Werkstatt

Hella verbessert Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr

Der Firmensitz von HELLA befindet sich in Lippstadt.

Die HELLA KGaA Hueck & Co. hat eigenen Angaben zufolge in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2016/2017 (1. Juni bis 30. November 2016) Umsatz und Ergebnis weiter verbessert. So erhöhte sich der Umsatz des Automobilzulieferers für Licht und Elektronik im ersten Halbjahr um 1,2 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Bereinigt um Währungs- und Portfolioeffekte (Veräußerung der Geschäftsaktivitäten Industries und Airport Lighting) liegt der Umsatzanstieg im ersten Halbjahr bei 2,4 Prozent.

Rubrik: 

Knoll Techniktage terminiert

In eine neue Runde gehen im März die Knoll Techniktage.

In eine neue Runde gehen im März die Knoll Techniktage. Zwischen dem 13. und 24. März 2017 präsentiert die Knoll GmbH in ihren Filialen an neun verschiedenen Standorten Neuheiten zum Thema Autotechnik. Rund ums Rad werden Werkzeuge und Verfahren gezeigt, die Montieren, Wuchten und Waschen effizienter machen sollen.

Rubrik: 

kfzteile24 komplettiert Management-Team

Richard Herz hat seine Stelle als CIO (Chief Information Officer) mit Wirkung zum 1. Januar 2017 angetreten.

kfzteile24 hat sein Management-Team komplettiert. Mit Richard Herz, Dr. Thomas Kloubert und Wolfgang Riegel erweitert das Unternehmen seine Führungsebene und besetzt die Positionen Chief Information Officer (CIO), Director Marketing und Chief Operation Officer (COO) neu.

Rubrik: 



KS Tools offeriert Universal Motor-Stütztraversen-Satz

KS Tools bietet den Universal Motor-Stütztraversen-Satz als Alternative zur Motorbrücke an.

Für den Wechsel der Motorlager, des Zahnriemens oder der Kupplung bietet KS Tools jetzt einen Universal Motor-Stütztraversen-Satz an, der eine Alternative zur Motorbrücke ist. Anders als beim Einsatz einer Motorbrücke bleibt der Zugang von oben komplett frei. Die Stütztraverse ist für Pkw und Transporter geeignet und ermöglicht Flexibilität, da sie unter dem Motorraum eingesetzt wird.

Rubrik: 

MOOG bietet Reparatursätze für Axialgelenke und Lenkmanschetten

Der MOOG Reparatursatz enthält das Axialgelenk, Manschetten, Metallbinder und spezielles Schmierfett.

Federal-Mogul Motorparts, ein Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, baut sein MOOG Fahrwerksteileprogramm aus und bietet ab sofort auch Axialgelenk- und Lenkmanschettensätze in OE-Qualität an. Das Angebot umfasst 78 Reparatursätze, mit denen sich fast der gesamte Pkw-Bestand in Europa, dem Nahen Osten und Afrika abdecken lässt.

Rubrik: 

Jetzt bewerben und „Ausgezeichneter Betrieb 2017“ werden

Mit der Auszeichnung „Ausgezeichneten Betrieb 2017“ können sich Werkstätten von anderen hervorheben.

„Qualität ist Mehrwert“ ist eine Initiative namhafter Hersteller von Automobilteilen im Automotive Aftermarket, mit dem Ziel, das Qualitätsbewusstsein bei der Fahrzeugreparatur signifikant zu steigern. In den drei Jahren, die „Qualität ist Mehrwert“ mittlerweile für Qualitätsbewusstsein und Sicherheit einsteht, hat sich nach Angaben der Verantwortlichen gezeigt, wie wichtig es für Werkstatt-Betriebe ist, ihr Engagement in dieser Hinsicht zu verstärken, eigene Leistungen immer wieder zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verbessern.

Rubrik: 

Nüsse und Bit-Nüsse mit neuer Haltefunktion von Wera

Erhältlich sind die Bit-Nüsse einzeln oder als speziell zusammengestellter Satz inklusive textiler Box für Schrauben und Muttern mit Außensechskant sowie für Schrauben mit Innensechskant- oder Torx-Profil.

Der Wuppertaler Werkzeugspezialist Wera Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG bietet jetzt Nüsse und Bit-Nüsse mit einer neuen Haltefunktion an. Damit wird das Zubehörprogramm für die Knarren aus der Serie Zyklop erweitert. Die Produktentwickler von Wera standen vor der Herausforderung, den Vorteil der Haltefunktion, mit der Schrauben sicher auf Schraubendrehern und Bits des Herstellers gehalten werden, auch auf Nüsse zu übertragen. Das ist ihnen eigenen Angaben zufolge mit den neuen Zyklop- und Bit-Nüssen mit integrierter Haltefunktion gelungen.

Rubrik: 

Truck Parts Distributors Report geht in dritte Ausgabe

Der „Truck Parts Distributors Report 2015“ geht in seine dritte Ausgabe.

Wolk aftersales experts bringt den neuen „Truck Parts Distributors Report 2015“ heraus. Die neue Version ist mit 358 Unternehmensprofilen verteilt auf 35 Länder umfangreicher als der Vorgänger. Das 303 Seiten umfassende Handbuch informiert auf Englisch unter anderem über die Bestandsdaten Lkw und Busse pro Land, internationale Lkw Teilegroßhändler und Werkstattsysteme mit Lkw Spezialisierung.

Rubrik: 

pitstop verstärkt Onlinewerkstattgeschäft

pitstop verstärkt das Onlinewerkstattgeschäft.

pitstop will seine Position im Bereich des Onlinewerkstattgeschäfts stärken. Gemeinsam mit der Telekom soll laut den Verantwortlichen die nächste Stufe der Digitalisierung und Vernetzung anvisiert werden. In einem bundesweiten Projekt werden alle Filialen und die Zentrale über IP-basierte Anschlüsse miteinander vernetzt.

Rubrik: 

Banner Batterien unterstützt Oldtimer-Spendenaktion

Auch anlässlich der 22. Oldtimerspendenaktion 2016 gibt es wieder neue Kraft für die klassischen Schmuckstücke aus dem Hause Banner Batterien. Reinhard Schade (l.), Lebenshilfe Gießen e.V., neben Ralf Schmidt, Banner Batterien.

Bereits seit fünf Jahren stellt Banner Batterien für die Gewinner der Klassikfahrzeuge der Lebenshilfe Gießen e.V. ein „Rundum-Sorglos-Paket“ zur Verfügung. Auch in diesem Jahr haben wieder sämtliche zur Verlosung stehende Klassikfahrzeuge die Kraftpakete und Ladegeräte erhalten. Die Übergabe der Oldtimer mit den Klassik-Batterien samt Ladegeräten erfolgt im Rahmen der 22. Oldtimerspendenaktion am 21. Februar 2017 in Düsseldorf.

Rubrik: 

Seiten