Continental präsentierte die neue  Conti Hybrid Generation 5 – Reifenfamilie in Sevilla.
Foto: Olaf Tewes
Continental präsentierte die neue  Conti Hybrid Generation 5 – Reifenfamilie in Sevilla.

Continental

Nachhaltige Reifen für sichere Transporte

Im heißen, andalusischen Sommer von Sevilla präsentierte Continental neben der neuen Conti Hybrid5-Reifenfamilie zwei neue Van-Reifen.

Die Veränderungen im Konsumentenverhalten haben den Transportsektor ein nicht unerhebliches Wachstum beschert. Unterbrochene Lieferketten und fehlende Fahrer führen dazu, dass die Flottenbetreiber ganz besonders auf ihre Kostenstruktur achten müssen. Reifenhersteller Continental stellt nun die fünfte Generation der Lkw-Reifen Conti Hybrid 5 vor, um Flottenbetreiber beim Kostensparen zu unterstützen.

Mit dem Lenkachsreifen ContiHybrid HS5 und den Conti Hybrid HD5 für die Antriebsachse bietet der Reifenhersteller optimierte Reifen für den kombinierten Verkehr im regionalen Bereich in Verbindung mit der Nutzung von Autobahnen. Die neuen Premiumreifen bieten eine Reihe von innovativen Entwicklungen. Neuartige Gummimischungen und innovative Karkassenkonstruktionen sind die Basis für hohe Laufleistungen, hohe Traktion und lange Haltbarkeit. Zur Vorgängergeneration bietet die fünfte Generation eine rund 20 Prozent höhere Laufleistung. Folgende Größen werden zurzeit angeboten: Conti Hybrid HS5 315/70 R 22.5, Conti Hybrid HS5 385/55 R 22.5 und Conti Hybrid HD5 315/70 R 22.5.

Gleichzeitig präsentierte der Reifenhersteller zwei neue Van-Reifen. Der neue Sommerreifen VanContact Ultra wurde speziell für unterschiedlichste Lieferdienstleistungen entwickelt. Hohe Laufleistungen, robuste Konstruktion mit geringem Rollwiderstand und  leisen Laufgeräuschen machen diesen Reifen zu einem nachhaltigen Produkt. Zum Start bietet der Reifenhersteller zwanzig Größen von 15 bis 17 Zoll mit Lastindizes bis 1.450 Kg (Index 121) und Geschwindigkeiten bis 210 km/h.

Für den Ganzjahreseinsatz bietet Conti den neuen VanContact A/S  Ultra im ersten Step in vier Größen in 16 Zoll an. Damit lassen sich Fahrzeuge wie der Mercedes Sprinter, VW Crafter oder Fiat Ducato bereifen. Im nächsten Jahr werden weitere Größen von 15 bis 17 Zoll angeboten.

In weiteren Workshops präsentierte der Reifenhersteller seine Flottenmanagementsysteme und Services, die aus den Reifen effiziente und kostengünstige Systeme machen.

Lesen Sie mehr über die neuen Produkte und Services von Continental in unserem Lkw-Sonderheft, das unter anderem der Oktober-Ausgabe der AutoRäderReifen-Gummibereifung beiliegt. (oth)

Der neue Ganzjahresreifen  VanContact A/S  Ultra  (l.) und  der Sommerreifen VanContact Ultra .
Der neue Ganzjahresreifen  VanContact A/S  Ultra  (l.) und  der Sommerreifen VanContact Ultra .

Reifen

Continental präsentiert Reifenlinie Conti Hybrid in Birmingham

Continental stellt derzeit auf der Commercial Vehicle Show 2015 (14.-16.04.) in Birmingham die Conti Hybrid-Reifenfamilie vor. Der Reifenhersteller will mit der neuen Reifenlinie Conti Hybrid Bestmarken für Reifen im regionalen Verteilereinsatz setzen. Mit dem neuen Reifentyp, der speziell für die kombinierte Nutzung auf Regional- und Fernstraßen entwickelt wurde, antwortet der deutsche Reifenhersteller eigenen Angaben zufolge auf das stetig wachsende Transportaufkommen im Distributionsverkehr. Laut Unternehmensangaben zeichnen eine deutlich verbesserte Laufleistung und hohe Kraftstoffeffizienz die Produkte dieser Reifenfamilie aus.

    • Reifen

Reifen

Neuer Trailer-Reifen vervollständigt Conti Hybrid-Reifenfamilie

Mit dem Trailer-Reifen Conti Hybrid HT3 385/55 R 22.5 komplettiert Continental seine Lkw-Reifenlinie Conti Hybrid, die speziell für die kombinierte Nutzung auf Regional- und Fernstraßen entwickelt wurde. Neben hoher Laufleistung und guter Kraftstoffeffizienz, die alle Produkte der Reifenfamilie auszeichnen, bietet der Conti Hybrid HT3 385/55 R 22.5 ein optimiertes Nassgriffverhalten. Für sein Verhalten bei Bremsvorgängen auf nasser Straße erreicht der Trailer-Reifen den EU-Labelwert „B“.

    • Reifen

Reifenindustrie

Conti Hybrid HT3 erhält iF-Design-Award

Der Continental Conti Hybrid HT3 wurde mit dem iF-Design-Award ausgezeichnet. „Der Conti Hybrid HT3 445/45 R 19.5 hat sich gegen mehr als 5.000 eingereichte Beiträge behauptet und wir nehmen diese Auszeichnung mit Freude und Stolz entgegen. Der iF-Design-Award honoriert die hohen Ansprüche, die wir der Entwicklung unserer Reifen hinsichtlich Leistung, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit stets zugrunde legen und die natürlich auch im Design sichtbar sind“, so Constantin Batsch, Geschäftsbereichsleiter Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft EMEA.

    • Reifenindustrie