Nachrichten

Reifen Lorenz spendet 6.500 Euro

Offizielle Scheckübergabe im Schulhaus Kunigund mit Hermann Lorenz ( 3. v. r.). Bildquelle: Reifen Lorenz.

Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsaktion mit der Sparkasse Nürnberg hat Reifen Lorenz 6.500 Euro gespendet. Die sonst üblichen Weihnachtsgeschenke entfielen, sodass das Unternehmen mit dem Geld regionale und soziale Projekte der Spenden-Plattform www.gut-fuer-nuernberg.de unterstützen konnte.

Rubrik: 

Wheelworld-Gutachten für BMW 1er und 3er Touring

DIE WH29 von Wheeworld hat Freigaben für den BMW 1er und den 3er Touring erhalten. Bildquelle: Wheelworld.

Für die neuen BMW 1er und 3er Touring hat Wheelworld ab sofort verschiedene Gutachten im Programm. Freigaben für die BMW-Modelle erhalten haben die WH29 in 7,5x17 Zoll mit ET54, die WH31 in 7,0x17 Zoll mit ET 48,5 sowie die AX9 von Axxion.

Rubrik: 

„Held der Straße“ des Monats November rettet Lkw-Fahrer

"Held der Straße" des Monats November 2019: Herbert Hertwig aus Olsberg. Bildquelle: Carina Faust.

Herbert Hertwig aus Olsberg ist der „Held der Straße“ des Monats November 2019. Nach einem Auffahrunfall auf der A 44 bei Werl kam der 62-jährige einem Lkw-Fahrer zu Hilfe. Für seinen durchdachten Einsatz wurde er nun von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) als „Held der Straße“ ausgezeichnet.

Rubrik: 



PS-Spektakel im Pott

Gut besucht war der Premio Tuning-Stand beim Auftritt von JP Kramer. BIldquelle: Pruski.

Vom 30. November bis zum 8. Dezember fand in Essen die 52. Motor Show statt. Mit dem Verlauf der Messe zeigen sich Veranstalter, Besucher und Aussteller zufrieden.

Rubrik: 

Führungswechsel bei Bridgestone: Paolo Ferrari folgt auf Gordon Knapp

Paolo Ferrari folgt auf Knapp als CEO und COO Bridgestone Americas.

Bridgestone gibt Änderungen im Executive Management der Regionen Americas und EMIA bekannt. Gordon Knapp, Vice Chair und Executive Officer Bridgestone Corporation sowie President, CEO und COO Bridgestone Americas, wird von seinen Führungspositionen mit Wirkung zum 15. Januar 2020 zurücktreten. Paolo Ferrari übernimmt Knapps Verantwortungsbereich.

Rubrik: 

Aczent Lagertechnik schafft 2019 Platz für 100.000 Reifen

In den Reifenlagerregalen der Aczent Lagertechnik lassen sich Reifen inklusive Felgen lagern. Bildquelle. Aczent Lagertechnik.

Mit ihren Reifenlagerregalen hat die Aczent Lagertechnik GmbH aus Holzminden nach eigenen Angaben 2019 Platz für knapp 100.000 Reifen geschaffen. Um eine besonders schonende Lagerung der Reifen zu gewährleisten, verwendet die Aczent Lagertechnik in ihren Regalen speziell geformte Traversen.

Rubrik: 

Hankook baut Motorsport-Engagement aus

Hankook hat sein Motorsport-Engagement im Jahr 2019 ausgebaut.

Hankook hat sein Motorsport-Engagement im Jahr 2019 ausgebaut. Partnerschaften mit der DTM, der Rundstrecken Challenge Nürburgring, dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup oder den FIA Formel 4 Serien in Spanien und Großbritannien sowie der FIA North European Zone (NEZ) wurden intensiviert. Zusätzlich ist Hankook neue Kooperationen mit Rennformaten wie der W Series, dem Formel Renault Eurocup und der Belcar Series eingegangen.

Rubrik: 

Delticom: Finanzierung bis Ende 2021 gesichert

Die Delticom-Gruppe hat sich mit den finanzierenden Banken über eine Verlängerung der Finanzierung mit einer Laufzeit bis Ende 2021 geeinigt.

Die Delticom-Gruppe hat sich mit den finanzierenden Banken über eine Verlängerung der Finanzierung mit einer Laufzeit bis Ende 2021 geeinigt. Eine entsprechende Vertragsdokumentation wurde von beiden Seiten unterzeichnet.

Rubrik: 

Tyre24: Hankook ist meist verkaufte Reifenmarke

Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform Tyre24 bevorzugt für Produkte der Marken Hankook, Continental und Nexen.

Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform Tyre24 bevorzugt für Produkte der Marken Hankook, Continental und Nexen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das Bestellverhalten im Bezug auf Winterreifen im Zeitraum vom 1. September bis 31. November 2019 analysiert wurde.

Rubrik: 

GIMS stellt neue App vor

Die Geneva International Motor Show (GIMS) präsentiert sich mit neuem digitalen Angebot.

Die Geneva International Motor Show (GIMS) präsentiert sich ab 2020 vernetzter und stellt dem Besucher einen digitalen Begleiter zur Seite: die neue GIMS App. Die für iOS- und Android-Geräte verfügbare App ist personalisierbar und bietet Informationen über Aussteller und über wichtige Elemente der Veranstaltung wie GIMS Discovery, GIMS Tech und GIMS VIP Day.

Rubrik: 

Seiten