Reifentest

N'Fera RU1

Medien

Media-Image

Nexen N'Fera RU1

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/55 R 17

Fahrzeug: 

BMW X1
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

Beurteilung: 

Der Nexen N'Fera RU1 soll verlängerte Nassbremswege und einen erhöhten Rollwiderstand aufweisen. Überzeugen kann er laut den Testern durch seine „guten Fahrqualitäten auf nasser und trockener Piste" sowie durch seine „hohe Zugkraft aus Sand/Kies". 

Endnote: 

gut - Platz 8

NK Comfort AS-1

Medien

Media-Image

Nankang NK Comfort AS-1

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/45 R 18

Fahrzeug: 

Skoda Superb Combi
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Zeitung (6/19)

Beurteilung: 

Der Nankang NK Comfort AS-1 „verliert auf Nässe den Halt und zeigt tückische Reaktionen im Grenzbereich", so das harsche Urteil im Test.

Endnote: 

Platz 10

N´Blue 4 Season

Medien

Media-Image

Nexen N´Blue 4 Season

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

BMW 1er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Nexen N´Blue 4 Season ist laut Autobild ein „preisgünstiger Ganzjahresreifen mit sicheren Fahreigenschaften bei jeder Witterung“.

Endnote: 

"gut"

P Zero

Medien

Media-Image

Pirelli P Zero

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

3er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (Nr. 9 2019)

Beurteilung: 

„Spitzensportler mit besten fahrdynamischen Handlingqualitäten auf nasser und trockener Piste“ sowie „präzises Einlenkverhalten mit guter Rückmeldung" verbucht der Pirelli P Zero unter seinen Stärken. Als Schwächen nennen die Tester die „mäßige Laufleistung“ und die „eingeschränkte Wirtschaftlichkeit".

Endnote: 

Platz 8 - gut

P Zero

Medien

Media-Image

Pirelli P Zero

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

VW Golf 1,5 TSI
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Der Pirelli P Zero kann mit „kürzesten Trockenbremswegen" aufwarten. Kann die Tester auch in puncto Stabilität, Lenkansprache und Kontrollierbarkeit überzeugen.

Endnote: 

gut plus

P Zero

Medien

Media-Image

Pirelli P Zero

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 ZR18

Fahrzeug: 

VW Golf GTI
Beurteilung

Zeitschrift: 

EVO-Magazin Oktober 2019

Beurteilung: 

Der Pirelli P Zero kann sechs Einzelkategorien (u.a. Trockenhandling) für sich entscheiden und "zeigt insbesondere bei Nässe eine beeindruckende Leistung".

Endnote: 

Platz eins- Testsieger

P Zero PZ4

Medien

Media-Image

Pirelli P Zero PZ4

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18

Fahrzeug: 

5er-BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

Beurteilung: 

Der Pirelli P Zero PZ4 wird im AutoBild Sportscars-Test dank „exzellenter Handlingqualitäten auf nasser und trockener Strecke" sowie „kurzer Nass- und Trockenbremswege" „Testsieger ohne Fehl und Tadel".

Endnote: 

sehr gut minus - AutoBild Sportscars-Testsieger, „vorbidlich"

Pilot Alpin PA4

Medien

Media-Image

Michelin Pilot Alpin PA4

Media Body

Testdaten

Dimension: 

255/35 R19

Fahrzeug: 

Audi A4
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars

Beurteilung: 

Im Bewertungsspektrum „gut“ landet der Michelin Pilot Alpin PA4: „stabil sicheres Fahrverhalten auf nasser und trockener Piste“, „mäßiger Komfort“, „hohes Preisniveau“.

Endnote: 

"gut"

Pilot Sport 4

Medien

Media-Image

Michelin Pilot Sport 4

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18

Fahrzeug: 

5er-BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

Beurteilung: 

„Premium-Sportreifen mit sicherem Handling bei allen Witterungsbedingungen, sowie besten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning“, urteilt die AutoBild Sportscars. Allerdings hat der Michelin Pilot Sport 4 auch ein hohes Preisniveau.

Endnote: 

Platz 4 - „vorbildlich"

Pilot Sport 4

Medien

Media-Image

Michelin Pilot Sport 4

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 ZR18

Fahrzeug: 

VW Golf GTI
Beurteilung

Zeitschrift: 

EVO-Magazin Oktober 2019

Beurteilung: 

Als "leistungstarker Reifen", der "die beständigste Performance abliefert", fährt der Michelin Pilot Sport 4 beim EVO-Test auf Platz zwei.

Endnote: 

Platz zwei

Seiten