Tuning World Bodensee steht in den Startlöchern

Donnerstag, 18 April, 2019 - 14:00
Die Tuning World Bodensee findet am ersten Maiwochenende statt. Bildquelle: TWB.

Das Herz der Tuning World Bodensee sind die über 200 internationalen Aussteller, die ihr vielfältiges Equipment präsentieren und sogar die ein oder andere Weltpremiere feiern. Felgen, Fahrwerke, Reifen und Reinigungsprodukte – in Halle B1 bis B3 und im Freigelände finden Besucher alles, was sie zum Schrauben und Aufhübschen benötigen. In knapp zwei Wochen öffnet die Messe in Friedrichshafen ihre Pforten.

Wie gewohnt findet auch in diesem Jahr wieder die Wahl zur Miss Tuning statt. Im Foyer Ost präsentieren sich nicht nur die Finalistinnen zur Wahl der Miss Tuning 2019, sondern hier hält auch die amtierende Tuning Prinzessin Laura ihre Autogrammstunden ab. Ein weiterer Programmpunkt in der Show Area ist die Lowrider Show, bei der US-Straßenkreuzer und Eurocars in 60 Sekunden zeigen, was sie mit ihren massigen Körpern so alles anstellen können.

Für alle Drift-Liebhaber ist der Besuch des Static Display Pflicht. Beim Speed Drift Germany treten hier die besten Fahrer aus ganz Europa gegeneinander an. Aber auch bei den täglichen Drift Shows zeigen die Profis, was sie unter Autofahren verstehen. Detaillierte Programminfos sowie ein alphabetisches Ausstellerverzeichnis sind auf tuningworldbodensee.de zu finden.  

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone liefert die Reifen für das Solar-Auto des Bochumer Teams. Bildquelle: Bridgestone.

    Im Rahmen der Bridgestone World Solar Challenge fahren alle zwei Jahre von Sonnenlicht angetrieben Solarfahrzeuge durch den australischen Outback. Bei der 15. Auflage der Veranstaltung, die vom 13. bis 20. Oktober 2019 stattfindet, nehmen 53 Teams aus 24 Ländern teil. Auch das SolarCar-Team der Hochschule Bochum macht sich auf den Weg von Darwin nach Adelaide.

  • Die Tuning World Bodensee 2020 wird um einen Tag ergänzt. Bildquelle: TWB.

    Für ihre 18. Auflage nimmt die Tuning World Bodensee einen vierten Tag in die Laufzeit auf. Die Tuning-Messe findet damit von Donnerstag, 30. April bis Sonntag, 3. Mai 2020 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

  • Goodyear kehrt in die FIA World Endurance Championship zurück.

    Goodyear steigt wieder in den europäischen und internationalen Rennsport ein. Die Marke entwickelt neue Reifen für die FIA World Endurance Championship (WEC), darunter das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

  • Durch das DTE-Tuning erhält der Mercedes-AMG A35 32 zusätzlichen PS. Bildquelle: DTE Systems.

    Das Motortuning von DTE Systems leistet Basisarbeit beim neuen Mercedes-AMG A35 (W177). So erhält der Einstiegs-AMG durch die Tuning-Box PowerControl RX neben 32 zusätzlichen PS auch ein höheres Drehmoment (+65 Nm). Laut DTE schließt der A35 mit seinen jetzt 338 PS und dem Drehmoment von 645 Nm beinahe zum kommenden Mercedes A45 AMG auf.