Nachrichten

Lagertechnik-West: Neue Intralogistik für Hamburger Quick-Filiale

Die von Lagertechnik-West für die Quick-Filiale der Ronny Hanusch GmbH konzipierte Regalanlage bietet Platz für bis zu 4.500 Reifen. Bildquelle: Lagertechnik West.

Bereits im Jahr 2012 konzipierte Lagertechnik-West für die Quick-Filiale der Ronny Hanusch GmbH eine Regalanlage. Da der Platzbedarf des Reifenhändlers aus Hamburg-Allermöhe inzwischen weiter gestiegen ist, wurde eine Erweiterung der Lagerkapazitäten notwendig. Damit beauftragte die Ronny Hanusch GmbH erneut Lagertechnik-West.

Rubrik: 

Neue Impulse auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2020

Das bfp Fuhrpark-FORUM findet vom 23. bis zum 24. Juni 2020 statt.

E-Mobilität, Carsharing oder autonomes Fahren - die aktuellen Trends beschäftigen alle, die mit betrieblicher Mobilität zu tun haben. Einen umfassenden Einblick liefert das bfp Fuhrpark-FORUM 2020, das am 23. und 24. Juni 2020 zum 19. Mal seine Tore öffnet.

Rubrik: 

ABT: 500 Diesel-PS und 970 Nm für VW Touareg III

ABT FR in "mystic black" sind eine Felgenoption, die ABT für den VW Touareg im Programm hat. Bildquelle: ABT.

ABT Sportsline hat sich ein Exemplar der dritten Generation des VW Touareg vorgenommen und dessen Motorperformance ordentlich gesteigert. Als V8 TDI-Variante verfügt der Touareg bereits über 422 PS (310 kW) Motorleistung. Durch den Einsatz des Hightechsteuergeräts ABT Engine Control (AEC) setzt das Triebwerk sogar 500 PS (368 kW) frei. Auch für weitere Varianten des Touareg hat ABT Leistungssteigerungen im Angebot.

Rubrik: 



Goodyear liefert Eagle F1 SuperSport-Rennreifen für FIA WTCR

2020 wieder verstärkt im Motorsporteinsatz: Rennreifen von Goodyear. Bildquelle: Marin/Goodyear.

Die FIA hat Goodyear für die nächsten drei Jahre als offiziellen Reifenlieferanten für den WTCR FIA World Touring Car Cup ausgewählt. Mit Beginn der diesjährigen Saison im April liefert Goodyear die jüngste Generation seiner Eagle F1 SuperSport-Rennreifen in Slick- und Regen-Spezifikationen.

Rubrik: 

Neues Winterprofil von Petlas

Neu im Petlas-Sortiment: der Winterreifen Glacier W661. Bildquelle: Petlas.

Der türkische Reifenhersteller Petlas hat mit dem Glacier W661 einen neuen Reifen für die kalte Jahreszeit im Programm. Zu den Stärken des neuen Pneus sollen sein präzises Handling sowie seine gute Bremsleistung auf Eis und Schnee zählen. Der Glacier W661 ist aktuell in den Größen 215/50 R17, 225/50 R17 und 225/45 R17 verfügbar.

Rubrik: 

CES 2020: Goodyear präsentiert Flotten-Serviceplattform AndGo

Auf der Consumer Electronics Show präsentierte Goodyear die  Flotten-Serviceplattform AndGo. Bildquelle: Goodyear.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2020 stellte die Goodyear Tire & Rubber Company die neue Flotten-Serviceplattform AndGo vor. Das neue Tool verbindet laut Unternehmensangaben eine intelligente Software mit einem landesweiten Servicenetzwerk und hilft Flottenbetreibern so, ihre Ausfallzeiten zu reduzieren.

Rubrik: 

Hochvolt-Schulung bei Gundlach

In Gundlach-Werkstattbetrieb Die Autowerkstatt findet der praktische Teil der Hochvolt-Schulungen statt. Bildquelle: Gundlach.

Auf der Com4Tires-Jahrestagung im Dezember vergangenen Jahres deutete Gundlach bereits an, welche Themen 2020 im Fokus stehen sollen: Digitalisierung und E-Mobilität. Durch entsprechende Schulungen will Gundlach seine Kunden in diesen Bereichen optimal unterstützen. Am 06. und 07. Februar findet nun eine Hochvolt-Schulung statt.

Rubrik: 

JMS Fahrzeugteile: Tzunamee EVO-Felge für Opel Insignia OPC

Die Tzunamee EVO-Felgen am Opel Insignia OPC messen 9,0x20 Zoll. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

Das Label OPC stand bis zur Einstellung der jeweiligen Modelle für die stärksten Versionen verschiedener Opel-Baureihen. Das gilt auch für die 325 PS starke OPC-Ausführung der 2017 abgelösten ersten Insignia-Generation. Ein Exemplar dieser Generation hat JMS Fahrzeugteile jetzt tiefergelegt und auf einen Satz Tzunamee EVO-Felgen gestellt.

Rubrik: 

Neues Firmenlogo für TRM

Das neue Logo von TRM: die Farbe Rot ist auch weiterhin dominant. Bildquelle: TRM.

Im Rahmen der im Juni letzten Jahres angekündigten unternehmerischen Reorganisation und Weiterentwicklung, hat TRM nun sein neu gestaltetes Firmenlogo vorgestellt. Unter Beibehaltung der Farbe Rot wurde das Logo einer kompletten Überarbeitung inklusive eines neuen graphischen Designs unterzogen.

Rubrik: 

LKQ verkauft Stahlgruber Kapitalbeteilungen

Die LKQ Corporation hat ihre definitive Zustimmung zur Ausführung des Vertrags über den Verkauf ihrer Stahlgruber Kapitalbeteiligungen an zwei tschechischen Distributoren an die Swiss Automotive Group AG bekanntgegeben.

Die LKQ Corporation hat ihre definitive Zustimmung zur Ausführung des Vertrags über den Verkauf ihrer Stahlgruber Kapitalbeteiligungen an zwei tschechischen Distributoren an die Swiss Automotive Group AG bekanntgegeben. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt.

Rubrik: 

Seiten