Image
KIA EV6 - OE-Partnerschaft.jpeg
Foto: Kumho Tyre
Der Reifenhersteller Kumho Tyre stellt zwei Profile für den elektrischen Kia EV6 zur Verfügung.

Erstausrüstung

Elektrischer Kia EV6 erhält zwei Profile von Kumho

Der koreanische Automobilhersteller Kia hat mit dem EV6 sein erstes rein elektrisch betriebenes Modell herausgebracht. Kumho Tyre liefert dafür nun gleich zwei Reifenprofile.

Dabei handelt es sich um die Erstausrüstungsprofile Grugen HP71 in der Größe 235/55 R19 101H und Ecsta PS71 in der Größe 235/55 R19 105V. Die Reifen enthalten einen Polyurethanschwamm, der laut Kumho die Schwingungen in den Reifenhohlräumen absorbiert. In anderen Ländern sind die beiden Modelle zudem mit der sogenannten K-Silent-Technologie ausgestattet: eine spezielle Schaumeinlage im Innern des Reifens, die den Geräuschpegel im Fahrgastraum im Vergleich zu Standardreifen um mehrere Dezibel senken soll. Für in Deutschland erhältliche Reifen ist diese allerdings nicht verfügbar.

Der Kumho Crugen HP71 ist in 44 Größen von 16 bis 20 Zoll, Breiten von 215 bis 265 Millimetern und Serien von 40 bis 70 vornehmlich für SUV erhältlich.  Der Ecsta PS71 ist in 69 Größen von 16 bis 20 Zoll, Breiten von 205 bis 295 Millimetern und Serien von 30 bis 60 für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse erhältlich. Zusätzlich bietet Kumho weitere 15 XRP- Varianten (Runflat) und 14 Größen speziell für SUV an. 

Der Kia EV6 basiert auf der Electric Global Modular Platform (E-GMP) der Hyundai Motor Group, hat laut Hersteller eine Reichweite von rund 475 Kilometern und lässt sich über ein Schnellladesystem innerhalb von 18 Minuten auf bis etwa 80 Prozent laden. (jwe)

Image
Nexen-EV6.jpeg
Foto: Nexen/KIA

Erstausrüstung

Nexen Tire ist OE-Partner für Kia EV6

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire ist mit zwei seiner Reifen, dem Roadian GTX EV und N'Fera Sport EV von KIA für die Erstausrüstung des EV6 ausgewählt worden.

Image
Erstausrüstungs-Option für den Kia EV6: der PremiumContact 6 von Conti.
Foto: Continental

Erstausrüstung

Continental bereift vollelektrischen Kia EV6

Für die werkseitige Bereifung seines Elektromodells EV6 setzt Kia auf gleich zwei Modelle von Continental. Die Hannoveraner liefern ihren PremiumContact 6 sowie den CrossContact RX – jeweils mit ContiSilent-Technologie.

Image
Je nach Region und Modellvariante sind die Reifen EcoContact 6 Q, PremiumContact 6 sowie ProContact RX freigegeben.
Foto: Kia

Erstausrüstung

Conti-Profile für Kia Niro

Kia setzt bei dem neuen Niro OE-seitig weiter auf Reifen von Continental. Der Reifenhersteller liefert seine Profile EcoContact 6 Q, PremiumContact 6 und ProContact RX direkt in die Kia-Werke nach Korea und Žilina.

Image
Das ADX.01-Rad von Alutec für den Kia EV6 in der Farbvariation „diamant-schwarz frontpoliert“. 
Foto: Superior Industries

Felgen

Alutec erweitert sein Angebot: ADX.01 nun für Kia EV6 erhältlich

Das Leichtmetallrad ADX.01 ist ab sofort für den elektrisch angetriebenen Kia EV6 erhältlich. Die Ausführung hat die Größe 8,5x20 Zoll mit einer Einpresstiefe von 50.