Image
Goodyear und HERE wollen dazu beitragen, die Ausfallzeit von Fahrzeugen zu minimieren und die Effizienz von Flotten zu erhöhen.
Foto: Getty Images
Goodyear und HERE wollen dazu beitragen, die Ausfallzeit von Fahrzeugen zu minimieren und die Effizienz von Flotten zu erhöhen.

Industrie

Goodyear integriert Dienste von HERE

Der Reifenhersteller Goodyear integriert die ortsbezogenen Dienste von HERE Technologies in sein Mobilitätskonzept Goodyear Total Mobility. Über eine App sollen Flottenbetreiber und Goodyear-Servicepartner Fahrzeuge europaweit auf wenige Meter genau lokalisieren und zur nächsten Werkstatt navigieren können.

HERE SDK bündelt ein Sortiment von Programmierschnittstellen und bietet Zugriff auf ein Portfolio an Diensten: Dazu gehören bordeigene Navigation, Verkehrsmeldungen, Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und Flottenmanagement­funktionen. „Die ortsbezogene Technologie von HERE bietet Anwendern von Goodyear Total Mobility einen klaren Mehrwert. Im täglichen Fuhrparkbetrieb zählt jede Minute. Wer Fahrzeuge schnell und präzise lokalisieren kann, besitzt den Schlüssel, um die Ausfallzeit dieser Fahrzeuge zu minimieren. Wenn Service benötigt wird, kann dieser über die benutzerfreundliche, mobile App für Fahrer und Disponenten angefordert werden. Durch die Zusammenarbeit mit HERE können wir Datenlösungen für effiziente, nachhaltige Ergebnisse auf dem neuesten Stand der Technik bieten“, sagt Grégory Boucharlat, Vice President, Commercial Europe, Goodyear. Unser Lkw & Bus-Spezial steht zum freien Download zur Verfügung. (kle)

Image
Das Management von Daten aus dem intelligenten Tachographen soll mit TIS-Web vereinfacht werden.
Foto: Continental

Flottengeschäft

Iveco integriert Daten aus Flottenmanagement-Lösung von Conti

Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco intergiert die Funktionalitäten und Fahrerdaten aus der Flottenmanagement-Software TIS-Web von Continental in seine Flottenmanagement-Lösung. Italienischen, deutschen und spanischen Kunden wird die TIS-Web-Anwendung sofort angeboten. Die europaweite Einführung soll folgen.

Image
Goodyear_Truck Green.jpeg
Foto: Goodyear

Ökologische Transformation

Goodyear befragt Unternehmen zu nachhaltigerem Transport

Der Reifenhersteller Goodyear befragt Transport- und Logistikunternehmen in Europa im Rahmen der Sustainable Reality Survey zu Erfahrungen und Maßnahmen für einen nachhaltigeren Transport.

Image
goodyear-sightline.jpeg
Foto: Goodyear

Industrie

Goodyear SightLine für kommerzielle Transporterflotten verfügbar

Goodyear stellt mit Goodyear SightLine eine neue Reifenlösung für kommerzielle Transporterflotten vor. Zunächst wird die Lösung für Fahrzeuge angeboten, wie sie im Handwerk, im Baugewerbe oder bei der Lieferung auf der letzten Meile genutzt werden. 

Image
FleetHub soll neue Maßstäbe setzen, indem es die Daten von Goodyears TPMS, CheckPoint und DrivePoint in einer Plattform vereint.
Foto: Goodyear

Flottengeschäft

Verbesserte Datenintegration in Goodyears Total-Mobility-Lösung

Goodyear präsentiert ein Update seiner Total-Mobility-Lösung. Die Komponenten FleetHub und TechHub verbinden zahlreiche Datenpunkte aus verschiedenen Systemen und stellen die verfügbaren Daten zum Reifenstatus an einem zentralen Ort bereit.