Werkstatt

Hans Hess Autoteile erweitert Logistik-Kompetenz

(v.l.) Philipp Hess und Michael Liebing bezeichnen die Logistik als Kernkompetenz der Hans Hess Autoteile GmbH.

Im Zuge der voranschreitenden Integration der Wilhelm Schwenker GmbH & Co KG sowie der Autoteile Jakobs GmbH & Co. KG baut die Hans Hess Autoteile GmbH ihre logistischen Kapazitäten aus. Michael Liebing wurde zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung für Logistik berufen. Damit stellt die Logistik bei Hess erstmals einen eigenständigen Zuständigkeitsbereich auf der Führungsebene dar.

Rubrik: 

Haweka schult zum Thema „Zentriertechnik & Achsvermessung“

Das Schulungsprogramm 2017/2018 kann kostenlos per E-Mail unter info@haweka.com oder telefonisch unter 05139/8996-0 bestellt werden.

Haweka bietet ab sofort ein Schulungs- und Weiterbildungsprogramm zum Thema „Zentriertechnik & Achsvermessung“ an. Die Fortbildungen richten sich vorrangig an Mitarbeiter von Werkstätten, Autohäusern und Reifenfachbetrieben und werden am Firmensitz der HAWEKA AG im niedersächsischen Burgwedel durchgeführt.

Rubrik: 

WOW-Info über die Herausforderungen des Leitfadens 5 Rev.01

WOW möchte seine Kunden „sicher durch den Abgasnebel lotsen“.

Am 22. September 2017 wurde der Leitfaden 5 Revision 01 durch den Bundesrat verabschiedet und die AU-Richtlinie zum 16. Oktober 2017 angepasst. Die hier beschlossenen Änderungen müssen nun stufenweise ab dem 01.01.2018 angewendet werden. WOW! Würth Online World (WOW!) liefert dazu einige Informationen.

Rubrik: 



Mühlich Karosseriebau lagert Reifen künftig in Hacobau-Leichtbauhalle

Die Leichtbauhalle wurde mit Erdnägeln auf vorhandenem Pflaster Untergrund befestigt.

Die Leichtbauhallen von der Hacobau GmbH eigenen sich neben verschiedenen Lagerzwecken auch zur Reifenlagerung. So hat die Firma Mühlich Karosseriebau aus Freising kürzlich eine Leichtbauhalle für die Einlagerung von circa 200 Radsätzen installiert.

Rubrik: 

Neues Reparturset zum Schleifen und Polieren von Rodcraft

Das Scheinwerfer-Reparatur-Set eignet sich für Fuhrparkbetreiber, Fahrzeugaufbereiter, Werkstätten und Lackprofis.

Der Werkstätten-Ausrüster Rodcraft bringt ein Komplettset zur Aufbereitung von Fahrzeug-Scheinwerfern auf den Markt, das sich für alle Scheinwerfer mit Kunststoffstreuscheiben eignet. „Die Aufbereitung mit Grob- und Feinschleifen sowie Politur ist in kurzer Zeit erledigt und deutlich billiger als ein neuer Scheinwerfer“, so Tina Ehrenforst, Marketingleiterin bei Rodcraft.

Rubrik: 

Bauhof Ruedersdorf entscheidet sich für Hacobau-Container

Hacobau wirbt für seine Baucontainer „Made in Germany“.

Neben Reifenregalen bietet die HaCoBau Hallen und Container GmbH auch Materialcontainer, Lagercontainer und Baucontainer beziehungsweise Baustellencontainer. Jetzt hat der Bauhof Ruedersdorf bei Berlin vier Materialcontainer und Lagercontainer in 4x2 Meter zur Lagerung von Baumaterialien inklusive Lagerregale bestellt.

Rubrik: 

AME offeriert “Automotive Tire Tools and Accessories” Katalog

Der “Automotive Tire Tools and Accessories” Katalog von AME ist erhältlich.

AME International stellt seinen neuen Werkzeug- und Zubehör-Katalog „Automotive Tire Tools and Accessories“ auf der SEMA 2017 in Las Vegas vor. Der Katalog enthält unter anderem neue Produkte aus den Bereichen RDKS, Ladegeräte, Reifenservice et cetera.

Rubrik: 

Mercedes Service-Information mit Hinweisen zur Radmontage liegt vor

Der BRV informiert seine Mitglieder über die Mercedes Service-Information mit „Hinweisen zur Radmontage“.

Mercedes hat eine Service-Information mit Hinweisen zur Radmontage für die Mercedes Typen 205, 213, 217, 222, 238, 253 herausgebracht. „Aufgrund der besonderen Komponenten des Radverbunds (Rad, Verbundbremsscheibe, Radnabe) ist sicherzustellen, dass das fahrzeugspezifische Nenndrehmoment erst in Schritt 3 erreicht wird. Bei Nichteinhaltung der Hinweise kann es sonst zu Beanstandungen im Fahrbetrieb kommen“, darauf weist Mercedes hin.

Rubrik: 

Hella sucht „Meister am Werk“

Hella hat das Gewinnspiel „Meister am Werk“ gestartet.

Hella sucht bis zum 20. November 2017 die „Meister am Werk“, also Werkstätten, die sich durch ihr Team, ihren Standort oder besondere Fahrzeugreparaturen auszeichnen. Zur Teilnahme an der Aktion sind Werkstätten in Australien, Indien, den USA, Mexiko, Brasilien, Südafrika, Russland, UK, Frankreich, Polen, Spanien, den Niederlanden und Deutschland aufgerufen.

Rubrik: 

Daimler AG erteilt Haweka AXIS4000 die Freigabe

Das Haweka AXIS4000 an einem Lkw.

Das Achsvermessungssystem AXIS4000 ist ab sofort für alle Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Servicebetriebe offiziell freigegeben. Das Haweka Produkt ist über den weltweit gültigen EPC-Teilekatalog zu bestellen. AXIS4000 ermöglicht Unternehmensangaben zufolge ein präzises und schnelles Messen von Gesamt- und Einzelspur, Mittelstellung des Lenkgetriebes, Spreizung, Sturz, Spur-Differenzwinkel, maximalem Lenkeinschlag, Nachlauf und Schrägstellung der Achsen.

Rubrik: 

Seiten