Gundlach und die Marke GT Radial verbindet eine gut zwei Jahrzehnte andauernde Zusammenarbeit.

Nachricht

GT Radial wieder im Exklusivsortiment von Gundlach

Mit GT Radial startet Gundlach eine erneute Zusammenarbeit und nimmt die Marke in sein Exklusivsortiment auf. „Von der Markteinführung Anfang der Neunziger bis heute ist GT Radial zu einem der Top Reifenhersteller weltweit gereift. Dass wir die gemeinsame Erfahrung und Fachkenntnis über den deutschen Markt wieder zum Nutzen für unsere Kunden verbinden können, finde ich ausgezeichnet“, sagt Peter Schwibinger, CEO von Gundlach.

Mit GT Radial startet Gundlach eine erneute Zusammenarbeit und nimmt die Marke in sein Exklusivsortiment auf. „Von der Markteinführung Anfang der Neunziger bis heute ist GT Radial zu einem der Top Reifenhersteller weltweit gereift. Dass wir die gemeinsame Erfahrung und Fachkenntnis über den deutschen Markt wieder zum Nutzen für unsere Kunden verbinden können, finde ich ausgezeichnet“, sagt Peter Schwibinger, CEO von Gundlach.

„Dies markiert ein neues Kapitel in unserer Beziehung zu Reifen Gundlach, und wir freuen uns, dass sie die Marke GT Radial in Deutschland wieder vertreten und vertreiben werden. Unsere Zusammenarbeit besteht seit mehr als zwei Jahrzehnten, und beide Unternehmen haben klare Rollen, Ziele und Vorgaben, um Reifenhändlern und Autofahrern den größtmöglichen Nutzen zu bieten“, so Chris Bloor, Executive Director, International Sales and Marketing der Giti Tire Group. "Unsere Management-, Vertriebs- und Marketingaktivitäten werden gemeinsam abgestimmt, so dass wir mit einer Stimme im Markt auftreten. Zusammen werden wir alle Kooperationsmöglichkeiten proaktiv angehen, die Marke GT Radial zum Reifen für das mittlere Marktsegment für Pkw-, 4x4- und Llkw auf dem gesamten Markt zu etablieren.“

Auch Joachim Jansen, Director Strategic Alliances bei Gundlach, äußerst sich zufrieden: „Durch das breite Reifenportfolio der Marke, welches über 90 Prozent der wichtigsten Größen beinhaltet, nimmt die Produktvielfalt für unsere Kunden deutlich zu.“ Die Gundlach-Verantwortlichen kündigen einen gemeinsamen Marketingplan an. Lesen Sie mehr aus der Welt des Handels in der Print-Ausgabe.

(kle)

Nachricht

Reifen Gundlach: GT Radial Einlagerungs-Challenge

Drei Jahre ist es her, seit der Großhändler Reifen Gundlach und die Reifenmarke GT Radial zuletzt bei der gemeinsamen Saisonvorbereitung für den Winter kooperiert haben. GT Radial ist nun wieder im Exklusivsortiment des Branchenakteurs aus Raubach, in der aktuellen Bevorratungsphase lockt das Duo mit diversen Vermarktungsaktionen.

Nachricht

Reifen Gundlach stellt Zusammenarbeit mit GT Radial in Messe-Fokus

Reifen Gundlach ist traditionsgemäß auf der REIFEN dabei und präsentiert seine Serviceleistungen. Das Unternehmen will die 20-jährige Zusammenarbeit mit der Marke GT Radial besonders in den Fokus des diesjährigen Messeauftritts rücken, denn bereits seit 1994 vermarktet Reifen Gundlach die Marke für den deutschen Markt exklusiv. „Eine solch lange und erfolgreiche Partnerschaft zwischen Hersteller und Großhandel ist im deutschen Markt einmalig. Das werden wir mit den Vertretern des Herstellers und natürlich unseren Kunden entsprechend würdigen und feiern“, so Marketingleiter Heiko Marmé.

Nachricht

Sonderaktion von Reifen Gundlach und GT Radial

Giti Tire und der deutsche Exklusiv-Importeur Reifen Gundlach haben zwei gemeinsame Promo-Aktionen auf den Weg gebracht: Zum einen wird erneut die GT Radial-Tankgutscheinaktion durchgeführt. Zu jedem verkauften Satz GT Radial Reifen überreichen teilnehmende Fachhändler einen Gutschein an ihre Endkunden, mit dem sich diese über einen Internet-Code ihre 20 € Aral Tankkarte anfordern können. Eine weitere Aktion läuft unter Motto „Mit GT Radial den Winterzauber in New York erleben“.

Nachricht

GT Radial-Testwochen bei Gundlach

Nachdem Gundlach im Juni erneut den Exklusivvertrieb der Reifenmarke GT Radial aufgenommen hatte, starten die Raubacher nun die ersten Marketingaktionen im Bezug auf die Produkte der Marke. Neben dem neuen Bewegtbildformat „GT Radial Total“ hat Gundlach auch offizielle GT Radial-Testwochen gestartet.