Image
gundlach_Sprinterflotte.jpeg
Foto: Gundlach
Gundlach und GT Radial verbindet eine langejährige Handelspartnerschaft. 

Reifen Gundlach

Chancen im Bereich der Llkw- und Anhänger-Bereifung

In der laufenden Sommersaison bietet Reifen Gundlach mit dem FE2 und dem Sportactive 2 zwei neue Sommerprofile seiner Exklusivmarke GT Radial an. Laut dem Reifengroßhändler gewinnt das Llkw- und Anhängerportfolio an Bedeutung.

„Die Nachfrage nach Sommerreifen in der Saison ist gewohnt groß, die Aufmerksamkeit gegenüber speziellen Angeboten entsprechend hoch. Daher haben wir uns in Abstimmung mit unseren Partnern bei GT Radial dazu entschlossen, das Thema Llkw- und Anhängerreifen intensiver an unsere Kunden zu kommunizieren und so auf unsere Produktvielfalt über die klassische Pkw-Bereifung hinweg hinzuweisen“, erkärt Philip Hülswitt, Vertriebsleiter Großhandel bei Gundlach. Aktuell bewirbt die Handelsgröße die Produkte Kargomax ST-4000, Kargomax ST-6000 und den Maxmiler Pro und informiert über deren Einsatzmöglichkeiten, die unter anderem Pferdeanhänger, Caravans oder Bauschuttanhänger umfassen.

Flankiert wird die Informationsreihe über den seit Februar 2021 bestehenden Social-Media-Service des Raubacher Systemproviders. Per vorbereitetem Beitrag für die sozialen Netzwerke der eigenen Kunden, erhalte auch der Endverbraucher neben der Info über das spezielle Reifenangebot bei seinem Reifenhändler zusätzlich Verbrauchertipps speziell zum Thema Caravan-Reifen. „Neben dem Angebot von Gundlach haben auch die Abonnenten des Social-Media-Services so die Chance, mit dem speziellen Reifenportfolio von uns vor ihren Kunden herauszustechen und ihnen gleichzeitig Verbraucher-Tipps für die beliebten Caravan-Reifen zu bieten“, sagt Stefan Brohs, Marketing Director Europe bei Giti Tire. (kle)

Image
Gundlach_transporter.jpeg
Foto: Gundlach

Handel

Ausbau der digitalen Serviceleistungen

Mitte 2020 verkündete der Großhändler Gundlach die Rückkehr zur Exklusivpartnerschaft mit der Reifenmarke GT Radial. Trotz vorübergehender Werksstilllegungen in der Automobilindustrie und Einschränkungen im Groß- wie auch Einzelhandelsgeschäft ziehen  die Gundlach-Verantwortlichen ein positives Fazit der bisherigen Zusammenarbeit.

Image
EU-Reifenlabel.jpeg
Foto: Giti

GT Radial/Gundlach

Informationspaket zu geändertem EU-Reifenlabel

Seit dem 01. Mai 2021 gelten die neuen Richtlinien für das EU-Reifenlabel. Im Zuge dessen haben GT Radial und Gundlach ein Unterstützung-Paket erstellt, um ihren Kunden einen Überblick über die neuen Regelungen zu verschaffen.

Image
GT Radial.jpeg
Foto: Giti Tire

Sommerreifen

Giti schickt GT Radial SportActive 2 in den Markt

Reifenhersteller Giti Tire erweitert das Sommerreifen-Angebot der Marke GT Radial. In Kürze soll europäischen Autofahrern das GT Radial-Modell SportActive 2 zur Verfügung stehen.

Image
GT Radial FE2.jpeg
Foto: Giti

Neue Reifen

Giti Tire führt GT Radial FE2 ein

Giti Tire führt  in Europa den GT Radial FE2 für Kompaktwagen, Familienautos und Crossover-SUV ein. Das Profil ist zum Markteinstieg in 17 Größen zwischen 15 und 18 Zoll, in den Geschwindigkeitsklassen T, H, V, W und Y, sowie den Breiten 185-235 und den Querschnitten 50-65 verfügbar.