Der Victra Sport EV wurde für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt.
Foto: Maxxis
Der Victra Sport EV wurde für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt.

Elektromobilität

Maxxis führt Reifen für E-Autos ein

Der neue Victra Sport EV wurde speziell für E-Fahrzeuge entwickelt.

Elektroautos und Hybridfahrzeuge sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch das höhere Gewicht der Fahrzeuge, der längere Bremsweg und ein sofortiges Drehmoment stellen veränderte Anforderungen an die Reifen, die uns in eine emissionsärmere Zukunft rollen lassen sollen. Die Lösung: Der speziell für Elektro- und Hybridautos entwickelte Victra Sport EV, der ab sofort das Sortiment des Reifenherstellers Maxxis International GmbH erweitert.  

Das Unternehmen hat sich mit Qualitätsreifen für die unterschiedlichsten Fahrzeuge und Verwendungsmöglichkeiten unter den Top Ten auf dem Markt etabliert. Basierend auf dem erfolgreichen Victra Sport 5 wird das Portfolio ab sofort um den Victra Sport EV erweitert, der mit einer Nano-Silica-Laufflächenmischung und geräuscharmer Schaumtechnologie speziell für Elektro- und Hybridautos entwickelt wurde.

Das Ergebnis ist ein verringerter Rollwiderstand bei gleichzeitig verbesserter Laufleistung und geringerem Geräuschaufkommen. Dank optimierter Aufstandsfläche wird die Traktion erhöht, die Bremswirkung bestmöglich verteilt und die Lebensdauer gesteigert. Der Victra Sport EV ist zurzeit in der Größe 235/40 R19 erhältlich. (oth)

English Section

Maxxis Product launch of Victra Sport 5

During The Tire Cologne Maxxis introduced the new Victra Sport 5. As Tobias Herzberg, Brand Manager at Maxxis, explained, it was considered to be a totally new development. This meant that the tyre disposed of a new carcass construction and rubber compound. It was supposed to replace the VICTRA SPORT –VS-01 step-by-step. Although the Victra Sport 5 was already presented, it would only be available as of summer season 2019.

    • English Section, Reifen