Sommerreifen

Ventus S1 evo2

Medien

Media-Image

Hankook Ventus S1 evo2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18

Fahrzeug: 

5er-BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

Beurteilung: 

„Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning" und „kurze Bremswege auf trockener Piste" stehen beim Hankook Ventus S1 evo2 „leicht verlängrten Nassbremswegen" gegenüber. 

Endnote: 

Platz 6 - gut

Ventus S1 evo2

Medien

Media-Image

Hankook Ventus S1 evo2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

VW Golf 1,5 TSI
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Der Hankook Ventus S1 evo2 ist „beim Bremsen trocken gut und nass top“. Außerdem soll er in den Kategorien „Komfort" und „Geräusch" „sehr gut" sein.

Endnote: 

sehr gut minus - „Gute Fahrt"-Empfehlung

Ventus S1 evo3

Medien

Media-Image

Hankook Ventus S1 evo3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

3er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Als „vorbildlich“ erweist sich der Hankook Ventus S1 evo3: „ausgewogenes Leistungspotenzial“, „beste Verzögerung bei Nässe“.

Endnote: 

"Vorbildlich"

Wetproof

Medien

Media-Image

Nokian Wetproof

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

3er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (Nr. 9 2019)

Beurteilung: 

Die Tester beschreiben den Nokian Wetproof als „Nässespezialist mit bester Seitenführung und präzisem Einlenkverhalten auf nasser Piste". Kritisiert werden allerdings seine „eingeschränkten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning".

Endnote: 

Platz 7 - gut

Wetproof

Medien

Media-Image

Nokian Wetproof

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

Skoda Octavia
Beurteilung

Beurteilung: 

"Der mit Abstand beste Regenreifen. Neben sehr kurzen Bremswegen auf Nässe überzeugte er auf dem Nass-Handlingkurs mit nahezu perfekter Seitenführung", so das Urteil der GTÜ über den Testsieger Nokian Wetproof.

Endnote: 

"sehr empfehlenswert" - Testsieger

Zeon CS8

Medien

Media-Image

Cooper Zeon CS8

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/55 R 17

Fahrzeug: 

BMW X1
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

Beurteilung: 

 Der Cooper Zeon CS8 zählt laut AutoBild Allrad gute Geländeeigenschaften zu seinen Stärken, hat aber auf Nässe mit eingeschränkter Seitenführung, verzögertem Lenkansprechen und "deutlich verlängerten Bremswegen" zu kämpfen.

Endnote: 

„bedingt empfehlenswert" - 9. Platz

ZIEX ZE310 Ecorun

Medien

Media-Image

Falken ZIEX ZE310 Ecorun

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

Skoda Octavia
Beurteilung

Beurteilung: 

Der Falken ZIEX ZE310 Ecorun überzeugt als Preis-Leistungs-Sieger und beim Aquaplaning. Sein Vorbeifahrgeräusch soll aber erhöht sein.

Endnote: 

"empfehlenswert" - Platz fünf

Ziex ZE310 Ecorun

Medien

Media-Image

Falken Ziex ZE310 Ecorun

Media Body

Testdaten

Dimension: 

185/65 R15H

Fahrzeug: 

VW Polo
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2019

Beurteilung: 

Mit der Note 3,0 schneidet der Falken Ziex ZE310 Ecorun ab. „Besonders gut auf trockener Fahrbahn; relativ schwach auf Nässe“, lautet das Fazit des ADAC.

Endnote: 

3,0

Amazer 4G Eco

Medien

Media-Image

Apollo Amazer 4G Eco

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Apollo Amazer 4G Eco bekommt die Bestnote beim Spritverbrauch. Gut soll er auch auf trockener Fahrbahn sein, jedoch etwas schwächer auf Nässe.

Endnote: 

befriedigend

Apterra HT2

Medien

Media-Image

Apollo Apterra HT2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

265/60 R18

Fahrzeug: 

Mercedes-Benz/ Nissan Pick-up
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (4/2018)

Beurteilung: 

Der Apollo Apterra HT2 landet mit einem „bedingt empfehlenswert“ auf Platz sieben. Auch wenn er die besten Aquaplaningqualitäten haben soll, so stellen die Reifentester nur „mäßige Geländeeigenschaften“ fest. Außerdem sollen seine Nassbremswege verlängert sein.

Endnote: 

Platz 7, bedingt empfehlenswert

Seiten