Image
Alzura Tyre24 – ab sofort können Reifenangebote mit programmierten RDKS-Sensoren erstellt werden.
Foto: Saitow AG
Alzura Tyre24 – ab sofort können Reifenangebote mit programmierten RDKS-Sensoren erstellt werden.

Onlinehandel

Alzura Tyre24: Reifenangebote mit programmierten RDKS-Sensoren

Die Händler auf der B2B-Plattform Alzura Tyre24 haben seit März die Möglichkeit, Reifenangebote mit passenden programmierten RDKS-Sensoren für Endverbraucher zu erstellen.

Und das geht so: Hat sich ein Endkunde nach der Beratung für einen Reifen entschieden, kann der Händler ihm über die Funktion „Angebot drucken/senden“ mit einem Klick ein Angebot mit passenden programmierten RDKS-Sensoren erstellen. Zudem kann mittels eines Drop-down-Menüs die Laufzeit des Angebots ausgewählt werden. Es ist möglich, das Angebot für den Kunden auszudrucken oder per E-Mail an ihn zu versenden.

Zur Erstellung der Angebote stehen fünf Preisgruppen zur Verfügung. Bedeutet: der Händler kann fünf unterschiedliche Endverbraucher-Kalkulationen in seinen Stammdaten hinterlegen. Das System rechnet in den Angeboten zum Einkaufspreis (EK) die vom Geschäftskunden gewählten Aufschläge in Prozent und Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer dazu. Die Auswahl der RDKS-Sensoren erfolgt durch einen eigens entwickelten Konfigurator, der seit dem vergangenen Jahr online ist. Um die RDKS-Sensoren passend zu programmieren, wählen die Käufer Marke, Modell, Typ und Baujahr des Fahrzeuges, für das die Sensoren bestimmt sind. Material und Farbe der RDKS-Sensoren können individuell zusammengestellt werden. Zur Wahl stehen RDKS-Sensoren mit Alu- und Gummiventilen in unterschiedlichen Farbvarianten. Bei den Alu-Ventilen sind die Farbvarianten “Schwarz”, “Grau” und “Silber” verfügbar, bei den Gummiventilen die Farbvariante “Schwarz”. Die Programmierung und die Lieferung der RDKS-Sensoren erfolgt durch Alzura Trade.

Verkaufsgespräch kann mit einem Klick in den Beratungsmodus gewechselt werden. Im Vergleich zum Standardmodus werden beim Beratungsmodus alle Einkaufspreise im gesamten System ausgeblendet. Dadurch kann der Verkäufer beim Beratungsgespräch den kompletten Kaufprozess gemeinsam mit seinem Kunden abwickeln – von der Produktsuche bis zum Abschluss der Bestellung. Lesen Sie ein IT-Spezial in der April-Ausgabe. (kle)

Image
ALZURA Tyre24_RDKS Konfigurator.jpeg
Foto: Tyre24

Onlinehandel

Tyre24: Nachfragesteigerung nach programmierten RDK-Sensoren

Die Verantwortlichen der B2B-Plattform Alzura Tyre24 bilanzieren einen guten Start der Sortimentserweiterung um programmierte RDK-Sensoren.

Image
RDKS_PR1 (1).jpeg
Foto: Alzura Tyre24 Screenshot

Handel

Tyre24 erleichtert Bestellung von RDKS-Sensoren

Seit Juni können gewerbliche Käufer auf Tyre24 ihrer Reifen- und Alufelgen-Bestellung direkt vorprogrammierte RDKS-Sensoren hinzufügen. Dies soll den Kunden Zeitersparnis verschaffen.

Image
Preismonitor ALZURA Tyre24.jpeg
Foto: Saitow AG

Onlinehandel

Tyre24 integriert Übersicht zur Preisentwicklung

Damit Händler aktuelle Preisschwankungen besser einschätzen können, hat Alzura Tyre24 für jeden auf der B2B-Plattform angebotenen Reifen eine Übersicht zur Preisentwicklung integriert.

Image
Reifensuche_ALZURA Tyre24.jpeg
Foto: Tyre24

Onlinehandel

Neue Reifensuche bei Tyre24

Die Verantwortlichen der B2B-Plattform Alzura Tyre24 haben eine neue Reifensuche implementiert. Vereinfachte und neu angeordnete Filter sollen für genauere Treffer sorgen, die hervorgehobene Fahrzeugkategoriesuche für mehr Übersichtlichkeit.