Ihre neue Fuji-Felge bietet die Marke Dotz unter anderem in auffälligem „gold“ an. 
Foto: Alcar
Ihre neue Fuji-Felge bietet die Marke Dotz unter anderem in auffälligem „gold“ an. 

Fuji und LongBeach

Design-Doppelpack von Dotz

Mit gleich zwei neuen Rädern geht Dotz ins neue Jahr. Neben dem Kreuzspeichendesign Fuji offeriert die zur Alcar-Gruppe gehörende Marke mit dem Modell LongBeach erstmals eine explizite SUV-Felge.

Entsprechend ihrer Ausrichtung weist die Dotz LongBeach laut Herstellerangaben eine Traglast von bis zu 1.045 Kilogramm sowie ein sechs Größen umfassendes Line-up von 9,0x20 bis 10,5x22 Zoll auf. Damit passt das Rad unter anderem auf die Audi-Modelle Q7, Q8 und e-tron, den BMW X3 bis X5, Mercedes GLE und EQE, den Porsche Macan, diverse Range-Rover-Fabrikate, das Tesla Model Y und den XC60 sowie den XC90 aus dem Hause Volvo. Passende ABE- und ECE-Gutachten liegen nach Aussage der Verantwortlichen vor.

Dotz führt die Neuheit zunächst in Farben „schwarz glänzend“ und „schwarz glänzend“ mit poliertem Felgenhorn. Dabei soll die Y-Speiche aggressiv-sportliche und zugleich fein abgestimmte Designelemente kombinieren.

Mit dem Fuji-Rad wiederum ergänzt die Marke ihr Portfolio um ein sportlich anmutendes Design, das insbesondere mit seiner gewichtsreduzierten Bauweise punkten soll. Die Lackierungs-Variationen „schwarz glänzend frontpoliert“, „gunmetal“ und „gold“ sorgen laut Unternehmensangaben dafür, dass sich das Rad beinahe jeder Fahrzeugfarbe anpasst.

Ausgelegt für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse reicht die Größen-Range der Fuji-Felge von 7,5x18 bis 9x20 Zoll. Je nach Dimension stehen 4- oder 5-Loch-Anbindungen – inklusive ABE- und ECE-Genehmigungen – bereit. Der Hersteller kommuniziert eine Traglast von bis zu 780 Kilogramm. (dw)

Lesen Sie ein Felgen-Spezial in der März-Ausgabe 2023.

Ergänzt ab Frühjahr 2022 das Dotz-Portfolio: die Tanaka-Felge, hier im Finish „schwarz matt“. 

Felgen

Tanaka: Neues Kreuzspeichendesign aus dem Hause Dotz

Mit dem Modell Tanaka ergänzt die Rädermarke Dotz ab Frühjahr kommenden Jahres ihr Produktprogramm. Das asymmetrische Kreuzspeichendesign steht zum Marktstart in sieben Größen von 18 bis 21 Zoll für Fahrzeuge der oberen Mittelklasse parat.

    • Felgenhersteller, Felgen
Dotz Sepang blaze.jpeg

Felgen

Dotz-Radneuheit im „Turbo-Mesh-Look“

Die Rädermarke Dotz legt mit dem Modell Sepang blaze nach. Das Kreuzspeichendesign weist laut Herstellerangaben einen sogenannten „Turbo-Mesh-Look“ auf, der sich durch einen asymmetrischen Turboring auszeichnet.

    • Felgenhersteller, Felgen, Alcar
Die Dotz-Fuji-Felge ist in den Größen 7,5x18 Zoll bis 9x20 Zoll erhältlich.

Felgen

Die Dotz Fuji auf dem Audi A4 Avant

Laut Hersteller Dotz bilden die Fuji-Felge in „gold“ und der Audi A4 Avant ein gutes Team. Die Kreuzspeichenfelge Fuji ist das Aushängeschild im Produktprogramm des Herstellers.

    • Felgen, Felgenhersteller, Alcar
Das Raddesign LongBeach ist die erste explizite SUV-Felge von Dotz.

Neues Felgen-Duo

Dotz Fuji und Dotz LongBeach ab sofort erhältlich

Bereits Ende des letzten Jahres kündigte Dotz die zwei neuen Räder Fuji und LongBeach an. Ab sofort sind die beiden Designs offiziell im Handel erhältlich.

    • Alcar, Felgen, Felgenhersteller