„TransAnatolia Rally 2019“ mit General Tire als Hauptsponsor

Freitag, 8 November, 2019 - 11:30
General Tire war Hauptsponsor der „TransAnatolia Rally 2019“. Bildquelle: General Tire.

Die Reifenmarke General Tire war in diesem Jahr Hauptsponsor der „TransAnatolia Rally“, die Ende August ausgefahren wurde. Die sechstgrößte Rallye der Welt fand 2019 erstmals in der Türkei statt. General Tire war rund um das Rennen mit einem mobilen Reifenservice vertreten, der Reifenwechsel und -service für die Teilnehmer anbot.

Mehrere Fahrzeuge der 4x4-Klasse bestritten die Wettkämpfe zudem auf General Tire-Reifen der Modelle Grabber AT³ und Grabber X³. Auch das Fahrzeug des siegreichen Duos Kerim Tar und Onur Sırımoğlu war mit dem Grabber X³-Profil ausgestattet. „Wer in der Kategorie Raid fährt, muss sich mit allen Wetterbedingungen während des Rennens auseinandersetzen. Dabei spielt die Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge zwar eine wichtige Rolle, aber der Schlüsselfaktor sind die Reifen“, erläutert Kerim Tar. „Bei den extremen Bedingungen der diesjährigen Strecke sollte man sich auf die Ausrüstung verlassen können, und das klappt mit General Tire", ergänzt er.

Auch Hüseyin İşsever, Manager General Tire Turkey, war von der Performance der Reifen begeistert: „Die Fahrer, die an diesem Abenteuer teilnahmen, konnten die Reifen hautnah erleben und dabei erfahren, dass sie für jedes Gelände geeignet sind, egal ob es sich um eine Fahrt im Gelände oder auf einer Asphaltstraße handelt.“

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die NASCAR Whelen Euro Series 2019 endete im belgischen Zolder.

    Die NASCAR Whelen Euro Series 2019 endete am 5. und 6. Oktober mit einem packenden Finale im belgischen Zolder. Meister der Saison wurde der niederländische Fahrer Loris Hezemans. Als offizieller Partner der NASCAR Whelen Euro Series trat General Tire seit April 2019 auf.

  • Romain Calvez, OE Manager France ATG und Kristoff van der Burght, Head of OE Europe ATG nahmen den Award von Sophie Pestel und Yannick Bertin vom Manitou Sourcing Team entgegen. Bildquelle: ATG.

    Der französische Land- und Baumaschinenhersteller Manitou hat die Alliance Tire Group mit dem „Best Competitive Performer Award 2019“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Manitou's International Suppliers' Convention im französischen Ancenis wurde die Auszeichnung Anfang Oktober offiziell übergeben.

  • Der Féminas Off-Road Campus wurde mit dem Ziel gegründet, die Teilnahme von Frauen am 4x4-Wettbewerben zu fördern.

    Cooper Tire Europe unterstützt den Féminas Off-Road Campus 2019, der vom 13. bis 15. Dezember im 4x4-Komplex Masía Pelarda in Aragón stattfindet. Der Féminas Off-Road Campus wurde mit dem Ziel gegründet, die Teilnahme von Frauen am 4x4-Wettbewerben zu fördern.

  • Giti Tire hat nun weitere Lkw-Reifen mit dem 3PMSF-Symbol im Sortiment. Bildquelle: Giti Tire.

    Zur Wintersaison 2019/20 hat Reifenhersteller Giti Tire sein Sortiment an Bus-, Lkw- und Trailerreifen mit dem 3PMSF-Symbol erweitert. Das Portfolio umfasst jetzt 23 Reifen für den Nah- und Fernverkehr sowie Stadt- und Winteranwendungen für alle Achspositionen. Die Einführung erfolgt in Übereinstimmung mit den strengeren Rechtsvorschriften mehrerer europäischer Länder, gemäß derer Lkw- und Busfahrer Reifen mit dem 3PMSF-Symbol verwenden müssen.