Speedline Truck mit Truck Tyre Partner auf BedrijfsautoRAI

Montag, 19 Oktober, 2015 - 16:30
Das Modell 3598 von Speedline Truck wird auf der BedrijfsautoRAI in Amsterdam zu sehen sein.

Auf der Messe BedrijfsautoRAI in Amsterdam vom 20. bis 24. Oktober 2015 wird Speedline Truck zusammen mit Truck Tyre Partner ausstellen. Zu sehen ist das komplette Produktprogramm an Stand Nr. 04.400. Die BedrijfsautoRAI ist eine der größten internationalen Fachmessen für Straßenverkehr- und Logistik-Profis.

Speedline Truck zeigt in Amsterdam unter anderem die Neuheiten SLT 2901 in 17.5x6.75 Zoll, vor allem für MAN TGL und Daimler Atego, sowie das SLT 2911für Iveco Eurocargo. Ebenso wird das neue Radangebot in 22.5x11.75 Zoll, ET 45, das Modell SLT 3774, geeignet für Innenlader, oder die Neuheit SLT 3598 in 19.5x14.00 Zoll, ET 120 zu sehen sein. Truck Tyre Partner präsentiert dabei seine Reifenmarken GT Radial, Nokian und Ovation in den unterschiedlichsten Profilangeboten bereits montiert auf den Speedline Truck Rädern.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Christmas Truck brachte benachteiligten Kindern Geschenke.

    Ein festlich geschmückter Lkw fuhr fünf Tage durch Deutschland und brachte Weihnachtsgeschenke für rund 1.500 sozial benachteiligte Kinder. Dabei machte der Christmas Truck an zwölf Stationen wie Kinderheimen und Tafeln Stopp. Die Tour war eine Aktion des Schweizer Unternehmens JML Janina Martig Logistics GmbH und der deutschen Til Schweiger Foundation.

  • Der Tyre Alliance Winter-Komplettradkatalog kann ab sofort bestellt werden.

    Die Tyre Alliance stellt ihren Partnern einen neuen Winter-Komplettradkatalog erstmals für Endkunden zur Verfügung. Bisher erschien jährlich nur ein Fachhandels-Katalog. Der Katalog basiert auf den TOP 100-Zulassungen sowie den Neuzulassungen laut KBA im Zeitraum Q4-2017 bis Q2-2018. Er informiert zudem darüber, ob bei den Kompletträdern RDKS-Sensoren vorhanden sind und über eine mögliche Schneekettenfreigabe.

  • Auf der The Tire Cologne stellte die Prometeon Tire Group aus.

    Die Prometeon Tire Group, der lizenzierte Hersteller von Pirelli Lkw-, Bus-, Agro- und OTR-Reifen, will 115 Millionen Dollar) investieren in seine türkischen Produktionseinheit in Ismit investieren. Die Ankündigung erfolgte durch Gregorio Borgo, Chief Operating Officer der Prometeon Tire Group, und Alp Günvaran, CEO von Prometeon Türkei, MEA, Russland, GUS.

  • Entwickler und Betreiber des Verbunds ist die DRIVER Handelssysteme GmbH, Breuberg, ein Unternehmen der deutschen Pirelli Gruppe.

    26 neue Partner schlossen sich in den vergangenen 18 Monaten dem DRIVER Netzwerk an. Die Kooperation unterstützt eigenen Angaben zufolge freie Anbieter von Reifen- und Kfz-Services dabei, den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Die Geschäftsführung der verantwortlichen und zur Pirelli gehörenden Driver Handelssysteme GmbH will das Netzwerk weiter ausbauen.