Image
Jürgen Titz.jpeg
Foto: GB
Jürgen Titz setzt seinen beruflichen Weg innerhalb der Reifenbranche fort. 

Reifenhandel

Jürgen Titz wird Gamma-Gesellschafter

Jürgen Titz meldet sich zurück in der Reifenbranche – vor gut einem Jahr hatte der Manager Goodyear Dunlop verlassen. Eine Entmachtung war vorausgegangen. Sein Weg führt ihn nun in den Großhandel, zur Gamma Reifen & Felgen Grosshandels AG.

Seit 1998 war Jürgen Titz bei Goodyear tätig. Er wirkte zunächst in verschiedenen Vertriebspositionen und übernahm in der Folge zunehmend Führungsaufgaben im Handelsbereich. Ab 2013 verantwortete er das Erstausrüstungsgeschäft im Consumer-Segment in der Region EMEA. 2015 schließlich wurde er zum Group Managing Director der DACH-Organisation von Goodyear Dunlop berufen. Gegenüber der Redaktion bestätigten die Gamma-Verantwortlichen nun den Einstieg von Jürgen Titz als Gesellschafter der Gamma Reifen & Felgen Grosshandels AG.

„Jürgen Titz ist ein profunder Kenner der Reifenbranche und verfügt über umfangreiche Erfahrungen, die wir nun gemeinsam zur nachhaltig erfolgreichen Ausrichtung der Gamma AG einsetzen werden. Als langjähriger Geschäftsführer der DACH- und Zentraleuropa-Region eines führenden Reifenherstellers ist er mit den Marktgegebenheiten der Marktteilnehmer bestens vertraut. Wir freuen uns sehr, Herrn Titz als Mitglied des Vorstandes und Gesellschafter der Gamma AG herzlich willkommen zu heißen“, so Stephan Warm, gemeinsam mit seinem Bruder Thomas Warm Gründer der Gamma AG.

Vor dem Hintergrund stetig zunehmender Sortiments- und Logistikkomplexität wird laut den Verantwortlichen ein Miteinander intensivere Kooperationsformen und Digitalisierung über die gesamte Wertschöpfungskette erfordern. „Mit dem Kunden im zentralen Fokus ist die Gamma AG bereits heute vorbildlich aufgestellt und hat spannende Pläne, diesen Weg weiter zu intensivieren, zu professionalisieren und damit weiterhin eine nachhaltige Zukunftssicherung für Unternehmen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherzustellen“, so Jürgen Titz. „Die Gamma AG bleibt ein inhabergeführtes Unternehmen“, versichern Stephan und Thomas Warm. (kle)

Branchenbericht

Jürgen Titz entmachtet

Beim Reifenhersteller Goodyear Dunlop rumort es gewaltig. Völlig überraschend bestätigte Goodyear Dunlop Tires Germany die Ernennung von Erich Fric zum Managing Director Consumer Europe Central. Außerdem wurde Andre Weisz zum Managing Director Consumer Germany ernannt. Das hat auch Konsequenzen für Jürgen Titz.

Nachricht

E-Bikes für TEAM-Gesellschafter

Die TOP SERVICE TEAM KG hat Anfang November alle Gesellschafter mit jeweils zwei E-Bikes und den passenden Helmen ausgestattet. „Dies ist ein Teil unserer großen nationalen E-Bike-Aktion, mit der wir, im Einsatz für den Kunden, die E-Mobilität pushen wollen. Die Aktion ist erstmal auf 12 Monate angelegt“, erklärt Marcel Taube, Leiter Kooperations-Marketing bei der TEAM.

Branchenbericht

Treueschwur der TEAM-Gesellschafter

„Wir sind nicht die Kooperation der kranken, sondern die der gesunden Betriebe“ – bei Harald Emigholz ist die Zuversicht zurückgekehrt. In den vergangen Monaten musste die team Reifen-Union GmbH+Co. TOP SERVICE TEAM KG zahlreiche Abgänge verkraften. Das Jahr 2014 soll nun Klarheit bringen, wohin die Reise der Kooperation geht. Weitere Gesellschafter-Austritte sind laut dem Beiratsvorsitzenden Emigholz und TEAM-Geschäftsführer Gerd Wächter nicht zu erwarten. Bei einem Treffen mit der Redaktion in Bremen erklärten die beiden Verantwortlichen, wie sie sich die Zukunft vorstellen.

Foto:

Nachricht

„Unsere Mitarbeiter sollen Nachhaltigkeits-Botschafter sein“

Mit dem neuen Design R70-blue bringt die Ronal Group ihr erstes CO2-neutrales Rad in den Handel. Anlässlich des Marktstarts sprachen wir mit Judith Pietschmann, Senior Manager Group Environment, über ökologische Verantwortung und über die Froschritte beim Nachhaltigkeitskonzept Planblue.