Nachrichten

Runderneuerte Reifen in Zeiten des Klimawandels

BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler stand der Redaktion Rede und Antwort zum Thema Runderneuerung. Bildquelle: Gummibereifung.

Das Thema Runderneuerung ist aus ökologischer und ökonomischer Sicht überaus interssant. Im Zuge der Klimadiskussion dürften runderneuerte Reifen eine Renaissance erleben. Der BRV führt dazu mit den entsprechenden Stellen bereits intensive Gespräche. Wir sprachen mit Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwer (BRV) über die aktuelle Marktsituation runderneuerter Reifen.

Rubrik: 

Dirk Jürgensmeier verstärkt Servicequadrat GmbH

Neuer Key Account Manager bei der Servicequadrat GmbH: Dirk Jürgensmeier. Bildquelle: Servicequadrat.

Seit dem 01. Juli 2019 ist Dirk Jürgensmeier neu im Team der Servicequadrat GmbH & Co. KG. Jürgensmeier bekleidet bei dem in Dieburg ansässigen Unternehmen die Position des Key Account Managers.

Rubrik: 

GRI: Grundsteinlegung für neue Produktionsstätte in Sri Lanka

Grundsteinlegung für die neu Anlage der GRI in Sri Lanka. Bildquelle: GRI.

Wie die Global Rubber Industries Ltd. (GRI) mitteilte, fand bereits am 18. Juli die Grundsteinlegung für eine neu Produktionsstätte in Sri Lanka statt. Für den Bau der neuen Anlage erhielt die GRI offenbar mehrere Hektar Land vonseiten des Investitionsausschusses der Regierung.

Rubrik: 



Kabeltrommel von Kunzer mit 25 Metern Kabellänge

25 Meter Kabellänge und 4 Steckdosenplätze bietet die Kabeltrommel 7KT254 von Kunzer. Bildquelle: Kunzer.

Ab sofort ist bei Werkstattausrüster Kunzer die neue Kabeltrommel 7KT254 mit 25 Metern Kabellänge erhältlich. Die Kabeltrommel verfügt über vier Steckdosen-Plätze und eignet sich für den professionellen und semi-professionellen Einsatz.

Rubrik: 

Transporterreifen-Test: Conti VanContact 200 triumphiert

Contis VanContact 200 überzeugt die Reifen-Tester der "Firmenauto". Bildquelle: Continental.

In Heft 7/2019 hat das Medium „Firmenauto“ einen Transporter- und Vanreifentest veröffentlicht, den Promobil in ganz ähnlicher Form bereits im Frühjahr abgedruckt hat. Sechs Sommerprofile und ein Ganzjahresreifen wurden in der Dimension 235/60 R 17 C in 15 verschiedenen Kategorien getestet. Als Primus erweist sich dabei der VanContact 200 aus dem Hause Continental.

Rubrik: 

Sebastian Langen ist „Held der Straße“ Juni 2019

"Held der Straße" des Monats Juni 2019: Sebastian Langen aus Essen. Bildquelle: AvD.

Der „Held der Straße“ Juni 2019 kommt aus Essen: Sebastian Langen wurde für die Erste Hilfe, die er einem gestürzten Radfahrer leistete, von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Juni 2019 gekürt.

Rubrik: 

Nummer 94: Reifen Klessinger gehört künftig zu Pneuhage

Pneuhage statt Driver: Die Reifen Klessinger GmbH wird Pneuhage Filiale Nummer 94 in Deutschland. Bildquelle: Pneuhage.

Mit Wirkung zum 01. August 2019 wird der Betrieb der Reifen Klessinger GmbH in Eching nahe München Teil der Pneuhage Reifendienste Südost GmbH. Der zuletzt zum Driver-Franchise-System von Pirelli gehörende Betrieb wird Pneuhage-Filiale Nummer 94 in Deutschland.

Rubrik: 

ProfiAuto Show 2019: Vipal präsentiert sich in Polen

Vipals Reifenreparaturlinie war zentraler Bestandteil des Auftritts auf der ProfiAuto Show 2019 im polnischen Katowice. Bildquelle: Vipal.

Vipal Rubber, Hersteller von Reifenrunderneuerungsprodukten, nahm an der ProfiAuto Show 2019 in Polen teil. Gemeinsam mit seinem polnischen Vertriebspartner Arko-Gum präsentierte Vipal seine Produkte am 8. und 9. Juni im polnischen Katowice.

Rubrik: 

ABT-Räderauswahl und 220 PS für „stolzen Spanier“

Die montierte 21-zöllige DR-Felge ist eine von vier Felgen die ABT für den Seat Tarraco offeriert. Bildquelle: ABT.

Als „stolzer Spanier“ ist der Seat Tarraco mit seinen werksseitigen 190 PS (140 kW) bereits durchaus temperamentvoll. Eine ausreichende Basis für ABT, um dem SUV mittels des Steuergeräts ABT Engine Control (AEC) 220 PS mit auf den Weg zu geben. Um auch entsprechende optische Akzente zu setzen, haben die Spezialisten von ABT außerdem vier verschiedene Leichtmetallräder für den Tarraco im Programm.

Rubrik: 

Europa im Visier: Toyo baut Werk in Serbien

Toyo investiert im serbischen Indija rund 390 Millionen Euro für den Bau eines neuen Werkes. Bidlquelle: Toyo.

Reifenhersteller Toyo Tires verstärkt seine Präsenz auf dem europäischen Markt: Im Frühjahr 2020 beginnt im serbischen Indija der Bau des ersten Produktionswerkes des japanischen Unternehmens in Europa. Der Produktionsstart des neuen Werks ist für 2022 geplant.

Rubrik: 

Seiten