Image
AllSeason-Aufmacher.jpeg
Foto: Nokian
Ganzjahresreifen sind der Liebling der gewerblichen und privaten Endkunden.

Ganzjahresreifen

Kundenliebling All Season

Die Redaktion hat eine Umfrage unter 14 renommierten Reifenherstellern durchgeführt und verschiedene Aspekte zum Segment der Ganzjahresreifen analysiert.

Der Markt für Ganzjahresreifen wächst unaufhaltsam weiter. Der Anteil an den Gesamtverkäufen im Pkw-Reifensegment liegt nach Angaben des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) bei rund 25 Prozent. Unabhängig vom weiter steigenden Marktanteil lässt sich schon jetzt konstatieren, dass der All Season Reifen der Liebling der privaten und gewerblichen Endverbraucher ist. Seine Attraktivität und die Nachfrage nimmt weiter zu.

Steigende Marktanteile

Die anfängliche Skepsis gegenüber diesem Segment weicht bei der Reifenindustrie der Erkenntnis, dass sich der Reifentyp großflächig etabliert  hat und dass mit All Season durchaus Umsatz zu generieren ist. Das haben mittlerweile alle Reifenhersteller erkannt und ihr Portfolio dementsprechend ausgebaut und erweitert. Für das Geschäftsjahr 2021 erwarten die Hersteller je nach Sichtweise unterschiedliche Marktanteile. Am Häufigsten wurde die Zielmarke von 25 Prozent Marktanteil genannt. Es gibt jedoch auch Reifenhersteller, die sogar mit einem Marktanteil von 30 Prozent für dieses Jahr rechnen.

Dabei verfeinern einige Hersteller ihre Analysen nach den nachgefragten unterschiedlichen Zollgrößen. Tobias Morbitzer, Geschäftsführer Apollo Vredestein GmbH, hat sich die Entwicklung im ersten Halbjahr 2021 angesehen und glaubt eine gewisse Kontinuität zu erkennen: „Vor allem bei den Größen 18 Zoll und größer sehen wir einen exponentiellen Anstieg in der Nachfrage.“ An die Erweiterung der Produktreihen, vor allem in den höheren Zollgrößen, glaubt auch Marco Stezelow, Geschäftsführer Toyo Tire Deutschland. „Die Erweiterung des Produktmixes wird zu einem zunehmenden Einsatz führen, da die Produkte für zusätzliche Fahrzeugkategorien angeboten werden.

Interessant waren auch die Antworten auf die Frage zur Marktentwicklung bis 2025. Einig sind sich die Reifenhersteller darin, dass sich der Marktanteil All Season weiter steigern wird. Bis 2025 glauben einige Hersteller an ein Wachstum auf 30 und sogar 40 Prozent. Michelin beispielsweise geht von einem jährlich fortlaufenden Wachstum im zweistelligen Bereich aus. Andere Hersteller wiederum sehen in 2025 das Ende eine Entwicklung und eine sich abzeichnende Marktsättigung. Lesen Sie ein Ganzjahresreifen-Spezial in der August-Ausgabe.

Image
Winterreifen-Umfrage-BlizzakLM005.jpeg
Foto: Bridgestone

Wintergeschäft 2021

Positive Prognose sieht steigende Nachfrage

Mit Blick auf die anstehende Umrüstzeit könnte die Stimmung unter den Reifenherstellern besser kaum sein. Unsere Umfrage zeigt vorsichtigen Optimismus mit Nachholeffekten bei Winterreifen.

Image
Fotolia_136841475_S_copyright_PLUS.jpeg
Foto: m.mphoto - Fotolia.com

Transporter-Bereifung

OE-Kunden und Endverbraucher definieren Produktplanung

Das Segment der Transporterreifen gewinnt weiter an Relevanz. Die Redaktion sprach mit den Verantwortlichen dreier Premium-Hersteller unter anderem über die Bedeutung von Ganzjahresprofilen und die Anforderungen im Bereich Elektromobilität. 

Image
Bridgestone-Focus.jpeg
Foto: Bridgestone

Industrie

Bridgestone auf Platz 1 im Bereich Nachhaltigkeit

Reifenhersteller Bridgestone erzielt beim Thema Nachhaltigkeit Platz 1 bei einer Focus-Verbraucherumfrage.

Image
Kundenumfrage2021.jpeg
Foto: Alzura

Reifenhandel

Tyre24 veröffentlicht Händler-Umfrage

Tyre24 hat eine Umfrage mit rund 9.000 Händlern durchgeführt, die bei der B2B-Plattform einen Basic- oder Premium-Account besitzen. 75 Prozent von ihnen gelten als sogenannte Heavy User.