tyre1 bietet kostenlose Anzeigengestaltung

Donnerstag, 9 März, 2017 - 15:00
Um das Marketing-Angebot zu nutzen, füllen Kunden das Bestellformular unter https://info.tyre1.com/anzeige.html aus.

Zur Sommerbevorratung bietet tyre1 eine Marketingunterstützung der etwas anderen Sorte: Wer bis Ende März mindestens 40 Reifen der Marken Gislaved, Pneumant oder Starmaxx bei dem Reutlinger Großhändler ordert, bekommt eine "professionell" gestaltete Anzeige für eine Zeitung seiner Wahl kostenlos.

„Zur Neukundengewinnung müssen wir Reifenhändler aktiv mit unserem Unternehmen und tollen Angeboten werben. Umso mehr profitiere ich als langjähriger Gislaved-Kunde von den individuellen Marketingkonzepten, die mir tyre1 zur Verfügung stellt“, kommentierte Thomas Sauer von Reifen Sauer die Bevorratungsaktion. Als einer der ersten Kunden hat der Reifenhändler aus Sonnenbühl das Angebot einer individuellen Werbeanzeige wahrgenommen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Zuordnungsliste 2017 ist verfügbar.

    McGard offeriert verschiedene Lösungen zur Radsicherungen. Sie sind mit einer speziellen Codierung am Kopf ausgestattet und lassen sich nur mit einem dazugehörigen Schlüssel öffnen. Um den Handel bei der Zuordnungsfindung zu unterstützen, bietet die Firma McGard außerdem ab sofort die neue Zuordnungsliste im Printformat an.

  • Regalwerk bietet die Mehrgeschoss-Anwendung Bert an.

    Für die Einlagerung von Reifen, Felgen und Kompletträdern bietet Regalwerk das Systemkonzept Bert an. Die neueste Produkterweiterung ist das Garagenregal. Das verzinkte Reifenregal besitzt einen Rahmen mit Tiefenriegel. Es sind im Standardbereich zwei verschiedene Regalhöhen, zwei oder 2,5 Meter, möglich mit drei beziehungsweise vier Lagerebenen.

  • Der MOOG Reparatursatz enthält das Axialgelenk, Manschetten, Metallbinder und spezielles Schmierfett.

    Federal-Mogul Motorparts, ein Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, baut sein MOOG Fahrwerksteileprogramm aus und bietet ab sofort auch Axialgelenk- und Lenkmanschettensätze in OE-Qualität an. Das Angebot umfasst 78 Reparatursätze, mit denen sich fast der gesamte Pkw-Bestand in Europa, dem Nahen Osten und Afrika abdecken lässt.

  • Die Reifenfachverkäuferinnen Jasmin Fellinger, Franziska Ströbele und Anja Schmidhofer (Bild Mitte, v.l.n.r.) freuten sich mit Dozent Andreas Kriete (2.v.l.), BRV Geschäftsführer Yorick M. Lowin (r.) und den Prüfungskommissionsmitgliedern Dietmar Hüschler und Helmut Rode (l. bzw. 3.v.r.) über den erfolgreichen Lehrgangsabschluss.

    Die ersten beiden Lehrgänge 2017 des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV e.V.) wurden vor kurzem abgeschlossen. 18 Mitarbeiter/innen aus Mitgliedsunternehmen des Bonner Fachverbandes absolvierten im Januar die Weiterbildung zum BRV Reifenfachverkäufer (Point of Sale), im Februar ging dann für 17 frisch gebackene Kfz-Serviceberater der gleichnamige Lehrgang mit dem Empfang des Abschlusszertifikats zu Ende.