Die am Audi A5 montierten Dragoon-Felgen verfügen über ein Finish „highgloss silber“.
Foto: JMS Fahrzeugteile
Die am Audi A5 montierten Dragoon-Felgen verfügen über ein Finish „highgloss silber“.

JMS/Barracuda

Audi A5 3.2 FSI auf 20-zölligen Dragoon-Rädern

„Älteren Baureihen mit aktuellen Upgrades einen verjüngten Look spendieren“ – das war der Anspruch der Experten von JMS Fahrzeugteile bei der Umrüstung eines Audi A5 der ersten Generation.

Dafür erhielt der das von einem 265 PS starken 3,2-Liter-FSI-V6 angetriebene Audi-Modell eine Satz Dragoon-Felgen aus dem Hause Barracuda Racing Wheels. Die im Finish „highgloss silber“ gehaltenen Räder messen – passend zur Bereifung in 255/30 ZR20 – rundum 10,0x20 Zoll. Die Vertreter der sogenannten Barracuda Ultralight Series sind – wie der Name vermuten lässt – besonders leicht und zudem extrem konkav. Ergänzend wurde der A5 mithilfe eines Satzes Spezialfedern, die mit den Seriendämpfern kombiniert sind, vorne wie hinten um 35 Millimeter tiefergelegt. Für zusätzliche optische Akzente sorgen ein komplettes JMS-Bodykit, das unter anderem eine Frontspoilerlippe sowie einen Seitenschweller umfasst. (dw)

Am Kia Proceed GT sind die Barracuda Dragoon-Felgen im Finish „gloss black“ montiert. 

Tuning

Kia-Doppelpack auf Barracuda Dragoon-Felgen

Mit den seit einigen Jahren angebotenen GT- und GT Line-Ausführungen seiner Fahrzeuge spricht Kia durchaus auch Tuningfans an. Gleich zwei Modelle der koreanischen Marke erhielten nun ein Upgrade durch die gemeinsame Arbeit der Spezialisten von Barracuda Racing Wheels und Giacuzzo.

    • Tuning, Felgen
Barracuda meets Giacuzzo: Toyotas WRC-Hot Hatch GR Yaris auf Dragoons.

Felgen

Barracuda Dragoon-Räder für den Toyota GR Yaris

Als „rasanter Kraftzwerg“ vertritt der GR Yaris den „sportlich-emotionalen“ Teils des Toyota-Sortiments. Als solcher wurde ein Exemplar des als WRC-Homologations-Fahrzeug entwickelten Dreitürers nun in einem gemeinsamen Projekt von Giacuzzo und JMS Fahrzeugteile veredelt.

    • Felgen, Tuning
Die Dragoon-Leichtmetallfelgen von Barraucda Racing Wheels messen rundum 8,5x20 Zoll. 

Felgen/Tuning

Dragoon-Räder am VW Golf GTI Clubsport

Beim VW Golf GTI handelt es sich um eines der am meisten getunten und individualisierten Fahrzeuge. Neben der Standard-Edition gibt es inzwischen auch eine noch schärfere Clubsport-Version, die sich natürlich ebenfalls für Veredelungen eignet.

    • Felgen, Tuning
JMS_Ford_FocusRS_Karizzma.jpeg

Felgen

Barracuda-19-Zöller für giftgrünen Ford Focus RS

JMS Fahrzeugteile liefert ein Individualisierungspaket für den Ford Focus RS. Der mehr als 300 PS starke Kompaktsportler steht bei den Spezialisten aus Walddorfhäslach auf einem Satz Karizzma-Räder der Marke Barracuda Racing Wheels.

    • Felgen, Tuning