Image
pagina vw id3 + electra.jpeg
Foto: MAK
Elektroautos wie der VW ID.3 sind die Zielgruppe des neue MAK-Rad Electra.

MAK Wheels

Italienisches Design mit internationalem Anspruch   

Seit der Gründung von MAK Spa vor 30 Jahren hat sich die italienische Räderschmiede MAK Wheels zu einem prominenten Akteur auf dem internationalen Rädermarkt entwickelt.

Zur Feier dieses runden Jubiläums hatten sich die MAK-Verantwortlichen für das Jahr 2021 viel vorgenommen. „ Wir hatten zum Beispiel eine starke Präsenz bei der The Tire Cologne vorgesehen“, berichtet Domenico de Feo, Export Sales Manager bei MAK Wheels. Die Absage des Branchenevents und die vielfach bestehenden Reisebeschränkungen haben die Pläne jedoch durchkreuzt. „Wir werden es uns aber nicht nehmen lassen, dieses Jahr ausgiebig ‚online‘ zu feiern und die ‚echten‘ Feiern vielleicht auf nächstes Jahr zu verschieben“, versichert de Feo.

Bereits im vergangenen Jahr kündigte das Unternehmen eine Reihe von Neuheiten an, die im Jubiläumsjahr den Markt bereichern sollten. Da sich diesbezüglich die Auswirkungen der Pandemie weitestgehend in Grenzen hielten, konnten die neuen Designs wie geplant ausgeliefert werden.

Dabei habe sich MAK explizit auch auf Elektro-Autos mir ihren besonderen Rad-Anforderungen konzentriert, erklärt de Feo. „Neben optischen Faktoren spielen bei derartigen Rädern die Aerodynamik und das Gewicht eine entscheidende Rolle“, so der Export Sales Manager. „Die Herausforderung für unsere Ingenieure besteht darin, Räder zu konstruieren, die sich gleichzeitig an die technischen Eigenschaften von Elektroautos anpassen, aber zugleich ein geringes Gewicht aufweisen, um das Gesamtgewicht und damit den Verbrauch der Batterie zu reduzieren.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Felgen-Spezial der Mai-Ausgabe.

Image
Foto Domenico De Feo_.jpeg
Foto: MAK Will die Jubiläums-Feierlichkeiten in die digitale Welt verlagern: Domenico de Feo, Export Sales Manager bei MAK Wheels.
Image
pagina_Volkswagen_Tiguan_+_kassel_pag._sx[1].jpeg
Foto: MAK

MAK Wheels

Neues 10-Speichenrad Kassel

Im Jahr seines 30-jährigen Bestehens wartet der italienische Räderhersteller MAK Wheels mit einigen Neuheiten auf. Nachdem das Unternehmen für 2021 bereits das speziell auf Elektro-Autos zugeschnittene Design Electra angekündigt hatte, folgt nun die Felge Kassel.

Image
MAK_DEU_Promo Spring 2021.jpeg
Foto: MAK

Frühjahrsaktion

MAK spendiert Kunden pro Radsatz eine Powerbank

Mit einer neuen Frühjahrskampagne will die italienische Räderschmiede MAK ihren Absatz steigern. Beim Kauf von vier Rädern ab 18 Zoll erhalten Kunden eine Powerbank der Marke SBS.

Image
Start 3. World Wheel Award 2021 powered by ESSEN MOTOR SHOW_.jpeg
Foto: World Wheel Award

World Wheel Award

Essen Motor Show engagiert sich als offizieller Partner

Bei der in diesem Monat startenden dritten Auflage des World Wheel Awards darf sich der Ausrichter Vau-Max.de über prominente Unterstützung freuen: die Essen Motor Show tritt ab diesem Jahr als offizieller Partner des Wettbewerbs auf.

Image
Trelleborg-Virtuelle-Ausstellung.jpeg
Foto: Trelleborg

Industrie

Trelleborg bietet virtuelles Erlebnis

Zur Steigerung des Kundenerlebnisses hat Trelleborg Wheel Systems einen innovativen Reifen-Showroom entwickelt.