungsgeschäft für die Belieferung spezieller Bereifungen für Elektro-Fahrzeuge um den ID.4, das erste e-SUV von Volkswagen.

    • Erstausrüstung, Hankook, Elektromobilität