Image
Hankook_Volkswagen_SUV.jpeg
Foto: Hankook
Seit Marktstart rüstet Hankook den ID.4 von Volkswagen mit dem Ventus S1 evo 3 ev aus.

Erstausrüstung

Hankook EV-Reifen für VWs ID.4

Hankook erweitert sein Erstausrüstungsgeschäft für die Belieferung spezieller Bereifungen für Elektro-Fahrzeuge um den ID.4, das erste e-SUV von Volkswagen.

Der ID.4 wird mit dem speziell für Elektroautos entwickelten EV-Reifen Ventus S1 evo 3 ev ausgestattet. Je nach Ausstattungsvariante stehen hierbei die Größen von 18 bis 21 Zoll zur Verfügung, unter anderem mit Hankooks Sealguard Pannenschutz-Technologie. Ebenfalls in der Erstausrüstung in 20 und 21 Zoll ist der zweimotorige Bruder des ID.4, der VW ID.4 GTX.

„Bereits die Prototypen verschiedener VW-Elektrofahrzeuge standen auf Hankook-Reifen. Wir freuen uns daher, gemeinsam mit unserem langjährigen globalen Erstausrüstungspartner Volkswagen das Portfolio alternativer Antriebe mit der Bereifung des ID.4 weiter ausbauen und unterstützen zu können“, sagt Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe.

Niedriger Rollwiderstand, geringes Gewicht, hohe Tragkraft: Eigenschaften, die bei Reifen für Elektrofahrzeuge besonders im Fokus stehen, um insbesondere die Batterie-Leistung und damit die Fahrzeug-Reichweite zu unterstützen und gleichzeitig das konzeptbedingt höhere Fahrzeuggewicht jederzeit sicher zu tragen. Die Hankook Ingenieure haben für diese besonderen Anforderungen den EV-Reifen Ventus S1 evo 3 ev mit einer doppellagigen Karkasse ausgerüstet. Ebenfalls wichtig ist laut den Verantwortlichen die beim Ventus S1 evo 3 ev auf die Bedürfnisse der Elektromobilität mit deren sehr hohen Antriebsmomenten adaptierte Laufflächenmischung. In den 20-Zoll-Dimensionen kommt darüber hinaus, aufgrund der reduzierten Flankenhöhe, eine zusätzliche, Stahl-basierte Verstärkung im Wulstbereich zum Einsatz. Neben einer präzisen Passung des Reifens auf der Felge soll diese für ein besonders direktes Lenkansprechverhalten sorgen. (kle)

Image
csm_20210714_Hankook_supports_the_Volkswagen_ID.jpeg
Foto: Hankook

Reifenhandel

VW ID.4 geht mit Hankook auf US-Tour

Volkswagen tourt derzeit durch die USA und besucht dort VW- und Hankook-Händler, um seinen ID.4 vorzustellen. Mit dabei sind Hankook und die Agentur Challenge 4 mit dem Fahrer Rainer Zietlow.

Image
Hankook_Porsche_Panamera.jpeg
Foto: Hankook

Erstausrüstung

Hankook liefert Reifen für neuen Porsche Panamera

Hankook meldet einen weiteren Erstausrüstungs-Auftrag in der Reifenkategorie UUHP. Ab Marktstart liefert der Reifenhersteller spezielle Bereifungen für den neuen Porsche Panamera: Zum Einsatz kommen 19- und 20-Zoll-Dimensionen des Hankook Ventus S1 evo Z.

Image
2021_BOREBT_Z_darkgrey_19_-Volkswagen-ID.4.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Borbet Z für VW ID.4 erhältlich

Das Elektromodell von VW, der ID.4, kann künftig mit den Z-Rädern von Borbet ausgestattet werden. Dafür stehen drei Farben zur Auswahl.

Image
Audi_e-tron_GT_Hankook.jpeg
Foto: Audi

Erstausrüstung

Hankook EV-Reifen für Audi e-tron GT quattro

Neben dem Audi e-tron bereift Hankook jetzt ein weiteres vollelektrisches Fahrzeug von Audi mit dem eigens entwickelten Ventus S1 evo 3 ev: den High-Performance Gran Turismo Audi e-tron GT quattro.