Gundlach-Außendienstleiter Michael Peter leitet sein Team von München aus.

Reifenhandel

Gundlach-Außendienst sucht wieder persönlichen Kontakt zu Kunden

Bei Reifen Gundlach sind die Verkaufsberater im Außendienst seit dieser Woche wieder in ihren Gebieten unterwegs. "Persönliches Miteinander und der enge Kontakt zeichnen Gundlach seit jeher aus und daher fiebern die gestandenen 'Frontmänner' nun dem bisher noch durch die Hygienemaßstäbe eingeschränkten Alltag entgegen", heißt es seitens des Reifengroßhändlers.

Bei Reifen Gundlach sind die Verkaufsberater im Außendienst seit dieser Woche wieder in ihren Gebieten unterwegs. "Persönliches Miteinander und der enge Kontakt zeichnen Gundlach seit jeher aus und daher fiebern die gestandenen 'Frontmänner' nun dem bisher noch durch die Hygienemaßstäbe eingeschränkten Alltag entgegen", heißt es seitens des Reifengroßhändlers.

„Seit Mitte März haben die Kollegen unser Team im Innendienst unterstützt und einen tollen Job gemacht. Denn trotz der Pandemie haben wir eine erfolgreiche Saison mit unseren Kunden verzeichnen können“, sagt Philip Hülswitt (Vertriebsleiter Großhandel) und lobt dabei auch sein seit dem Lockdown aus dem Homeoffice arbeitendes Innendienstteam: „Diese Challenge haben unsere Leute brillant gemeistert und wir waren und sind immer für die Kunden da – egal von wo aus. Diese Disziplin und Professionalität ist Bestätigung für echtes Teamwork für die gemeinsamen Ziele im Sinne unserer Kunden“.

Die nun wieder mobilen Außendienst-Profis seien auch zuhause sehr aktiv gewesen und hätten massiv darin unterstützt, die Erreichbarkeit für die gesamte Kundenbreite in dieser für den gesamten Markt schwierigen Phase abzudecken. „Es ist beeindruckend, wie wirklich alle an einem Strang gezogen haben und die eigentliche Krise zum Indikator für die essentiellen Leistungen wurde. Die erfolgreiche Bewältigung dieser Ausnahmesituation für die Kunden und uns zeigt, was wir können", bilanziert Außendienstleiter Michael Peter.

(kle)

Reifenhandel

Reifen Gundlach erweitert Servicezeiten

Die Mitarbeiter von Reifen Gundlach sind ab 1. Oktober von montags bis freitags zwischen 07:30 Uhr und 19:00 Uhr sowie samstags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr durchgehend erreichbar, teilt der Großhändler mit.

Foto: Karin und Uwe Annas - Fotolia.com

Reifenhandel

Gundlach sucht erneut den besten Reifenwechsler

Wie bereits im Sommer dieses Jahres will Gundlach mit einer Reifenwechsel-Aktion die Social Media-Aktivitäten seiner Handelspartner fördern. Im Zuge der Kampagne sucht das Unternehmen den besten Reifenwechsler der Wintersaison 2020/2021. Die Aktion läuft in den sozialen Netzwerken und soll den Geschäftskunden des Großhändlers im besten Fall eine größere Reichweite und neue Verbraucherkunden bescheren.

Reifenhandel

GT Radial-Testwochen bei Gundlach

Nachdem Gundlach im Juni erneut den Exklusivvertrieb der Reifenmarke GT Radial aufgenommen hatte, starten die Raubacher nun die ersten Marketingaktionen im Bezug auf die Produkte der Marke. Neben dem neuen Bewegtbildformat „GT Radial Total“ hat Gundlach auch offizielle GT Radial-Testwochen gestartet.

Reifenhandel

Gundlach „Kumpel“ im Ruhrgebiet umgezogen

Seit 2013 führt Reifen Gundlach ein Verkaufsbüro im Ruhrgebiet. Das Team war bislang in Dortmund beheimatet, nun wurde laut Unternehmensangaben im Zuge der Gesamtexpansion des Unternehmens ein Umzug nach Castrop-Rauxel notwendig.