Werkstatt

GL Messtechnik ermöglicht Profilmessungen im Vorbeifahren

Das PDP deckt 95 Prozent aller Auto-Achsen auf dem Markt ab.

Mit dem neuen System der GL Messtechnik können Profilmessungen beim Vorbeifahren durchgeführt werden. Das PDP (Precision Dual Profiler) misst in nur wenigen Sekunden die Profiltiefen zweier Reifen gleichzeitig und zeigt das Messergebnis in einer 3D-Darstellung und einem 2D-Profilquerschnitt an. Für den Werkstattfachmann und den Kunden sind die Messergebnisse sofort sichtbar und können in einem Protokoll mit kundenspezifischen Details ausgedruckt oder versendet werden.

Rubrik: 

ZDK veröffentlicht Leitfaden zum neuen Datenschutzrecht

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar in allen europäischen Mitgliedstaaten.

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. informiert darüber, dass die EU-Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar in allen europäischen Mitgliedstaaten gilt. Zeitgleich kommt ein neues Bundesdatenschutzgesetz zur Anwendung, welches das bisherige BDSG ablöst.

Rubrik: 

B&J Rocket macht Verpackungsboxen leichter

Die alte und neue Box von B&J Rocket im Vergleich.

B&J Rocket hat eigenen Angaben zufolge neben Qualität und Leistung auch ein Auge auf die gesetzlichen Anforderungen, die in den verschiedenen Ländern hinsichtlich der „Gesunderhaltung am Arbeitsplatz“ bestehen. Um diesen Regularien gerecht zu werden, verändert B&J Rocket die Verpackungseinheit und macht die Verpackungsboxen um 10 Kilogramm leichter.

Rubrik: 



Secontec: Intelligente Kameratechnik spürt Diebe auf

Weil die Auswertung der Aufzeichnungen in Echtzeit erfolgt, sind die geschulten Servicefachkräfte der Leitstelle rund um die Uhr und an sieben Tagen pro Woche in der Lage, das Gefahrenpotential einzuschätzen.

Immer wieder hört man von Komplettklau oder Teilediebstahl in Werkstätten, Autohäusern oder im Reifenfachhandel. Secontec unterstützt beispielsweise rund 500 Kfz-Händler mit aktiver Videoüberwachung in Kombination mit reaktionsschnellen Services der eigenen Leitstelle.

Rubrik: 

Neuer Alcar Multiprotokollsensor für BMW und MINI

Der Plug&Drive 5 wurde von Schrader in Zusammenarbeit mit Alcar speziell für alle BMW- und MINI-Fahrzeuge entwickelt.

Die Alcar-Gruppe bietet eine Erweiterung des Plug&Drive-Sensorenprogramms an. Der Plug&Drive 5 wurde von Schrader in Zusammenarbeit mit Alcar speziell für alle BMW- und MINI-Fahrzeuge entwickelt, inklusive der neuen BMW-Modelle der Serie 5, 7 und X3.

Rubrik: 

HELLA bietet Starter und Generatoren jetzt als „Neuteile ohne Pfand“

Hella bietet drei Jahre Garantie auf die pfandfreie Aggregate ab Kaufdatum 1. Oktober 2017.

Defekte Generatoren und Starter gehören in der Werkstatt zum Arbeitsalltag. Um das betroffene Auto schnellstmöglich zu reparieren und wieder auf die Straße zu bringen, will der Licht- und Elektronikspezialist HELLA jetzt mit dem neuen Produktportfolio „Neuteile ohne Pfand“ unterstützen. Werkstätten können damit auf die Altteilrückführung verzichten.

Rubrik: 

TMD: ECE-R90 Regelung - Ein Standard für mehr Sicherheit

Eine Testfahrt von TMD Friction. Das Unternehmen legt Wert auf hohe Qualität. Copyright: TMD Friction.

Seit November 2016 ist die ECE-R90 Regelung, auch unter der Kurzbezeichnung „R90“ bekannt, „vollständig“ eingeführt worden, das heißt sie umfasst nun auch Bremsscheiben und -trommeln. Das hat zu einigen Unklarheiten bei Handel und Werkstatt geführt, so TMD Friction und möchte deshalb Klarheit schaffen.

Rubrik: 

Caruso gewinnt ATR International als neuen Gesellschafter

(v. l. n. r) Jürgen Buchert, Geschäftsführer der TecAlliance, Roland Dilmetz, Vorstand der ATRI und Kurt Schnyder, Aufsichtsratsvorsitzender der ATRI.

Die Caruso GmbH begrüßt einen neuen Gesellschafter: Die ATR International AG (ATRI), eine der weltweit größten Handelskooperationen führender Kfz-Teilegroßhändler, ist ab sofort an der Datenplattform für Telematikdaten im Automotive Aftermarket beteiligt.

Rubrik: 

Ausbildungsstart bei ALLIGATOR

ALLIGATOR begrüßt sechs neue Auszubildende und einen dualen Student. V. l. n. r.: Janine Slavik (Industriekauffrau), Dennis Faßbender (Zerspanungsmechaniker), Ronny Färber (Industriemechaniker), Lucas Gerstmayr (Bachelor of Engineering), Mario Kübler (Fachkraft für Lagerlogistik), Lucas Johannsen (Zerspanungsmechaniker) und Marius Otto (Industriemechaniker).

Sieben junge Menschen haben ihre Ausbildung bei der ALLIGATOR Ventilgruppe in Giengen begonnen. Auf die „Neuen“ kommen nun bis zu dreieinhalb lehrreiche Jahre zu. Unter anderem mit internen und externen Schulungsangeboten, Berufsschul- und Hochschulunterricht sowie vielen Einheiten in der hauseigenen Lehrwerkstatt.

Rubrik: 

Schärferen Regelungen bei Abgasuntersuchung

as Kfz-Gewerbe begrüßt das heutige Votum des  Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat.

Das Kfz-Gewerbe begrüßt das Votum des Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat. Künftig wird bei der Abgasuntersuchung die so genannte "Endrohrmessung" Pflicht.

Rubrik: 

Seiten