Falken startet mit dem Sincera SN110 ist die Umrüstsaison.

Nachricht

Falken stellt Sincera SN110 vor

Falken startet mit dem Sincera SN110 ist die Umrüstsaison. „Falken hat die Zeichen der Zeit erkannt und einen neuen, rollwiderstandsarmen Reifen entwickelt”, wirbt Andreas Giese, Manager Corporate Planning.

Falken startet mit dem Sincera SN110 ist die Umrüstsaison. „Falken hat die Zeichen der Zeit erkannt und einen neuen, rollwiderstandsarmen Reifen entwickelt”, wirbt Andreas Giese, Manager Corporate Planning. 

In der Laufflächenmischung wirkt eine 4D-Nano-Design-Technologie. Sie soll die Reifenneuheit Sincera SN 110 langlebig und robust machen. Kleine Einschnitte in den umlaufenden Profilrippen sorgen für eine erhöhte Anzahl an Griffkanten. Ziele sind verkürzte Bremswege und mehr Grip. Ein Merkmal ist darüber hinaus, dass die Blöcke an der Außenschulter des Reifens angebunden sind. Dadurch gibt es bei dynamischer Kurvenfahrt weniger Verformungen in diesem hoch belasteten Bereich, teilt Falken mit. Die Produktentwickler gestalteten laut den Verantwortlichen außerdem eine besonders aerodynamische Seitenwand.

Falken labelt den Sincera SN 110 mit "C-E" beim Rollwiderstand und “A” beim Nassgriff. Zum Frühjahr 2020 stehen 49 verschiedene Formate der Reifenneuheit für Geschwindigkeiten bis 190 km/h (T) und 210 km/h (H) zur Verfügung. Mit Größen von 14 bis 16 Zoll Durchmesser, Querschnitten von 70 bis 45 Prozent und Reifenbreiten zwischen 165 und 215 Millimetern lässt sich eine Mehrheit von Klein- und Kompaktwagen normgerecht bestücken. Für erhöhte Traglasten sind dabei neun Dimensionen auch als XL-Reifen markiert.

(kle)

Nachricht

Falken Tyre Europe entwickelt Energiesparreifen mit 4D Nano-Technologie

Der neue Falken Sincera SN832 Ecorun soll neben einer hohen Nasshaftung auch ein deutlich verbessertes Aquaplaningverhalten gewährleisten - auf Kraftstoffeffizienz weist bereits der Name hin. Der neue Reifen wurde mithilfe der 4D-Nano-Design-Technologie entwickelt. Diese Technologie ist das neueste Entwicklungs- und Simulationstool des japanischen Unternehmens. Völlig neue Entwicklungs- und Simulationsmöglichkeiten auf Nano-Niveau sollen den Ingenieuren dank der Technologie zur Verfügung stehen.

Nachricht

Falken Europe stellt Azenis und Sincera vor

Falken, eine Reifenmarke der japanischen Sumitomo Rubber, präsentierte auf der Ascari Rennstrecke in Ronda, Spanien, den Sincera SN832 Ecorun und den ersten Run-Flat-Reifen Azenis FK453 Runflat. Der Sincera ist ein energiesparender Reifen für Fahrzeuge der Klein- und Mittelklasse und hat den Geschwindigkeitsindex T.

Nachricht

Neue Baustellenprofile von Falken

Falken führt neue Profile für den Straßen- und Baustelleneinsätze in den Markt ein. Die Modelle Falken GI388 als Rundumbereifung für Lkw sowie der Falken GI378 für Einsätze am Trailer und an der Lenkachse überzeugen laut Unternehmensangaben mit Traktion, gleichmäßigem Abriebbild und einer kerbzähen Profilmischung gegen mögliche Beschädigungen.

Nachricht

Falken liefert Reifen für Modelljahr 2016 des VW up!

Auch das Modelljahr 2016 des Volkswagen up! wird werkseitig mit Falken Reifen bestückt. Zum Einsatz kommt der SINCERA SN832 ECORUN. Falken Tyre Europe beliefert die Marke Volkswagen bereits seit Juli 2012 mit Reifen aus der SINCERA-Serie. Laut Unternehmensangaben machen ihn seine Wirtschaftlichkeit, der Fahrkomfort, die geringen Abrollgeräusche und seine Langlebigkeit zum geeigneten Reifen für Klein- und Mittelklassefahrzeuge.