Schärferen Regelungen bei Abgasuntersuchung

Montag, 25 September, 2017 - 08:30
as Kfz-Gewerbe begrüßt das heutige Votum des  Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat.

Das Kfz-Gewerbe begrüßt das Votum des Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat. Künftig wird bei der Abgasuntersuchung die so genannte "Endrohrmessung" Pflicht.

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski sagt: "Wir haben uns aktiv für diese Modernisierung der AU eingesetzt und begrüßen ausdrücklich das positive Votum des Bundesrates. Die verpflichtende Endrohrmessung dient dem aktiven Umweltschutz und gibt insbesondere den Autofahrern ein Stück mehr Sicherheit." Entscheidend sei, was hinten rauskomme. Das habe der Abgas-Skandal gezeigt. Die modernisierte AU sei eine Konsequenz aus diesem Skandal. Ein nächster Schritt sollte nun die Hardware-Nachrüstung der Euro 5-Diesel sein. Mit der Kompetenz der über 36.000 anerkannten AU-Betriebe sei die flächendeckende Umsetzung einer modernisierten AU möglich. Jährlich werden in Deutschland rund 24 Millionen Abgasuntersuchungen durchgeführt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • So wie auf dem Foto abgebildet ist die Mindestbodenfreiheit hier nicht eingehalten.

    Ursprünglich nur komfortbetonten Limousinen vorbehalten, sind Luftfahrwerke zum Nachrüsten nun auch verstärkt in der Tuningszene angekommen. „Eine Performanceverbesserung ist mit einem Luftfahrwerk gegenüber Sport- oder Gewindefahrwerken in der Regel nicht erreichbar“, so Harald Schmidtke, Geschäftsführer des Verbandes der Automobil Tuner (VDAT) e.V.

  • Das MSW 73 gehört zu den neuesten Rädern von OZ.

    OZ führt einige Räder im Programm, die sich für den Einsatz im Winter eignen und jetzt in zusätzlichen Größen und Farbvarianten verfügbar sind. Die MSW 55 gibt es jetzt in 19 Zoll und kann auf Fahrzeuge wie Audi A4/A6, Mercedes C-/E-Klasse und VW Passat/Tiguan montiert werden. Die MSW 48 in 16 Zoll gibt es als verstärkte Ausführung für Transporter. Es stehen die beiden Farbvarianten „Full Silver“ und „Matt Black“ zur Auswahl.

  • Neue Möglichkeiten in den Bereichen Display-Werbung und Performance-Kampagnen schafft marcapo.

    Neue Möglichkeiten in den Bereichen Display-Werbung und Performance-Kampagnen will marcapom schaffen. Mit Hilfe eines neuen Webbanner-Moduls sollen Marken und Hersteller über ihre lokalen Absatzpartner zielgerichtete Banner-Werbung betreiben und so ihre Markenbekanntheit steigern können.

  • Kurz Karkassenhandel nimmt Pkw-, Lkw-, Llkw-, AS, EM, Vollgummi, Motorrad, Fahrrad und Nutzfahrzeugreifen an.

    Während der Umrüstsaison sind die Hebebühnen und Terminkalender in Werkstätten gut gefüllt. Kurz Karkassenhandel empfiehlt Werkstätten und Reifenfachhändler sich auf diese stressige Zeit vorzubereiten, in dem im Voraus die Abholung alter Reifen geplant wird.