Foto:

Runderneuerung

Kraiburg Austria erweitert Produktsortiment

Kraiburg Austria erweitert seinen Produktkatalog. Der neue Winterprofi ist der K701. Beim in Eigenregie entwickelten Traktionsprofil K701 handelt es sich um ein stark lamelliertes Ganzjahresprofil mit offenen Schultern.

Die tiefe La­mellierung soll für die optimale Übertragung von Traktionskräften im winterlichen Einsatz sorgen. Die große Profilaufstandsfläche ist laut Unternehmensangaben Garant für eine hohe Laufleistung. Das neue K701 ist ab sofort in der Breite 260 Millimeter erhältlich. Es folgen die Breiten 250 und 270 Millimeter.

Zudem hat Kraiburg Austria den „Klassiker“ K54/KDE2 in einer Lightvariante aufgelegt. Das massive, laufrichtungs­gebundene Traktionsprofil mit offener Schulter weist als KDE2L in der K_plus-Version und als K221 in K_base eine auf 17 Millimeter reduzierte Pro­filtiefe auf. Damit eignet sich das Design besonders für den Nah- und Fernverkehrseinsatz in geographischen Gegenden, bei denen das The­ma Hitzebeständigkeit ein zentrales Leistungsmerkmal darstellt. Als Ganzjahresprofil ist es darüber hinaus mit guten Wintereigenschaften ausgestattet. Spitzenwerte im Bereich von Traktion und Laufleistung sollen einerseits durch das Profildesign und andererseits durch die Kraiburg-Laufflächenmi­schung garantiert sein. Das KDE2L/ K221 ist in den Breiten 250 und 260 Millimeter erhältlich. Ab September wird die Reihe um die beiden Breiten 240 und 270 Millimeter ergänzt. (kle)

Reifen

Neue Profile von Kraiburg Austria

Die Runderneuerungsspezialisten von Kraiburg Austria erweitern den Katalog der Winterprofile. „Große Nachfrage erwarten wir vor allem für unsere 35 Designs, die mit dem 3PMSF-Piktogramm gekennzeichnet werden dürfen“, so Christoph Priewasser, Produktmanager bei KRAIBURG Aus­tria.

    • Reifen

Reifenindustrie

Kraiburg erweitert Produktlinie für K225, K718 und K818

Seit Jahren im Einsatz ist der K225 von Kraiburg Austria – sowohl in der K_base als auch in der K_plus Mischungsvariante. Ab sofort ist das Design auch in der Breite 240 Millimeter erhältlich. Auf der The Tire Cologne hatte Kraiburg das Traktionsprofil K718 vorgestellt. War der Langstrecken-Profi bisher in den Breiten 260 und 270 Millimeter erhältlich, kann er ab Mitte Dezember auch in der Breite 280 Millimeter bei Kraiburg Austria bestellt werden.

    • Reifenindustrie

Reifen

Kraiburg Austria entwickelt neues City-Bus-Design K702 plus

Kraiburg Austria bietet ab sofort seinen Runderneuerungspartnern ein neues City-Bus-Design: K702 plus. Das Antriebsprofil zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge aufgrund seiner Gestaltung durch hohe Traktions- und Bremseigenschaften aus. Der Einsatz der K_plus-Mischung soll für gute Laufleistungsresultate bei gleichmäßigem Abriebsbild sowie für einen durchweg kühlen Lauf sorgen.

    • Reifen