Im Fokus der Reifentester stand der PremiumContact 6 als Sommerbereifung für Pkw von der Kompakt- bis zur Oberklasse.

Reifenindustrie

Conti mit überzeugender Performance in Reifentests der Saison

Die Reifenmarke Continental hat auch in der aktuellen Reifentestsaison die Souveränität ihrer Produkte in sicherheitsrelevanten Disziplinen unter Beweis gestellt. Conti-Profile fuhren diverse Siege ein und sammelten Empfehlungen von Automobilclubs und Fachpresse.

Die Reifenmarke Continental hat auch in der aktuellen Reifentestsaison die Souveränität ihrer Produkte in sicherheitsrelevanten Disziplinen unter Beweis gestellt. Conti-Profile fuhren diverse Siege ein und sammelten Empfehlungen von Automobilclubs und Fachpresse.

Im Fokus der Reifentester stand der PremiumContact 6 als Sommerbereifung für Pkw von der Kompakt- bis zur Oberklasse. Er wurde beispielsweise von den großen deutschen, österreichischen und schweizerischen Automobilclubs und der AutoBild geprüft. Bei den Autoclubs fuhr er in der Größe 225/40 R18 auf den ersten Platz (adac.de, oeamtc.at, tcs.ch). Die AutoBild kürte ihn zum „Testsieger und Eco-Meister“ – bei der Laufleistungsprüfung fuhr er als einziger Reifen die Note „1+“ ein. „Extrem hohe Sicherheitsreserven auf nasser Straße“, bescheinigte die Auto Zeitung ihrem Testsieger PremiumContact 6. Und auch die Prüfungen internationaler Medien absolvierte der Sommerreifen offenbar in überzeugender Weise: So setzte er sich bei der polnischen „Motor“ auf den ersten Platz durch, beim russischen Magazin „Za Rulem“ errang er als „bester Reifen im Trockenbremsen, bester im Nass- und Trockenhandling“ den Testsieg.

Continental-Reifen überzeugten auch bei speziellen Tests: So kam der VanContact 4Season, ein Ganzjahres-Spezialist für Transporter und Wohnmobile, bei der Reifenprüfung der AutoBild reisemobil auf den ersten Platz: „Testsieger und vorbildlich“ lautete das Fazit der Fachleute. Die „Gute Fahrt“ prüfte Erstausrüstungsreifen der Größe 215/50 R 18. „Sehr empfehlenswert, leistet sich keine Schwäche“ heißt es über den ContiSportContact 5.

Lesen Sie sämtliche Testergebnisse relevanter Profile hier.

(kle)

Reifenindustrie

Conti und Michelin überzeugen ADAC-Tester

Der Continental PremiumContact 6 beweist in der Dimension 225/40 R18 im ADAC-Test offenbar seine Nässe-Performance. Michelin liefert mit zwei Profilen gut ab.

Reifenindustrie

Conti-Profil überzeugt im Promobil-Test

Promobil hat Sommerreifen der Größe 235/60 R17C für Wohnmobile über einen Testkurs gejagt – wie man das mit Gummis dieser Kategorie halt so macht. Fahrzeugeinheiten wie Mercedes Sprinter-, VW Crafter- und MAN TGE werden oftmals mit dieser Reifen-Dimension ausgestattet, erläutert das Medium seine Wahl. Die beste Performance zeigt offenbar der „sehr empfehlenswerte“ Continental Van-Contact 200.

Reifenindustrie

Goodyear siegt im AutoBild-Ganzjahresreifentest

Zunächst 32 All-Season-Profile (Dimension: 205/55 R16) waren beim Ganzjahresreifentest der AutoBild angetreten. Ehe es richtig losging, war die Reise für 18 Kandidaten schon zu Ende, da sich nur die 14 besten Nass- und Trockenbremser für den Finallauf qualifizierten. Nach weiteren umfangreichen Tests setzte sich dann in diesem der neue Vector 4Seasons Gen-3 auf Platz eins und holte den Testsieg für Goodyear.

Reifenindustrie

AutoBild Sportcars-Test: Große Unterschiede in Nässe-Performance

Nässeperformance und kurze Bremswege auch auf trockener Piste sind hierzulande auch bei Winterreifen entscheidende, sicherheitsrelevante Performance-Kriterien. Die AutoBild Sportcars hat ihren Favoriten in der Größe 225/40 R18 ermittelt: Continental findet sich wieder einmal an der Spitze des Rankings.