Nachrichten

"Auto Teknik 2002" in Schweden

Zum vierten Mal öffnet 2002 die "Auto Teknik" in Jönköping, Schweden, ihre Tore für Besucher. Vom 30. Januar bis 2. Februar 2002 werden über 300 Aussteller und 21.000 Besucher erwartet, wenn es alles rund ums Auto zu erleben gilt. (sl)

"ITEC Asia 2001" bietet Frühbucherpreise

Die "ITEC Asia 2001" (International Tyre Exhibition and Conference) gewährt allen, die sich vor dem 6. Juli anmelden, einen Rabatt von 20 Prozent. Vom 18. bis 20. September werden sich in Pusan in Süd Korea Unternehmen aus der Region, wie Kumho Tire Company Limited und Korean Carbon Black, der Öffentlichkeit präsentieren. (sl)

Kooperation zwischen EUSTEX und ETRA geplatzt

Eine geplante Kooperation von EUSTEX (Europäische Altreifenbörse im Internet) und ETRA (European Tyre Recycling Association) im world wide web ist geplatzt. Darüber informierte jetzt Michael Laasch, Geschäftsführer der EUSTEX Internet GmbH. (sl)



Neue Öffnungszeiten des Bridgestone/Firestone Call Centers während der Sommerreifen-Umrüstphase

Der Frühling steht unmittelbar vor der Tür und somit auch die Umrüstphase auf Sommerreifen. Um die zu erwartende starke Nachfrage reibungslos bewältigen zu können, öffnet Bridgestone/Firestone Deutschland während der "heißen Phase" auch an Samstagen das Call Center. In der Zeit vom 10. März bis 31.

Russische Automobilindustrie im Aufwind

Wenn sich vom 23. bis 29. August die Tore des Ausstellungszentrums Krasnaya Presnya für den "AutoSalon 2001" öffnen, dann steht Moskau wieder ganz im Zeichen der Autoindustrie. Für die diesjährige Veranstaltung werden sich wieder zahlreiche internationale und lokale Hersteller und Zulieferer versammeln, um die neuesten Trends und Modelle zu präsentieren.

"Motor Scene" läutet den Start in die neue Autosaison ein

Über 100 Fanclubs verschiedener Automarken präsentieren ihren Ideenreichtum und ihr handwerkliches Geschick, aus einem normalen Serienfahrzeug ein ganz besonderes Einzelstück auf Rädern entstehen zu lassen, auf der Dortmunder Messe "Auto Scene 2001". Neu ist in diesem Jahr, dass die Autofreaks ihre Tipps und Tricks in den Dortmunder Westfalenhallen als "Start in die neue Autosaison" vom 20.

Buer vertreibt Maxion-Räder exklusiv in Deutschland

Seit Jahresbeginn vertreibt die Firma Helmut Buer GmbH Stahl-Räder für Lkw und Bagger des brasilianischen Räderherstellers Maxion. Und zwar exklusiv in Deutschland und den angrenzenden Ländern. Darüber hinaus liefert das Unternehmen ab sofort Nfz-Aluräder des schwedischen Herstellers Tunaverken. Das passende Ventil zu jedem Rad zählt ebenso zum Programm. (dib)

www.Kabel1.de: Formel 1 im Netz

Formel 1-Fans aufgepasst. Ab sofort gibt es in der "Abenteuer Auto"-Welt auf www.Kabel1.de nach jedem Formel 1-Rennen die besten Bilder von Schumi & Co. auf einen Klick! Wer noch einmal Fotos von den Rennen der letzten Saison sehen möchte kann das ebenfalls unter www.Kabel1.de.

Conti schraubt Umsatz auf über zehn Milliarden Euro

Die Continental AG hat ihren Umsatz im Jahr 2000 auf rund 10,2 Milliarden Euro geschraubt. Das entspricht einer Steigerung um mehr als zehn Prozent im Gegensatz zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern sank hingegen. Und zwar von 511 auf 432 Millionen Euro. Das Ergebnis nach Steuern beläuft sich auf 205 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr 1999 hatte dieser Wert noch 235 Millionen Euro betragen.

Rover: 900 Millionen Mark Verlust

Auf mehr als 900 Millionen Mark soll sich der Verlust von Rover in den ersten acht Monaten nach Trennung vom BMW-Konzern belaufen. Dies meldeten am Wochenende Agenturberichten zufolge verschiedene englische Zeitungen. Der Automobilproduzent hat demnach zu diesen Berichten noch keine Stellung genommen. (dib)

Seiten