Emanuela Botta übernimmt die 
Projektleitung der Tuning World Bodensee.
Foto: anja koehler
Emanuela Botta übernimmt die Projektleitung der Tuning World Bodensee.

Tuning World Bodensee

Emanuela Botta tritt Nachfolge von Dirk Kreidenweiß an

Bei der Tuning World Bodensee hat Emanuela Botta die Nachfolge von Dirk Kreidenweiß als Projektleiterin des internationalen Messe-Events angetreten. Die 31-jährige Salemerin wechselt von einem Schmierstoffhersteller zur Tuning-Messe.

Als Marketingmanagerin war Emanuela Botta bei ihrem vorherigen Arbeitgeber verantwortlich für Messeauftritte und deren Organisation. „Messen haben ein ganz besonderes Flair, sie sind Treffpunkt, Inspirationsort und begeistern ihre Besucherinnen und Besucher. Aus Ausstellersicht kenne ich das Messegeschäft. Jetzt freue ich mich auf den Perspektivwechsel und darauf, den einzigartigen Treffpunkt für die Tuning Community weiterzuentwickeln“, erklärt Botta. Unterstützt wird die neue Projektleiterin von der neuen Projektmanagerin Kayla Knapp, sie wird mit Emanuela Botta für die Ausstellerbetreuung ausschließlich für die Tuning World Bodensee zuständig sein. (kle)

Über 800 Privatfahrzeuge bekamen die Besucher der ersten Auflage der PS Days zu sehen.  

Planungen für 2023er-Ausgabe laufen

PS Days: Dirk Kreidenweiß verstärkt das Team

Die zweite Ausgabe der Performance & Style Days findet vom 7. bis 9. Juli 2023 auf dem Messegelände in Hannover statt. Mit Dirk Kreidenweiß unterstützt ab sofort ein bekannter Name der Tuning-Szene das Messeteam bei den Vorbereitungen.

    • Messen, Personalie, Tuning

Reifenindustrie

Tuning World Bodensee findet 2016 vom 05. bis 08. Mai statt

Die kommende Ausgabe der Tuning World Bodensee findet vom 05.05. bis 08.05.2016 statt. Die Messeverantwortlichen rechnen mit rund 200 Ausstellern und 150 Clubständen. In den elf Hallen der Messe Friedrichshafen erwarten die Besucher wieder Trends der Veredlungsbranche. „Auch 2016 präsentiert sich die Tuning World Bodensee gewohnt vielfältig, schrill und außergewöhnlich. Gut 1.000 Sportwagen und Showcars lassen automobilen Lifestyle einer neuen Dimension auf dem Messegelände aufleben, abgerundet von einem großen Rahmenprogramm“, so Projektleiter Dirk Kreidenweiß.

    • Reifenindustrie, Messen
csm_TWB21_Website_Inhaltsseite_ShoppingEvent_690x460px_19b6b411.jpeg

Tuning World Bodensee

Digitales Shopping-Event als Überbrückung

Vom 13. bis zum 16. Mai 2021 findet als Ersatz für die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagte Tuning World Bodensee ein Shopping Event für die Tuning-Community statt. Die Veranstalter versprechen „glühende Kreditkarten statt heißer Reifen“.

    • Messen, Tuning, IT/Online

Reifenindustrie

Zeller + Gmelin schließt CI-Projekt ab

Zeller + Gmelin hat seinen Markenauftritt komplett überarbeitet. Im Rahmen des CI-Projekts wurde unter anderem das alte Logo durch ein neues Branding ersetzt. Das Unternehmen hat nun das neue Corporate Design und den dazugehörigen Claim „EXPERTLY DONE.“ etabliert. Davon zeugen auch die neu gestaltete Firmenfassade und das Leitsystem des Schmierstoffherstellers aus Eislingen.

    • Reifenindustrie, Werkstatt