Die überarbeitete Version des Conti Urban HA3 weist einen Lastindex von 156/150J auf. Bildquelle: Continental.

Reifen

Conti Urban HA3 mit erhöhtem Lastindex verfügbar

Mit dem Urban HA3 hat Continental bereits seit einigen Jahren ein Profil für den ganzjährigen Einsatz im Stadtbusverkehr im Programm. Um den Reifen noch besser an die Anforderungen moderner Elektrobusse anzupassen, bietet das Unternehmen den Urban HA3 jetzt mit erhöhter Tragfähigkeit an. Der Conti Urban 315/60 R22.5 soll mit zu acht Tonnen pro Achse belastbar sein.

Mit dem Urban HA3 hat Continental bereits seit einigen Jahren ein Profil für den ganzjährigen Einsatz im Stadtbusverkehr im Programm. Um den Reifen noch besser an die Anforderungen moderner Elektrobusse anzupassen, bietet das Unternehmen den Urban HA3 jetzt mit erhöhter Tragfähigkeit an. Der Conti Urban 315/60 R22.5 soll mit zu acht Tonnen pro Achse belastbar sein.

Der Lastindex der neuen Version stieg von 154/148J auf 156/150J. Damit soll das Profil noch besser für die unterschiedlichen Anforderungsprofile von Ladetechnologien mit schwereren Batterien geeignet sein. Außerdem könne der Reifen bei verschiedenen Ladeintervallen und Streckenprofilen eingesetzt werden.

Darüber hinaus punktet der Conti Urban laut Unternehmensangaben bei zwei weiteren Charakteristika elektrisch angetriebener Fahrzeuge: Zum einen soll der Reifen die zuverlässige Übertragung der höheren Drehmomente gewährleisten. Zum anderen erfülle er die besonderen Anforderungen, die durch die Energierückgewinnung beim Bremsen, die sogenannte Rekuperation, entstehen. Continental hat zudem zwei Runderneuerungs-Varianten des Urban HA3 im Angebot: Beim ContiRe Urban HA3 handelt es sich um eine Heißrunderneuerung, während mit dem ContiTread Urban HA3 auch eine Kaltrunderneuerung erhältlich ist.

(dw)

Reifen

Neue ContiTread-Laufstreifen für Kaltrunderneuerung

Mit den beiden neuen Laufstreifen Conti CityPlus HA3 und Conti Urban HA3 bietet Continental erstmals Profile der Reifengeneration 3, die speziell auf den Einsatz im Personentransport ausgelegt sind, für die Kaltrunderneuerung. Wie der Continental Neureifen weist der Laufstreifen Conti CityPlus HA3 ausgeprägte Längsrillen auf, die für gutes Handling und Nassfahrverhalten im Überlandverkehr sorgen sollen.

Reifen

Hankook: Busreifen-Spezifikation für elektromobilen Einsatz

Hankook stellt mit dem SmartCity AU04+ seine erste Reifen-Spezifikation für Elektro-Busse vor. Damit folgt der Reifenhersteller eigenen Angaben zufolge den wachsenden Kundenbedürfnissen nach Reifenlösungen insbesondere für den Einsatz auf elektrifizierten Stadtbussen. Da diese Fahrzeuge aufgrund ihrer Stromspeicher in der Regel schwerer sind als herkömmliche angetriebene Busse, verfügt die Bereifung auch über einen erhöhten Lastindex.

Reifen

Continental erweitert 19.5 Zoll-Reifenangebot für Stadtbusse

Mit dem neuen Conti Urban HA3 245/70 R 19.5“ erweitert Continental sein Angebot an 19.5 Zoll-Reifen für den Einsatz an Stadtbussen mittlerer Größe. Die verstärkten Seitenwände des Conti Urban HA3 bieten eine eigens versteifte Reifenkontur, der auch häufigen Bordsteinkontakt an Haltestellen, wie er im Linienbusbetrieb nicht zu vermeiden ist, wenig anhaben kann.

Reifen

Neuer Reifen für Elektrobusse: Michelin X Incity Energy

Auf der Busworld in Brüssel hat Michelin mit dem Michelin X Incity Energy die neueste Generation seines Reifens für Elektrobusse im Stadtverkehr präsentiert. Der neue Reifen der Dimension 275/70 R22.5 verfügt laut Unternehmensangaben über eine Traglast von bis zu acht Tonnen pro einfach bereifter Achse und soll es zukünftigen Generationen von Elektrobussen so ermöglichen, ihre Beförderungskapazitäten auszubauen.