Schwöbel übernimmt Verantwortung bei der European finTyre Distribution

Freitag, 10 November, 2017 - 09:15
Am 7.11.2017 wurde Michael Schwöbel zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Bereits seit 1.10.2017 gehören die Unternehmen Reiff Reifen und Autotechnik und tyre1 zur European finTyre Distribution. Jetzt formiert sich die neue Führungsmannschaft. Am 7.11.2017 wurde Michael Schwöbel zum neuen Geschäftsführer ernannt. Ab sofort verantwortet er als Chief Financial Officer (CFO) die Finanzen der European finTyre Distribution Germany Holding GmbH, sowie der Reiff Reifen und Autotechnik GmbH, tyre1 GmbH & Co. KG, Pneus Krupp France Sàrl und R.Tec-Hanse-Polska Sp. zo.o. 

Bereits in der kommenden Woche folgt Unterstützung von Michael Borchert. Er übernimmt zum 15.11.2017 als Chief Commercial Officer (CCO) die Verantwortung für die Bereiche Marketing und Vertrieb in den genannten Unternehmen. Beide Namen sind in der Branche bestens bekannt: Gemeinsam haben die neuen Geschäftsführer mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Reifenbranche – sowohl auf Hersteller- als auch auf Handelsseite.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Claudio Passerini ist neuer CEO der European finTyre Distribution Germany Holding GmbH.

    Wie wir bereits berichtet haben, sind Michael Schwöbel und Michael Borchert die neuen Geschäftsführer der European finTyre Distribution Gruppe in Deutschland. Jetzt gibt es mit Claudio Passerini einen weiteren Zugang in der Geschäftsführung.

  • Im Logistikzentrum Philippsburg trafen sich die Experten, um aktuelle Herausforderungen sowie Lösungsansätze für die Logistik auf der „letzten Meile“, dem letzten Zustellungsschritt an den Kunden, zu diskutieren.

    Das Zukunftsforum „Driving Ahead“, der etablierte Experten-Talk des internationalen Reifenherstellers Goodyear, geht in die nächste Runde. Im Logistikzentrum Philippsburg trafen sich jüngst Akteure der Zusteller- und Transportbranche, um aktuelle Herausforderungen sowie Lösungsansätze für die Logistik auf der „letzten Meile“, dem letzten Zustellungsschritt an den Kunden, zu diskutieren.

  • Jean-Dominique Senard, CEO Michelin, unterstreicht die Pflicht zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

    Der Michelin CEO Jean-Dominique Senard stellt im Rahmen der UN-Weltklimakonferenz COP23 am 14. November den Konzeptreifen „Visionary Concept“ vor. Der 23. Klimagipfel empfängt 25.000 akkreditierte Teilnehmer aus 195 Nationen. Ziel des internationalen Events ist es, die im Pariser Klimaabkommen getroffenen Vereinbarungen voranzubringen.

  • (v.l.) Philipp Hess und Michael Liebing bezeichnen die Logistik als Kernkompetenz der Hans Hess Autoteile GmbH.

    Im Zuge der voranschreitenden Integration der Wilhelm Schwenker GmbH & Co KG sowie der Autoteile Jakobs GmbH & Co. KG baut die Hans Hess Autoteile GmbH ihre logistischen Kapazitäten aus. Michael Liebing wurde zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung für Logistik berufen. Damit stellt die Logistik bei Hess erstmals einen eigenständigen Zuständigkeitsbereich auf der Führungsebene dar.