Image
VW ID4 - Sportfedern - Front.jpeg
Foto: H&R
Der ID.4 von VW lässt sich mit Sportfedern und Trak+-Spurverbreiterungen von H&R ausstatten.

Tuning

H&R-Sportfedern im VW ID.4

Auch die Fans umweltfreundlicher Antriebskonzepte legen Wert auf ein ansprechendes Design. Nach Meinung der H&R-Verantwortlichen bietet der ID.4 von VW genau das – und lässt sich dennoch mittels eines Sportfedernsatzes optisch aufwerten.

Das Layout des H&R-Sportfedernsatzes soll der Fahrzeugoptik die finale Feinjustierung bescheren und den elektrischen VW noch stylischer wirken lassen. Die H&R-Komponenten ermöglichen laut Unternehmensangaben ferner reduzierte Karosseriebewegungen sowie ein direkteres Einlenkverhalten, was eine direkte Folge des abgesenkten Schwerpunktes ist. Dieser sinkt an der Vorder- um 35 Millimeter und an der Hinterachse um 30 Millimeter.

Wie die Fahrwerkexperten weiter mitteilen, bleibt der Fahrkomfort dank der präzisen Feinabstimmung der Federelemente auf die Serien-Dämpfer uneingeschränkt langstreckentauglich. Ergänzend haben die Lennestädter auch für den ID.4 ihre Trak+-Spurverbreiterungen im Programm, mit denen Serien- wie Zubehör-Räder millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten lassen. (dw)

Image
2021_BOREBT_Z_darkgrey_19_-Volkswagen-ID.4.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Borbet Z für VW ID.4 erhältlich

Das Elektromodell von VW, der ID.4, kann künftig mit den Z-Rädern von Borbet ausgestattet werden. Dafür stehen drei Farben zur Auswahl.

Image
VW T-Roc Cabrio - Sportfedern - Front.jpeg
Foto: H&R

Tuning

VW T-Roc Cabrio mit H&R-Sportfedern

Mit dem T-Roc Cabriolet kommt das derzeit einzige offene (Kompakt-)SUV am Markt aus Wolfsburg. Die Spezialisten von H&R empfehlen auch für dieses VW-Modell einen Sportfedernsatz aus dem eigenen Programm.

Image
csm_20210714_Hankook_supports_the_Volkswagen_ID.jpeg
Foto: Hankook

Reifenhandel

VW ID.4 geht mit Hankook auf US-Tour

Volkswagen tourt derzeit durch die USA und besucht dort VW- und Hankook-Händler, um seinen ID.4 vorzustellen. Mit dabei sind Hankook und die Agentur Challenge 4 mit dem Fahrer Rainer Zietlow.

Image
Fiat 500e - Sportfedern - Front.jpeg
Foto: H&R

Tuning

H&R-Sportfedern im Fiat 500e

Seit seiner Neuauflage im Jahr 2007 hatte der Fiat 500 bereits viele Gesichter. Die Entwicklungsabteilung des Fahrwerkspezialisten H&R hat sich nun die vollelektrische Cabrio-Version des Modells vorgenommen und dieser einen maßgeschneiderten Sportfedernsatz verpasst.