Speedline Truck neuer Partner von Specialfälgar

Montag, 20 März, 2017 - 12:00
Speedline Truck und Specialfälgar kooperieren.

Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer Ronal Group, wird ab 2017 Partner des schwedischen Großhandelsimporteurs Specialfälgar. Damit wird dieser offizieller Distributeur für Speedline Truck Produkte in Schweden, Norwegen und Finnland.

Das schwedische Unternehmen Specialfälgar ist Anbieter und Spezialist für Pkw- und Nfz-Räder in Skandinavien und verfügt über ein eigenes Distributionsnetzwerk und Sales Team in den nordischen Ländern. Ab 2017 fungiert Specialfälgar als Partner von Speedline Truck und vertreibt die Aluminiumschmiederäder der Marke in den genannten Regionen. Der schwedische Großhändler wird das gesamte Angebot von Speedline Truck an Schmiederädern für Nutzfahrzeuge samt Zubehör im Programm haben. Die neue Kooperation soll in den nächsten Monaten mit verschiedenen Maßnahmen ausgerollt und von einer Kommunikationskampagne in Schweden, Norwegen und Finnland begleitet werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne. Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne.

    Zwei Jahre nach Übernahme des Handelsgeschäfts von STARCO präsentiert sich der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp AG der internationalen Reifenbranche nun erstmals als Vollsortimenter. Nach dem Unternehmensmotto „Moving Professionals“, zeigt sich Bohnenkamp mit Reifen für die unterschiedlichsten Einsätze (3 bis 54 Zoll) auf der internationalen Messe The Tire Cologne. Auf dem 220 Quadratmeter großen Stand in Halle 6 stehen die Highlights aus den jeweiligen Segment Agrar, EM, Industrie, Truck und Transport sowie das Sortiment an Kleinreifen im Fokus.

  • NTN-SNR ist neuer Partner der Initiative „Qualität ist Mehrwert“.

    NTN-SNR ist seit dem 01.01.2018 neues Mitglied der Initiative „Qualität ist Mehrwert“. Die Initiative des VREI-Verein Freier Ersatzteilemarkt e.V. setzt sich für mehr Qualitätsbewusstsein ein, bei Teilehändlern sowie Kfz- und Nfz-Werkstätten.

  • Eibach konnte Max Kruse Racing als neuen Partner gewinnen.

    Die Eibach Gruppe gibt Max Kruse Racing als neuen Kooperationspartner bekannt. Das vom Bremer Fußballnationalspieler Max Kruse gegründete Motorsport-Team geht im Rahmen der ADAC GT Masters mit einem Volkswagen Golf GTI TCR an den Start. Im Wettbewerbsfahrzeug werden Eibach Race Springs eingesetzt.

  • Jan Hemmerling ist neuer Gebietsleiter bei der Dr. O. K. Wack Chemie GmbH in Ingolstadt.

    Jan Hemmerling hat zum Beginn des Jahres seine Tätigkeit als neuer Gebietsleiter bei der Dr. O. K. Wack Chemie GmbH in Ingolstadt aufgenommen. Er berichtet an Verkaufsleiter Wolfgang Westphal. Sein Aufgabengebiet umfasst die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen sowie große Teile Niedersachsens, den nördlichen Bereich Nordrhein-Westfalens plus einen kleinen Teil Sachsen-Anhalts.