Werkstatt

Schaeffler-Austritt aus Original Marken Partner-Verbund

Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden.

Zum 31. Januar hat Schaeffler den Original Marken Partner-Verbund verlassen. Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden. Der Auftritt auf der AutoZUM in Salzburg vom 18. bis zum 21. Januar 2017 war die letzte Aktion der Initiative im alten Verbund. Die verbleibenden Partner Bosal, Dana/VICTOR REINZ, GKN/Spidan, MAHLE und TMD/Textar zeigen sich aber zuversichtlich, die Branche auch in Zukunft unterstützen zu können.

Rubrik: 

Regalwerk bietet neues Reifenregal an

Regalwerk bietet die Mehrgeschoss-Anwendung Bert an.

Für die Einlagerung von Reifen, Felgen und Kompletträdern bietet Regalwerk das Systemkonzept Bert an. Die neueste Produkterweiterung ist das Garagenregal. Das verzinkte Reifenregal besitzt einen Rahmen mit Tiefenriegel. Es sind im Standardbereich zwei verschiedene Regalhöhen, zwei oder 2,5 Meter, möglich mit drei beziehungsweise vier Lagerebenen.

Rubrik: 

Neuer Jumbo Werkzeugwagen für Pkw-Werkstatt

So sieht der Jumbo Werkstattwagens 7WW16-308 in geöffnetem Zustand aus.

Für interessierte Werkstätten wird neu der Jumbo Werkzeugwagen, gefüllt mit 308 Werkzeugen von Kunzer, angeboten. Jede der sechs Leichtlauf-Schubladen beinhaltet einen umfangreichen Werkzeugsatz: ein 144-teiliger Knarren-Satz, 34 Gabelringschlüssel, ein 15-teiliges Set mit Schraubendrehern und Zangen, 15 Innensechskantschlüssel und 40 Bits sowie 60 weitere Werkzeuge wie beispielsweise verschiedene Hämmer, Hebelwerkzeuge, Lampen und ein Miniwerkzeugsatz.

Rubrik: 



ADAC TruckService baut Werkstattnetz aus

Fast eine Millionen Euro investiert der ADAC TruckService in diesem Jahr in den Ausbau der Services.

Fast eine Millionen Euro will der ADAC TruckService in diesem Jahr in Prozesse und seine Dienste investieren. Im Fokus stehen der neue Fahrzeugschutz, der Ausbau des Werkstattnetzes sowie der digitalen Pannenprävention.

Rubrik: 

Auswuchtwelt beliefert Porsche mit Fasep Montier- und Wuchtmaschine

Die Auswuchtwelt liefert die Fasep Montiermaschine RASE.TOP 3030 und die Wuchtmaschine B432.G3 an Porsche Lörrach.

Die Auswuchtwelt liefert ein komplett neues Equipment an FASEP Montier- und Wuchtmaschine für den Bereich Reifenservice an das Porsche Sportwagenzentrum in Lörrach. Ab sofort können nun mir der WDK zertifizierten Montiermaschine RASE.TOP 3030 Räder bis zu 30 Zoll montiert werden und dies ohne Montiereisen.

Rubrik: 

Partslife vergibt zum 6. Mal Umweltpreis

Auch 2017 ehrt Partslife wieder Unternehmen für besondere Leistungen mit dem Partslife Umweltpreis.

Zum sechsten Mal werden die Partslife Umweltpreise verliehen. Zur Bewerbung aufgerufen sind alle Teilnehmer des automotive Aftermarket. Eine Fachjury bewertet die Aktivitäten rund um den Umweltschutz im Betrieb. Neben dem Umweltschutz gibt es beim Umweltpreis auch die Kategorie „Innovationen“, mit der die Juroren technische Neuerungen auszeichnen.

Rubrik: 

„Autodata-Reifendrucktabelle/Anzugsdrehmomente“ verfügbar

Die Wandtafel Autodata Reifendrucktabelle/Anzugsdrehmomente 2017 ist ab sofort verfügbar.

Die Wandtafel "Autodata-Reifendrucktabelle/Anzugsdrehmomente 2017“ ist ab sofort verfügbar. In der Größe 750x1.050 Millimetern bildet die Unterlage die „Reifendrücke normal“ und „Reifendrücke Sonderbereifung“ ab. Außerdem informiert die Wandtafel über Radanzugsdrehmomente.

Rubrik: 

Auswuchtwelt RDKS Schulungen nach wie vor stark gefragt

Thomas Zink von der Auswuchtwelt und Udo Ginsterblum von Huf schulen in Sachen RDKS.

Die Auswuchtwelt freut sich über das hohe Interesse an den Schulungen und Workshops zum Thema RDKS/ TPMS. Bereits jetzt seien die Kurse im Frühjahr ausgebucht. Im Juni 2017 finden weitere Expertenschulungen statt. Auch hier sind bereits mehr als die Hälfte der Plätze reserviert.

Rubrik: 

Motul Umwelt- und Energiemanagement ausgezeichnet

Klare Selbstverpflichtung: die TÜV Zertifizierung des Umwelt- und Energiemanagements der MOTUL Deutschland GmbH.

Mit den TÜV Zertifikaten nach den Prüfungsnormen ISO 14001:2015 und ISO 5001:2011 wurde jetzt das Umwelt- und Energiemanagement der MOTUL Deutschland GmbH ausgezeichnet. „Ressourcenschonung, Abfallentsorgung und Energieeffizienz stehen bei uns seit jeher ganz oben auf der Agenda. Entsprechend verfügen wir auf diesen Gebieten über viel Know-how, das wir regelmäßig unseren Partnern weitergeben", so Henning Demke, Leiter des Umweltberatungs- und Entsorgungskonzeptes „Das Grüne Dach“ der MOTUL Deutschland GmbH.

Rubrik: 

Midtronics bringt Start-Stop- Batterietestgerät auf Zubehörmarkt

Das Batterietestgerät der MDX-500-Reihe prüft alle Batterien.

Midtronics hat die Markeinführung eines Batterietestgerätes bekannt gegeben, das speziell für all-Batterien, einschließlich der Start-Stop-Technologie, entwickelt wurde. „Aktuelle Batteriemanagementgeräte konnten für die Wartung von herkömmlichen Blei-Säure, GEL- und AGM-Batterien eingesetzt werden. Start-Stop-Batterien konnten bisher nicht richtig geprüft werden oder die Ergebnisse waren unzuverlässig“, sagt Sandor de Haan, General Manager von Midtronics BV.

Rubrik: 

Seiten