Verbesserungsbedarf bei Reifen-E-Shops

Dienstag, 21 Oktober, 2014 - 09:15
Reifen-E-Shops haben noch Luft nach oben.

Laut der „E-Shop-Analyse Reifen 2014“ der Marktforscher von research tools zeigen sich im Konditionenvergleich deutliche Preisunterschiede bei den Anbietern. Die fünf bestbewerteten E-Shops liegen in ihrer Performance aufgrund unterschiedlicher Stärken aber auch Schwächen fast gleichauf.

4.000 bis über 30.000 Reifen, Felgen und Zubehör werden von den zehn untersuchten E-Shops angeboten. Die bekannten Reifenmarken aus dem Premium-Bereich haben alle Shops im Angebot, bei einigen Marken zeigen sich allerdings deutliche Diskrepanzen. Mit 32 Standardmarken offeriert der Anbieter Reifendiscount die größte Auswahl an Markenreifen. Unterschiede sind auch im Konditionenvergleich auffällig. Die Spannen zwischen teuerstem und preiswertestem Anbieter fallen in allen untersuchten Reifenkategorien hoch aus. Beispielsweise liegt die Preisspanne zwischen günstigstem und teuerstem Angebot für einen VW-Golf Winterreifen laut research tools bei 22,35 Euro pro Reifen. Dies summiere sich bei einem kompletten Reifensatz auf immerhin knapp 90 Euro. Je hochwertiger der Reifen desto größer werden die Preisunterschiede. Kaufanreize in Form von Rabatten zwischen 17 und 32 Prozent gewähren drei Anbieter. ADAC-Mitglieder bekommen in drei Shops Ermäßigung. Im Standardversand liefern alle Online-Shops versandkostenfrei, jedoch ist dafür bei der Hälfte der E-Shops eine Bestellung von mindestens zwei Reifen notwendig. Premio und Reifendiscount schneiden in der Kategorie "Konditionen" mit der besten Bewertung ab.

Im Service bietet sich den E-Shops die Möglichkeit, der Austauschbarkeit des Produkts zu begegnen. Sieben Shops offerieren hier den Service einer Lieferung direkt zu einem Montagepartner. Gastbestellungen sind nur in zwei E-Shops möglich. Die Beratungs-Hotlines der E-Shops orientieren sich im Wesentlichen an den üblichen Büroarbeitszeiten. Nur ReifenDirekt.de bietet verlängerte Beratung bis in den späten Abend hinein. Das Gesamtranking der vier Customer-Touchpoint-Bereiche zeigt: die fünf führenden E-Shops liegen in ihrem Leistungsvermögen sehr nah beieinander, heben sich jedoch durch ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen voneinander ab.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Pop-up-Store der Dresdener Reifen Zentrale soll in der Altmarkt-Galerie das Interesse der Passanten wecken.

    Die Dresdner Reifen Zentrale eröffnet am 12. Februar einen sogenannten Pop-up-Store mit Reifen und Zubehör in der Altmarkt-Galerie in Dresden. Die „Filiale auf Zeit“, die bis zum 19. März 2017 direkt am Eingang „Dr. Külz-Ring“ steht, bietet eine hochfrequentierte Lage und viele weitere Vorteile, sagt DRZ-Geschäftsführer Peter Grüger.

  • Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Christian Stiebling bei Christel Lohsträter, die Ende Februar in den Ruhestand geht. Mit im Bild die „Silber“-Jubilare Frank Abramowski (r.) und Uwe Herbe.

    „Sie sind ein Beispiel dafür, dass bei uns Menschen mit Profil arbeiten und stehen stellvertretend für unsere Firmenphilosophie, die den Kunden und den Mitarbeiter immer in den Mittelpunkt stellt“, bedankte sich Christian Stiebling, Geschäftsführer von Reifen Stiebling, bei drei langjährigen Mitarbeitern. Seinen Worten zufolge prägen sie seit Jahrzehnten das Familienunternehmen durch ihre Einsatzbereitschaft und Loyalität.

  • Dr. Armin Kraus, Geschäftsführer der 4JET Technologies GmbH, beantwortete die Fragen der Redaktion.

    Vernetzte Mobilität ist ein Thema, mit dem sich die Fahrzeugindustrie und IT-Unternehmen seit einigen Jahren intensiv auseinander setzen. Auch wenn Kritiker dem Datenfluss zwischen Kunde, Automobil und Industrie skeptisch gegenüber stehen, so schreitet die Technologie rasant voran. Ein Thema ist in diesem Zusammenhang „connectedtires“. Die Redaktion sprach mit Dr. Armin Kraus, Geschäftsführer der 4JET Technologies GmbH, unter anderem über aktuelle und zukünftige Technologien sowie Vorteile von QR Codes gegenüber RFID Chips.

  • Reifen Göggel lockt erneut mit einem Gewinnspiel.

    Reifen Göggel veranstaltet über seinen Händler-Shop erneut ein Gewinnspiel. In Kooperation mit Goodyear wird eine Vielzahl an Preisen verlost. Die Teilnahme gilt ab der Bestellung von einem Reifen.