tyre1 bietet kostenlose Anzeigengestaltung

Donnerstag, 9 März, 2017 - 15:00
Um das Marketing-Angebot zu nutzen, füllen Kunden das Bestellformular unter https://info.tyre1.com/anzeige.html aus.

Zur Sommerbevorratung bietet tyre1 eine Marketingunterstützung der etwas anderen Sorte: Wer bis Ende März mindestens 40 Reifen der Marken Gislaved, Pneumant oder Starmaxx bei dem Reutlinger Großhändler ordert, bekommt eine "professionell" gestaltete Anzeige für eine Zeitung seiner Wahl kostenlos.

„Zur Neukundengewinnung müssen wir Reifenhändler aktiv mit unserem Unternehmen und tollen Angeboten werben. Umso mehr profitiere ich als langjähriger Gislaved-Kunde von den individuellen Marketingkonzepten, die mir tyre1 zur Verfügung stellt“, kommentierte Thomas Sauer von Reifen Sauer die Bevorratungsaktion. Als einer der ersten Kunden hat der Reifenhändler aus Sonnenbühl das Angebot einer individuellen Werbeanzeige wahrgenommen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Smartphone BLE kit enthält vier bis acht spezielle Bluetooth-fähige RDKS-Sensoren. Die dazugehörige Smartphone-App für iOS- und Android-Geräte kann kostenlos in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden.

    Mit der neuen, kostenlosen CUB Smartphone Tire Insight - BLE APP II lassen sich jetzt die Luftdrücke und Temperatur von bis zu acht Reifen gleichzeitig überwachen. Seit zwei Jahren bietet das CUB Smartphone BLE kit die Möglichkeit, Reifendrücke vom Pkw direkt auf dem Smartphone ablesen zu können, jedoch nur von vier Rädern.

  • Die Reifenfachverkäuferinnen Jasmin Fellinger, Franziska Ströbele und Anja Schmidhofer (Bild Mitte, v.l.n.r.) freuten sich mit Dozent Andreas Kriete (2.v.l.), BRV Geschäftsführer Yorick M. Lowin (r.) und den Prüfungskommissionsmitgliedern Dietmar Hüschler und Helmut Rode (l. bzw. 3.v.r.) über den erfolgreichen Lehrgangsabschluss.

    Die ersten beiden Lehrgänge 2017 des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV e.V.) wurden vor kurzem abgeschlossen. 18 Mitarbeiter/innen aus Mitgliedsunternehmen des Bonner Fachverbandes absolvierten im Januar die Weiterbildung zum BRV Reifenfachverkäufer (Point of Sale), im Februar ging dann für 17 frisch gebackene Kfz-Serviceberater der gleichnamige Lehrgang mit dem Empfang des Abschlusszertifikats zu Ende.

  • Die von Tyresure angebotenen RDKS Kurse sind von IMI zertifiziert.

    Tyresure Ltd wird in Kürze auch RDKS/ TPMS Schulungen anbieten. Die von Motor Industry (IMI) zertifizierten Kurse richten sich in erster Linie an Kunden von Tyresure, aber auch andere Interessierte haben die Möglichkeit, an den Schulungen teilzunehmen. Anfangs werden die Kurse in UK stattfinden, weitere Schulungsmöglichkeiten in Europa sollen folgen.

  • Speed4Trade sieht Chancen für Teilehändler in der Anbindung an Amazon.

    In den US-Online-Markt für Autoteile stieg Amazon mit der Plattform „Amazon Automotive“ bereits im Jahr 2015 ein. Der Online-Handelsriese nutzt die Marktverschiebungen zugunsten von Online-Händlern, um auch in Deutschland im Automotive-Bereich anzugreifen. Die Verantwortlichen der Speed4Trade GmbH sehen Partizipationsmöglichkeiten für Kfz-Teilehändler, -hersteller und Werkstätten. Mit der Amazon-Integration von Speed4Trade gelinge der erfolgreiche Online-Teilehandel, wirbt das Unternehmen.