Jürgen Titz ist nicht mehr für die Gamma AG tätig.
Foto: Olaf Tewes
Jürgen Titz ist nicht mehr für die Gamma AG tätig.

Personalie

Gamma AG: Jürgen Titz freigestellt?

Jürgen Titz, Gesellschafter der Gamma Reifen & Felgen Großhandels AG, mit Sitz in Friesoythe, soll in der letzten Woche freigestellt worden sein.

Auf Anfrage der Redaktion wollten die Gamma-Verantwortlichen die Freistellung von Jürgen Titz nicht kommentieren. Jürgen Titz war erst im Mai 2021 als Mitglied des Vorstandes und Gesellschafter in das Unternehmen eingetreten. Damals waren Stephan und Thomas Warm als Gründer der Gamma AG voll des Lobes für das neue Vorstandsmitglied. Als Marktexperte sollte Jürgen Titz die beiden Firmengründer entlasten. Gerade vor der steigenden Sortimentsvielfalt und Logistikkomplexität sollte Jürgen Titz Akzente setzen. Jetzt jedoch soll Jürgen Titz überraschend nach knapp zwei Jahren im inhabergeführten Unternehmen freigestellt worden sein. Jürgen Titz hat sein Profil in Linkedin bereits geändert und führt die Gamma AG nur noch unter Berufserfahrungen.

Rückblick

Jürgen Titz war seit 1998 beim Reifenhersteller Goodyear tätig. Er hat in verschiedenen Vertriebspositionen des Reifenherstellers im deutschen Markt gearbeitet. Im Ausland war er ab 2009 als Director Retail im Vereinigten Königreich und später als Leiter des Geschäftsbereichs Consumer-Reifen im Vereinigten Königreich und Irland tätig. Ab 2013 verantwortete er das Erstausrüstungsgeschäft im Consumer-Segment in der Region EMEA. Seit Anfang 2015 leitete Jürgen Titz den Geschäftsbereich Consumer-Ersatzgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 wurde er zum neuen Group Managing Director Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) ernannt. Im Juni 2020 wurde Jürgen Titz von Goodyear freigestellt. Danach wurde er im Mai 2021 als Mitglied des Vorstandes und Gesellschafter der Gamma AG vorgestellt. (oth)

Jürgen Titz.jpeg

Reifenhandel

Jürgen Titz wird Gamma-Gesellschafter

Jürgen Titz meldet sich zurück in der Reifenbranche – vor gut einem Jahr hatte der Manager Goodyear Dunlop verlassen. Eine Entmachtung war vorausgegangen. Sein Weg führt ihn nun in den Großhandel, zur Gamma Reifen & Felgen Grosshandels AG.

    • Großhandel, Personalie
Rob Henderson wurde 73 Jahre alt. 

Personalie

Rob Henderson 73-jährig verstorben

Die internationale Reifenbranche hat eine weitere altgediente Persönlichkeit verloren. Rob Henderson, der in seiner 50-jähirgen Karriere weltweit für verschiedene Industrieakteure tätig war, starb im Alter von 73 Jahren.

    • Personalie
Betroffen ist die Produktlinie ContiEcoContact 5, Dimension 235/55 R 17 103 H XL.

Sommerreifen

Austauschprogramm für ContiEcoContact 5

Continental startet ein freiwilliges Reifenaustauschprogramm für 67.128 ContiEcoContact 5-Reifen in der Dimension 235/55 R17 103 H XL. Das Austauschprogramm wird proaktiv initiiert, um ein mögliches Risiko für Fahrzeugführer und andere Verkehrsteilnehmer zu vermeiden, teilt die Reifendivision mit.

    • Sommerreifen, Industrie, Continental