Image
Apollo-Vredestein-tyre-press-Enschede.jpeg
Foto: Apollo Vredestein
Die neue 104-Zoll-Reifenpresse wurde im Apollo Vredestein-Werk nun in Betrieb genommen.

AS-Reifen

Apollo Vredestein erweitert Produktion von Landwirtschaftsreifen

Apollo Vredestein erweitert seine europäischen Produktionsaktivitäten für Landwirtschaftsreifen im Werk Enschede in den Niederlanden – im Einsatz ist nun eine neue 104-Zoll-Reifenpresse.

Die Apollo-Verantwortlichen erkennen eine gestiegene Nachfrage nach Vredestein Traxion XL Traktorreifen in Europa und Nordamerika seitens der Lohnunternehmer, Landwirte und Landmaschinenhersteller. Die neu installierte Reifenpresse wird hauptsächlich Traktorreifen für das XL-Segment (Durchmesser bis 2,30 m und Gewicht bis 550 kg) produzieren, die für Traktoren zwischen 200 und 500 PS geeignet sind. Die Installation ist laut Unternehmensangaben Teil eines auf 5 Jahre angelegten Investitionsprogramms in die Produktionsanlagen für Landwirtschaftsreifen in Enschede. Mit dieser Erweiterung will Apollo Vredestein die Verfügbarkeit seiner Produktpalette in Europa erhöhen und weitere internationale Marktanteilsgewinne realisieren. Lesen Sie mehr zum Thema AS-Reifen im ePaper. (kle)