Image
CMS 01 Website.jpeg
Foto: CMS
Räderhersteller CMS hat seinen Online-Auftritt überarbeitet. 

Felgen

CMS launcht neue Website

Die CMS Automotive Trading GmbH präsentiert sich ab sofort in einem neuen digitalen Gewand: Mit einer neuen Website will sich der Räderhersteller bei Kunden und Partnern noch stärker als Service-Dienstleister positionieren.

Neben dem gesamten Rädersortiment des Unternehmens findet sich auf der überarbeiteten Website auch ein Händlerverzeichnis. Dieses soll es Kunden erleichtern eine Werkstatt für die Bestellung und die Montage der Räder in ihrer Nähe zu finden. Im Download-Bereich wiederum finden sich detaillierte Informationen über ABE- und ECE-Gutachten für die jeweiligen Leichtmetallfelgen. Mittels eines 3D-Konfigurators können die Designs zudem direkt am eigenen Auto betrachtet werden.

Als weiteres Highlight verweisen die Verantwortlichen darüber hinaus auf den geschützten CMS-Händlershop. Dort können Händler Räder nach den Wünschen ihrer Kunden bestellen und dann direkt einen Termin für die Montage anbieten. „So bleibt der komplette Mechaniker-Service in Expertenhand und der Kunde muss nicht aufwendig eine Werkstatt suchen, die ihm Räder aus einem Onlineshop montiert“, wirbt er Räderhersteller. (dw)

Image
CMS 04-Konfi-2021-03 (1).jpeg
Foto: CMS Mit dem 3D-Konfirgurator sollen sich die Felgen direkt am eigenen Auto betrachten lassen. 
Image
BORBET Caravan.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Borbet launcht Website für Caravan-Räder

Aufgrund des wachsenden Interesses an Wohnmobilen in der Bevölkerung konkretisiert Felgenhersteller Borbet sein Angebot im Caravan-Bereich auf einer eigenen Website.

Image
PM-Website-Relaunch-Speed4Trade-Screen-WEB.jpeg
Foto: Speed4Trade

Nachricht

Speed4Trade präsentiert Website Relaunch

Sowohl inhaltlich als auch äußerlich präsentiert sich der Webauftritt des Softwareherstellers Speed4Trade in einer neuen Aufmachung. Der Relaunch soll die Expertise für Sales-, Service- und Datenplattformen stärker hervorheben.

Image
Aufmacher.jpeg
Foto: Willrich

Felgen

Die neue Wheelworld

Wheelworld-Eigentümer Thomas Mögelin will den Räderhersteller neu am Markt positionieren. Mit einer klaren Kommunikation soll der Spagat zwischen einer neuen Markenidentität und den bewährten Unternehmens-Idealen gelingen.

Image
C32-DB-right-210215_.jpeg
Foto: CMS

Felgen

CMS präsentiert C32 Aero-Rad für Elektrofahrzeuge

Mit der neuen Felge C32 Aero bespielt CMS ab sofort das E-Auto-Segment. Durch sein spezielles Design soll das Rad zu einer verbesserten Rekuperation beitragen.