Image
Eibach Porsche-911-992-Pro-Kit-E10-72-018-01-221.jpeg
Foto: Eibach
Mit den Performance-Fahrwerksfedern von Eibach noch tiefer unterwegs: der Porsche 911 (992). 

Tuning

Eibach-Fahrwerksfedern für Porsche 911 (992)

Auch in der achten Generation als Typ 992 ist der Porsche 911 ein Garant für Sportlichkeit am Limit des Machbaren. Mit den Pro-Kit-Performance-Fahrwerksfedern aus eigenem Hause will Eibach den Auftritt des 911ers weiter optimieren.

Durch den Einbau der Federn kommt der Bolide an der Vorderachse um etwa 25 Millimeter und an der Hinterachse um etwa 20 Millimeter näher an die Straße. Davon soll besonders die Performance im Grenzbereich profitieren, heißt es seitens des Unternehmens. Die progressive Federungscharakteristik des Pro-Kits soll dabei nicht nur für eine Absenkung des Fahrzeugschwerpunktes sorgen, sondern sportlichen Fahrern auch eine exzellente Fahrdynamik auf Spitzenniveau bieten. Wie die Verantwortlichen weiter mitteilen, sind die für die Kombination mit den Seriendämpfern entwickelten und getesteten Pro-Kit-Fahrwerksfedern zudem der erste Schritt in Richtung eines kompletten Eibach-Sport-Fahrwerkssystems. (dw)

Lesen Sie ein Tuning-Spezial im ePaper der März-Ausgabe.

Image
Porsche 992 Carrera 2 mit Liftsystem - Gewindefedern- Front(ENT.jpeg
Foto: H&R

Tuning

H&R-Modifikation für Porsche 911 (Typ 992)

Auch wenn die Stuttgarter Sportwagenspezialisten von Porsche ihr Handwerk verstehen, meinen die H&R-Ingenieure, dass in puncto Fahrerlebnis noch Optimierungspotenzial vorhanden ist. Grund genug also, für den Porsche 911 Typ 992 spezielle H&R-Gewindefedern zu entwickeln.

Image
Michelin 911 GT3 (992).jpeg
Foto: Michelin

Erstausrüstung

Michelin Pilot Sport Cup für Porsche 911 GT3

Die siebte Generation des Porsche 911 GT3 (992) wird ab Werk mit Michelin Pilot Sport Cup-Reifen ausgestattet. Noch mehr Sportlichkeit im Rennstreckeneinsatz verspricht die französische Marke mit dem Pilot Sport Cup 2 R Connect, über den Fachhandel orderbar.

Image
Eibach_Mercedes-A35-AMG-Pro-Kit-E10-25-043-06-22.jpeg
Foto: Eibach

Tuning

Eibach schärft AMG-Kompaktmodelle nach

Für die AMG-Modelle A35 4-Matic, A45 4-Matic und A45 S 4-Matic+ stehen seit kurzem Pro-Kit-Performance-Fahrwerksfedern aus dem Hause Eibach parat. Durch den Einbau der Komponenten ist eine Tieferlegung zwischen 10 und 15 Millimetern möglich.

Image
Polestar2-Pro-Kit-E10-84-021-01-221.jpeg
Foto: Eibach

Eibach

Pro-Kit-Fahrwerksfedern legen Polestar 2 tiefer

Der Produzent von Fahrwerkssystemen Eibach hat Fahrwerksfedern für den vollelektrischen Polestar 2 entwickelt. Mit diesen kann die Oberklasse der Volvo-Tochter bis zu 25 Millimeter tiefergelegt werden.