Image
Kumho Tyre Ecsta HS52 - Good Design Award 2021.jpeg
Foto: Kumho Tyre
Der Ecsta HS52 von Kumho Tyre hat den Good Design Award 2021 gewonnen.

Reifenindustrie

Kumho Ecsta HS52 mit Good Design Award ausgezeichnet

Der Ecsta HS52 von Kumho Tyre wurde mit dem Good Design Award 2021 aus Japan ausgezeichnet. Im Frühjahr 2022 kommt der Reifen auf den Markt.

Neben Designelementen wurden laut Kumho auch die Einflüsse in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit geprüft. Auch Einflüsse zu sozialen und zeitlichen Aspekten, beispielsweise ob Designelemente vorheriger Produkte übernommen wurden und ob das neue Design einen deutlichen Fortschritt darstellt, wurden in Betracht gezogen. 

„Der neue Ecsta HS52 ist ein sehr komfortorientierter und gleichzeitig sehr sportlicher High-Performance-Reifen für Fahrzeuge von der Kompakt- bis zur oberen Mittelklasse“, so der Hersteller. „Der Pneu vereint sowohl Komfort, präzises Handling, kurze Bremswege und gute Umwelteigenschaften.“ 

Dazu wurden von den Kumho-Entwicklungsingenieuren neue Mischungen, ein neuer Reifenaufbau sowie ein komfortabel abrollendes Profil entwickelt. Das habe die Fahrleistungen beim Handling, im Rollwiderstand, der Laufleistung sowie im Komfort im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich gesteigert, teilt Kumho mit. „Der HS52 ist unser erstes preisgekröntes Produkt, das die Individualität einer neuen Produktgeneration widerspiegelt und wird eine entscheidende Rolle bei der zukünftigen Entwicklung unserer Marke spielen.“

Der Ecsta HS52 ist ab sofort in 46 Größen von 14 bis 18 Zoll mit Querschnitten von 45 bis 65 und Laufflächenbreiten von 175 bis 245 Millimetern in den Geschwindigkeitsbereichen H, V und W bestellbar. Die Auslieferung startet im Frühjahr nächsten Jahres. (jwe)

Image
Ecsta HS52 - Kumho.jpeg
Foto: Kumho

Sommerreifen

Kumho Ecsta HS52 soll Erfolgsserie fortsetzen

Mit dem neuen Ecsta HS52 stellt Kumho Tyre einen komfortorientierten und gleichzeitig sportlichen Reifen für Fahrzeuge von der Kompakt- bis hin zur oberen Mittelklasse vor. Beflügelt von zuletzt guten Testergebnissen sorgen die Koreaner nun also für eine schrittweise Erneuerung ihres Reifen-Katalogs.

Image
Kumho-Ecsta V730 - Red Dot Design Award.jpeg
Foto: Kumho

Reifen

Red Dot Design Award für Kumho Ecsta V730

Kumho Tyre zählt zu den Gewinnern des Red Dot Design Awards 2021. Prämiert wurde der Ecsta V730, der Nachfolger des Ecsta V720, der unter anderem exklusiv auf der legendären Dodge Viper ACR in der Erstausrüstung verbaut wurde.

Image
Kumho e-NIMF.jpeg
Foto: Kumho

Neue Reifen

Nächster Designpreis für Kumho

Nachdem bereits der Ecsta V730 zu den prämierten Produkten beim Red Dot Design Awards 2021 zählte, erhält Kumho für seine Konzeptreifen e-NIMF und e-TOPS nun auch den iF Design Award 2021.

Image
Ergänzt ab Frühjahr 2022 das Dotz-Portfolio: die Tanaka-Felge, hier im Finish „schwarz matt“. 
Foto: Dotz

Felgen

Tanaka: Neues Kreuzspeichendesign aus dem Hause Dotz

Mit dem Modell Tanaka ergänzt die Rädermarke Dotz ab Frühjahr kommenden Jahres ihr Produktprogramm. Das asymmetrische Kreuzspeichendesign steht zum Marktstart in sieben Größen von 18 bis 21 Zoll für Fahrzeuge der oberen Mittelklasse parat.