Teilnahme am BRV/ BBE-Betriebsvergleich noch bis 09.02. möglich

Montag, 15 Januar, 2018 - 10:00
Der BRV möchte auch in diesem Jahr wissen, wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat.

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH hat mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2017 begonnen. Ob und in welchem Umfang sich das jeweilige Unternehmen behaupten konnte und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat, soll unter anderem die Jahresauswertung klären.

Teilnehmer des BRV-/BBE-Betriebsvergleichs erhalten exklusiv neben der Aufarbeitung der individuellen Unternehmenswerte ebenfalls Detailinformationen und Durchschnittswerte auf Gruppenebene und im Branchendurchschnitt. Je mehr Betriebe an der Auswertung teilnehmen, umso aussagekräftiger sind die Zahlen beziehungsweise umso besser ergeben die Zahlen ein realistisches Branchenbild, so der BRV.

Interessierte, die teilnehmen möchten, können das BRV-Arbeitsblatt „Teilnehmerdaten“ sowie das ausgefüllte „Erfassungsblatt“ bis spätestens 9. Februar 2018 an betriebsvergleich@bbe-automotive.de schicken. Für weitere Fragen stehen Martin Berning unter der Telefonnummer 0163 - 266 3415 oder Stephan Jackowski unter 0221 - 936 55 271 zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für die "Wash und Check"-Aktion des Deutschen Vererkehrssicherheitsrates sind noch Plätze frei.

    Wie der BRV mitteilt, sind für die vom 18. bis 29. September 2019 stattfindende „Wash & Check“-Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner noch einige Plätze frei. Auch bei der 15. Auflage der Aktion werden an über 300 Waschstraßen bundesweit wieder Autos gewaschen und Reifen gecheckt.

  • Bereit für zahlreiche Besucher: Die "Hankook Brand World" beim ADAC Truck-Grand-Prix. Bildquelle: Hankook.

    Auch beim ADAC Truck-Grand-Prix 2019 zeigt Reifenhersteller Hankook wieder Präsenz. Im Rahmen der vom 19. bis zum 21. Juli auf dem Nürburgring stattfindenden Veranstaltung stellt das Unternehmen ausgewählte Lkw- und Busreifen seines Portfolios vor.

  • Auch 2019 konnten die Besucher der TWB wieder zahlreiche getunte und veredelte Fahrzeuge bestaunen. Bildquelle: Tuning World Bodensee.

    Die gerade zu Ende gegangene 17. Auflage der Tuning World Bodensee wartete mit zahlreichen Veränderungen auf. Drei neue Bereiche, verkürzte Tagefolge und ein gänzlich neuer Termin - das internationale Messe-Event lockte mit seinen Neuerungen die Tuning-Fans in Scharen nach Friedrichshafen.

  • Robin Kendrick (l.) hat zum 01. Juni 2019 Jason Luo als Interims-CEO der Accuride Corporation abgelöst. Bildquelle: Accuride.

    Die Accuride Corporation hat seit dem 01. Juni 2019 einen neuen Präsidenten und CEO. Der Vorstand des Räder und Radsatzteile-Herstellers aus den USA ernannte Robin Kendrick zum neuen Chief Executive Officer. Kendrick war bereits seit März 2018 Mitglied des Accuride Board of Directors und wird auch weiterhin im Vorstand tätig sein.