Den Hankook Kinergy 4S H740 (205/55 R16 94V ) gab es zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter für 107,54 Euro, beim günstigsten für 58,77 Euro pro Stück. (Quelle Check24)

Reifenhandel

Check24 ermittelt Preisunterschiede bei Reifen von bis zu 33 Prozent

Das Vergleichsportal Check24 weist im Kontext der bevorstehenden Umrüstzeit wieder einmal auf "enorme" Preisunterschiede bei den besten Winter- und Ganzjahresreifen hin. Eine Einzelbetrachtung von besonders gut getesteten Pneus aus dem Jahr 2015 identifiziere ein "Sparpotenzial" von bis zu 33 Prozent.

Das Vergleichsportal Check24 weist im Kontext der bevorstehenden Umrüstzeit wieder einmal auf "enorme" Preisunterschiede bei den besten Winter- und Ganzjahresreifen hin. Eine Einzelbetrachtung von besonders gut getesteten Pneus aus dem Jahr 2015 identifiziere ein "Sparpotenzial" von bis zu 33 Prozent.

Den Hankook Kinergy 4S H740 (205/55 R16 94V) gab es laut den Check24-Verantwortlichen zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter für 107,54 Euro, beim günstigsten für 58,77 Euro pro Stück - ein Unterschied von 45 Prozent oder 195 Euro bei einem ganzen Satz. Bei 24 ausgewählten Testsiegern von ADAC/ Stiftung Warentest sei im Schnitt eine Ersparnis von 16 Prozent möglich. Den  Goodyear UltraGrip 9 beispielsweise in der Größe  165/70 R14 81 T erhalte man durch einen Anbietervergleich statt für 64,50 Euro für 47,25 Euro pro Stück. Das entspreche einer Ersparnis von mehr als einem Viertel des Kaufpreises. Beim Michelin Alpin A4 sei sogar eine Ersparnis von 33 Prozent möglich.

(kle)

Reifenindustrie

Studie: Pkw-Motorleistung seit 2006 im Schnitt um 25 Prozent gestiegen

In den vergangenen zehn Jahren stieg nach Angaben des CHECK24 Vergleichsportals die durchschnittliche Motorleistung aller über CHECK24.de versicherter Pkw um 25 Prozent von 100 auf 125 PS. Im Vergleich der 50 größten deutschen Städte fahren Münchner die leistungsstärksten Autos. Sie haben mit im Schnitt 139 PS etwa 23 Prozent mehr PS unter der Haube als Kieler (118 PS).

Foto: photo_isp-grube.de

Reifenindustrie

Im ADAC-Winterreifentest siegen die üblichen Verdächtigen

Die Katze ist aus dem Sack – der ADAC und die Stiftung Warentest haben die Ergebnisse ihres Winterreifentests veröffentlicht. Getestet wurden Pneus in den drei Dimensionen 165/70 R14T, 205/55 R 16 und 215/65 R16T. Überraschungen gibt es vor allem in der Klein- und Kleinstwagengröße. Die besten Benotungen erhalten Reifen der üblichen Verdächtigen: Continental, Michelin, Pirelli, Goodyear und Dunlop.

Reifenhandel

Marketing-Analyse Ganzjahresreifen: Der Handel dominiert

Laut der "Marketing-Mix-Analyse Ganzjahresreifen PKW 2017“ von research tools zeigen Ganzjahresreifenmarken für Pkw in Online-Reifenshops und Vergleichsportalen eine beachtliche Präsenz. Ein Großteil der Hersteller setze in der Kommunikation aber nur punktuell Akzente.

Reifenhandel

Tyre24: Absatz an Ganzjahresreifen steigt um 10,9 Prozent

Die Verantwortlichen von Tyre24 registrieren im abgelaufenen Geschäftsjahr eine nochmals angewachsene Nachfrage nach Ganzjahresreifen. Auf der B2B-Plattform für den KFZ-Aftermarket stieg 2020 der Absatz an Ganzjahresreifen um 10,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.